Blick Aktuell - Berichte

Berichte

Kork wird gesammelt und wiederverwendet

Naturmaterial als Multifunktionstalent

Kreis Mayen-Koblenz. Kork ist vielfältig einsetzbar, aber nur begrenzt vorhanden. Darum wird er gesammelt und wiederverwendet. Die Kreislaufwirtschaft des Landkreises Mayen-Koblenz ruft zur Korksammlung auf. 42 Sammelstellen gibt es im Kreisgebiet. Gesammelt wird nur reiner Kork ohne Klebereste. mehr...

Schnuppertag im Kreishaus liefert Einblicke in das Verfahren der Qualitätstestierung

Qualität für Volkshochschulen

Kreis Mayen-Koblenz. Wie möchte sich eine Volkshochschule weiter entwickeln? Welche Möglichkeiten der Testierung gibt es im Weiterbildungsbereich? Welche Voraussetzungen muss eine Volkshochschule erfüllen? Antworten auf diese und andere Fragen bekamen die teilnehmenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volkshochschulen aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz beim Schnupperworkshop „Qualitätstestierung an Volkshochschulen“ im Kreishaus in Koblenz. mehr...

Tag der Vereine, Historischer Markt und Live-Konzert am Vorabend

„Super Sonntag“ im Kaiserbad

Bad Ems. Mehr Programm geht nicht: Am Sonntag, 7. Mai, findet die Neuauflage des „Tag der Vereine Bad Ems“ von 10 bis 18 Uhr statt. Nach dem großen Erfolg der Veranstaltung der letzten Jahre, die sowohl bei Akteuren als auch bei Besuchern rundum positiv aufgenommen wurde, wird die Stadt Bad Ems auch in diesem Jahr wieder allen Vereinen die Möglichkeit geben, sich und ihr Angebot einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. mehr...

Heimatbuch 2018 des Landkreises Mayen-Koblenz

Autoren gesucht!

Kreis Mayen-Koblenz. Das Heimatbuch 2017 ist seit Herbst im regionalen Buchhandel erhältlich. Parallel dazu laufen im Kreishaus seit einigen Wochen bereits die Vorbereitungen für die nächste Ausgabe auf vollen Touren. Bis Dienstag, 30. Mai können die ehrenamtlichen Autoren Vorschläge zur Veröffentlichung einreichen. Möglich sind Sachbeiträge, lustige Anekdoten, schöne Gedichte oder Geschichten aus MYK, die das Leben schreibt. mehr...

Neuwied. Blütenpracht und Blumenmeer waren am Wochenende in der Neuwieder Innenstadt geboten. Das Neuwieder AktionsForum und das Amt für Stadtmarketing hatten zum Flaggschiff der Themenmärkte eingeladen. mehr...

Weitere Artikel

Bewegungsgruppe Mülheim-Kärlich traf sich zum zehnten Mal

Der Erste Kreisbeigeordnete Burkhard Nauroth lobt ehrenamtliches Engagement

Mülheim-Kärlich. „In der Stadt Mülheim-Kärlich wird bereits sehr viel für die älteren Mitbürger angeboten. Dass sich dieses neue und zusätzliche Projekt innerhalb von so kurzer Zeit so hervorragend entwickelt hat, freut mich besonders“, betonte Burkhard Nauroth. Der Erste Kreisbeigeordnete besuchte gemeinsam mit Lea Bales von der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz die Bewegungsgruppe Mülheim-Kärlich. Diese... mehr...

Schützenverein St. Martin Lay e.V.

Viele neue Besucher

Lay. Das traditionelle Ostereierschießen war in diesem Jahr wieder Sammelpunkt vieler Layer Mitbürgerinnen und Mitbürger. Von 10 bis 13 Uhr hatten alle Besucher die Möglichkeit, Osternester und Ostereier für das Osterfest zu gewinnen. mehr...

SG Ollheim-Straßfeld: Saisonabschluss von Minis und F-Jugend

Ein spannender Tag im Kletterwald

Ollheim/Straßfeld. Jede noch so schöne Saison hat irgendwann ihren letzten Tag erreicht. Für die F-Jugendlichen und Minis der HSG Swist war es bereits soweit. Nach einer erfolgreichen Saison feierten die Spieler den Saisonabschluss. mehr...

Koblenzer Hospizverein lädt zu einer Lesung ein

Späte Versöhnung

Koblenz. Am 5. Mai um 19 Uhr lädt der Koblenzer Hospizverein zu einer Lesung mit anschließender Diskussion zum Thema „Aussöhnung mit den alten Eltern“ in den Konferenzraum 11. OG, Gemeinschaftsklinikum Ev. Stift, Johannes-Müller-Str. 7, Koblenz, ein. Zwischen Eltern und Kindern schwelen häufig jahrelange Konflikte durch Missverständnisse, Kränkungen und Verletzungen. Die Liste gegenseitiger Vorwürfe und Schuldzuweisungen, die ungeklärt zu Beziehungsstörungen führen, ist lang. mehr...

Lions Club Koblenz spendete für weiteren Sprachkurs in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Koblenz

Ein Training für das Alltagsleben

Koblenz. Anlässlich seines 60-jährigen Bestehens, das der Lions Club Koblenz im Juni 2016 feierte, spendete er getreu seinem Motto „We serve“ 30.000 Euro für soziale und kulturelle Projekte in der Stadt Koblenz. mehr...

Aus dem Polizeibericht der Polizei Bonn

Verkehrsunfallflucht in Rheinbach

Bonn. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen zu einer Verkehrsunfallflucht in Rheinbach aufgenommen und bittet um Hinweise. Nach aktuellem Sachstand überquerte eine 52-jährige Fußgängerin am Mittwochmorgen (19. April) gegen 09:30 Uhr die Aachener Straße von der rechten Straßenseite in Fahrtrichtung Euskirchen gesehen kommend auf einem Fußgängerüberweg. Als sie etwa in der Mitte der Fahrbahn... mehr...

Mailehenverein Fritzdorf hatte Grund zum Feiern

Peter Rollmann und Laura Kaspers sind das Maikönigspaar in Fritzdorf

Fritzdorf. Peter Rollmann und Laura Kaspers sind das diesjährige Maikönigspaar des Mailehenvereins Fritzdorf. In einer langen Sitzung Anfang März hatten die zwei Dutzend Mitglieder um ihren Präsidenten Johannes Hüllen im Windmühlenturm ihre Mailehen ersteigert und zugleich die neuen Repräsentanten ermittelt. mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Uwe Klasen:
Einfachste Lösung: Das EEG und sonstige Abgaben auf Strom und Energie abschaffen, schon wird die sogenannte Energiearmut (2016 waren mehr als 300.000 Haushalte betroffen) geringer.
 
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet