Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Koblenz

Koblenz

Neujahrsempfang der Wirtschaft:

Führungswechsel an der IHK-Spitze

Koblenz. Erstmals steht eine Frau als Präsidentin an der Spitze der Industrie- und Handelskammer Koblenz: Susanne Szczesny-Oßing ist die Nachfolgerin von Manfred Sattler. Bereits seit 2013 war Susanne Szczesny-Oßing Vizepräsidentin der IHK Koblenz gewesen. Im Rahmen der IHK-Vollversammlung, der sich der Neujahrsempfang der Wirtschaft anschloss, wurde die 52-jährige Familien-Unternehmerin aus Mündersbach (Westerwaldkreis) nun auch offiziell in ihrem neuen Amt vorgestellt. mehr...

Hoher Stehlschaden bei Einbruch im Industriegebiet Rheinhafen

Vierzig Container aufgebrochen

Koblenz. Durch den Schichtleiter des DHL-Logistikzentrums in der August-Horch-Straße wurde der Polizeiinspektion Koblenz 2 in Metternich am Sonntag gegen 23 Uhr mitgeteilt, dass zahlreiche Containerwechselbrücken auf dem Gelände aufgebrochen worden waren. mehr...

850 Kräfte der Polizei bei ENF-Tagung und Demos in Koblenz im Einsatz

Polizei zieht positives Fazit

Koblenz. Der Kongress der ENF in der Koblenzer Rhein-Mosel-Halle am Samstag, 21. Januar, bescherte der Polizei einen lebhaften Einsatztag. Insgesamt sorgten etwa 850 Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte für einen ordnungsgemäßen Verlauf der unterschiedlichen Versammlungen. Gegen 9 Uhr kam es zu einer Sitzblocklade im Bereich der Neustadt / Julius-Wegeler-Straße / Mainzer Straße, die etwa bis 10:30 Uhr andauerte. mehr...

ILCO feierte Weihnachts- und Jahresabschlussfeier

Jubiläumsjahr feierlich beendet

Koblenz. Die Deutsche ILCO, Region Rhein - Ahr - Mosel - Lahn hatte ihre Weihnachtsfeier im festlich geschmückten Saal des Soldatenfreizeitheims in Koblenz, Hochheimer Höhe, ausgerichtet. Es war gleichzeitig die Jahresabschlussfeier des Jubiläumsjahres „40 Jahre ILCO Koblenz“. Dieses wurde entsprechend gefeiert, taggenau am 7. Mai im Evangelischen Stift und mit einer großen Jubiläumsfeier am 17. September im Soldatenfreizeitheim. mehr...

Politik

Das Bonner Jugendschwurgericht eröffnete das Verfahren rund um den gewaltsamen Tod von Niklas P.

Walid S. bestritt zum Prozessbeginn den tödlichen Angriff auf den 17-jährigen Bad Breisiger

Bonn. Extrem großer Medienandrang herrschte schon am frühen Freitagvormittag im Bonner Landgericht, startete dort doch gut acht Monate nach dem gewaltsamen Tod des 17-jährigen Niklas P. aus Bad Breisig am 8. Mai 2016 der Prozess gegen die mutmaßlichen Täter, den zur Tatzeit noch 20-jährigen Walid S. und den 1995 in Bonn geborene Roman W. mehr...

Polizei warnt:

„Enkeltrickwelle“ rollt derzeit über Koblenz

Koblenz. Aktuell gehen bei Senioren im Stadtgebiet Koblenz vermehrt sogenannte „Enkeltrick-Anrufe“ ein. Alleine an einem Tag, dem 17.01.2017 haben sich drei Senioren bzw. deren Angehörige bei der Polizei gemeldet und die Anrufe angezeigt. Einen Tag später waren es vier. mehr...

SPD Arenberg-Immendorf

Doppelstadtteil soll attraktiv bleiben

Arenberg-Immendorf. „Ein spannendes und ereignisreiches Jahr liegt vor uns, und wir sind hoch motiviert, unsere Kandidaten bestmöglich in ihrem Wahlkampf zu unterstützen“, fasst Ute Hentschel, Vorsitzende der SPD Arenberg-Immendorf, das Ergebnis der Arbeitstagung des neu gewählten Vorstandsteams der SPD Arenberg-Immendorf zusammen. mehr...

Kanalbaumaßnahme in Metternich

Mehr Sicherheit gefordert

Metternich. Noch über zehn Monate dauert eine Baumaßnahme der Stadt Koblenz im Bereich der Trierer Straße zwischen Johannesstraße und Rübenacher Straße. Dort erneuert der Eigenbetrieb Stadtentwässerung den Mischwasserkanal und saniert den Regenüberlauf Johannesstraße. Aktuell sind bereits Arbeiten zwischen Tankstelle und Closterbrauerei im Gange, die Einrichtung der Baustelle erfolgte nun an der Kreuzung Johannesstraße. mehr...

Lokalsport

Fußballverband Rheinland

Tag des Ehrenamts: Preisträger geehrt

Koblenz. Im Rahmen einer Festveranstaltung zum Tag des Ehrenamts hat der Fußballverband Rheinland am Sonntag in der Sportschule Oberwerth die neun Kreissieger der DFB-Aktion „Ehrenamtspreis 2016“, die neun Kreissieger der DFB-Aktion „Fußballhelden - junges Ehrenamt“ und die Preisträger der DFB-Aktion „Danke Schiri“ ausgezeichnet. „Ich bin stolz darauf, Präsident eines Verbandes zu sein, in dem sich solche Menschen engagieren“, sagte Walter Desch, Präsident des Fußballverbands Rheinland. mehr...

1. Koblenz-Open gehen zu Ende – Spitzentennis am Deutschen Eck

Ruben Bemelmans gewinnt gegen Nils Langer

Koblenz. Bereits am Samstag schwärmten alle rund um die CONLOG-Arena vom ATP Koblenz Challenger Koblenz Open. „Eine rundum gelungene Veranstaltung, organisatorisch und vor allem sportlich“. Der Sonntag brachte dann nochmals eine Steigerung, denn die beiden Finalspiele waren beide an Spannung kaum zu überbieten. Im Doppel siegten am Ende die Doppelpartner Hans Podlipnik-Castillo (CHI) und Andrei Vasilevski... mehr...

Der Mittwoch bei den „1. Koblenz-Open“ in der CONLOG-Arena

Zwischenstand am Mittwoch: Fünf Deutsche noch im Rennen

Koblenz. So langsam lichtet sich das Feld. Nach der ersten Hauptrunde sind von den neun gestarteten Deutschen Akteuren mit Nils Langer und Jeremy Jahn noch zwei deutsche Spieler im Rennen. Vor allem Nils Langer überraschte. Der Ludwigsburger, der über den langen Vorrundenweg erst den Sprung unter die besten 32 Spieler schaffte, überraschte gegen den Belgier Yannik Reuter und siegte relativ souverän mit 6:1 und 6:3 in zwei Sätzen. mehr...

Es geht spannend weiter bei der „1. Koblenz-Open“ in der CONLOG-Arena

Nils Langer steht im Viertelfinale

Koblenz. Heiko Hampl wirkte hochzufrieden. Der Turnierdirektor hatte mit seinem Mediensprecher Erik Martin zum Pressegespräch geladen. Beide wirkten hier unheimlich gelöst und entspannt: „Also wir können schon jetzt eine positive Bilanz ziehen. Wenn man bedenkt, dass in drei Monaten die komplette Veranstaltung geplant und organisiert wurde, ist es beinahe schon sensationell, wie glatt hier bisher alles über die Bühne geht. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Sinnvolle Systemergänzungen fürs entspannte Fernsehhören

Hör-Treffs informieren rund ums Ohr

Koblenz. Bei den Hör-Treffs, die das Unternehmen Becker Hörakustik regelmäßig in seinem Koblenzer Stammgeschäft durchführt, werden Themen rund ums gute Hören und Verstehen angesprochen. Gleichzeitig haben Hörsysteme-Träger Gelegenheit, sich im Kreis von Gleichbetroffenen auszutauschen. Am Mittwoch, 8. Februar, stellt Becker-Hörakustiker und CI-Akustiker Slawa Gorelik sinnvolle TV-Systemergänzungen für ein entspanntes Fernsehhören vor. mehr...

- Anzeige -Audi Zentrum Koblenz präsentiert:

Der neue Audi Q 5 und der neue Audi A 5 Sportback ist da!

Koblenz. Der neue Audi Q 5 ist durch seine klare Q DNA geprägt, mit typischen Q Designelementen. Jedes Detail verkörpert Dynamik und Souveränität. Die Stärken liegen in Positionsfeldern Audi Design, Fahrerlebnis und Alltagstauglichkeit. mehr...

Betriebsjubilarin der Volksbank Koblenz Mittelrhein eG

40 Jahre im Einsatz für die Volksbank

Koblenz. Rita Meid blickt auf 40 Jahre Betriebszugehörigkeit bei der Volksbank Koblenz Mittelrhein eG zurück. Sie trat 1977 in die damalige BWV Bank für Wirtschaft und Verkehr eG ein und machte ihre Ausbildung zur Bankkauffrau. Danach war sie in verschiedenen Geschäftsstellen als Kundenberaterin im Einsatz. Die letzten acht Jahre lang kümmerte sie sich um die Kunden in Lay, bevor sie im Oktober 2016 zur Geschäftsstelle in Metternich wechselte. mehr...

Berufsbildungswerk der Versicherungswirtschaft ehrt die Besten der Besten

Zwei „Debekaner“ unter geprüften Fachwirten

Koblenz. Plötzlich Fachwirt für Versicherungen und Finanzen: So einfach ist es dann leider doch nicht gewesen, wissen Sabrina Unger und Nino Schickel. Denn bekanntlich gilt: ohne Fleiß kein Preis. Die beiden Mitarbeiter hatten nebenberuflich ihren Fachwirt beim Berufsbildungswerk der Versicherungswirtschaft (BWV) Koblenz e. V. absolviert. Und erfolgreich bestanden: Unger hatte die beste aller Fortbildungsprüfungen... mehr...

Termine

Aktionsbündnis Ultranet

„Mit Fackelmast gegen Ultranet“

Hübingen. Der geplante Ausbau einer existierenden Überlandleitung zu einer Höchstspannungsgleichstrom-Trasse, die eine bisher nicht praktizierte Übertragungstechnik anwendet, erhitzt die Gemüter der Anwohner in Gemeinden entlang der Ultranet-Trasse. Und dies vor allem, weil aussagekräftige Langzeitstudien über Auswirkungen auf Gesundheit und Umwelt dieser Technik weitgehend fehlen. mehr...

Bläserstudio Koblenz

Kunst, Kultur und Kulinarisches

Koblenz. Der Münchner Saxofonist Thorsten Skringer ist ein Tausendsassa am Saxofon mit Lizenz zum Grooven. Auftritte in über hundert TV-Shows dokumentieren sein festes Standing in der Fernsehwelt. Unter dem Motto Kunst, Kultur und Kulinarisches im Bläserstudio Koblenz spielt Skringer mit dem renommierten DJ Dezib/Bolinger in einer einzigartigen Kombination aus druckvollen Funk- und Housebeats mit Live-Saxofon-Lines und -improvisationen. mehr...

DRK-Haus der Begegnung

Demenz- Gesprächskreis

Koblenz. Das DRK-Haus der Begegnung bietet einmal im Monat einen Gesprächskreis für Angehörige demenziell erkrankter Menschen an. Der Gesprächskreis ist dazu da, Erfahrungen und Informationen auszutauschen, aktuelle Probleme anzusprechen und mit schwierigen Verhaltensweisen besser umgehen zu können. Weiterhin geht es darum, eigene Belastungsgrenzen zu erkennen sowie Geselligkeit und Freude zu erfahren. mehr...

KFD und Ka-Ju St. Josef

Kartenvorverkauf

Koblenz. Am Sonntag, 22. Januar findet der Kartenvorverkauf für die Ka-Ju-Kappensitzung am 18. Februar ab 19.11 Uhr statt, und zwar von 10.45 bis 13 Uhr im Mariensaal in der Vorstadt gegenüber der St. Josefkirche. Es gibt Kaffee und Kuchen, Würstchen und Getränke. Es werden außerdem immer nette Leute, Aktive oder Helfer gesucht, die Spaß am Karneval haben. Am Dienstag, 24. Januar nach der Frauenmesse im Pfarrsaal von St. mehr...

Service
Regionale Kompetenzen

 
Lesetipps
GelesenBewertet