Blick aktuell - Immobilien


17.04.2013 - 12:10

1. Kowelenzer Frühjahrsmesse

So hat Koblenz noch nie gefeiert

ratingratingratingratingrating(0)

Koblenz. Am Freitag, 26. April startet die 1. Kowelenzer Frühjahrsmesse auf dem Messegelände Wallersheim. Dort kann Groß und Klein bis zum 5. Mai allen Freuden einer Kirmes frönen.

Es ist die größte Kirmes im Großraum Koblenz. Auf dem über 30.000 qm großen Messegelände werden viele neue und altbekannte Attraktionen für jedermann bereitstehen.

Zur Eröffnung der Messe wird am Freitag, 26. April, am Kirmesplatz Wallersheim ein großer Fanfaren-Umzug den Beginn der Frühjahrsmesse einläuten.

Außerdem werden alle Trödel-Liebhaber bei dem vom 26. bis zum 27. April stattfindenden Krammarkt mit fast 100 Ständen am Messegelände auf ihre Kosten kommen.

Zum großen Finale des zweiten Messetages gehört ein großes Feuerwerk direkt über dem Messegelände. Der 30. April wird der Tag der Familie, denn an diesem Tag wird jede Familie mit Rabatten an den Fahrgeschäften beschenkt. Außerdem wird es im Laufe der Messe ein Gewinnspiel geben.

Am Donnerstagabend, 2. Mai sollten vor allem Studenten vor dem Feiern in der der Stadt auf der Frühjahrsmesse vorbei schauen, denn dann gibt es bei der Vorlage eines gültigen Studentenausweises, Rabatt auf alle Fahrgeschäfte.

Und all die Kirmesbegeisterten, die nicht wissen, wie sie zur Frühjahrsmesse gelangen, können dank der Unterstützung durch die Koblenz-Touristik den Shuttle-Bus vom Zentralplatz zum Wallersheimer-Kreisel nutzen. Kirmes-Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag, 14 bis 22 Uhr, Freitag, 14 bis 23 Uhr, Samstag, 14 bis 23 Uhr, Sonntag und 1. Mai, 11 bis 22 Uhr. Veranstalter: Landesverband des Markt-, Reise- und Schaustellergewerbes Rheinland-Pfalz e. V., mit freundlicher Unterstützung von: Koblenz-Touristik.

Weitersagen

  • Twitter
  • Facebook

Artikel bewerten

ratingratingratingratingrating
Kommentare
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Weitere Artikel
25.05.2015 - 17:00

(0)


- Anzeige -„Wirtschaftsforum On Tour“: Informationsabende mit Impulsvorträgen

„Sinnvoll investieren in effiziente Gebäudetechnologie“

 investieren in effiziente Gebäudetechnologie“

Rengsdorf. Das Wirtschaftsforum VG Rengsdorf e.V. greift das Thema Energieeffizienz und regenerative Energieerzeugung auf und möchte alle privaten Hausbesitzer in der Verbandsgemeinde motivieren, in die energetische Gebäudesanierung zu investieren. Dazu geht das Wirtschaftsforum auf „Tour“ und wird in den Ortsgemeinden der VG mit seinen Akteuren Informationsabende mit Impulsvorträgen halten. Danach stehen die Spezialisten aus den Bereichen Heizung, Dämmung, Solar, Dach, Bau und Elektro für Ihre Fragen zur Verfügung. Nach Ende der Vortragsserie wird am 11. Oktober in der Wiedhöhenhalle in Kurtscheid eine Energiemesse zum Abschluss des Projektes „Wirtschaftsforum - On Tour“ veranstaltet. mehr...

25.05.2015 - 16:49

(0)


Bistum Trier

Erfolgreiche Kleidersammlung

Spenden für Bolivien

Dekanat Ahr/Eifel. Vor Kurzem sammelte die Jugend im Bistum Trier Altkleider zugunsten der Bolivienpartnerschaft. Der Erlös dieser Kleidersammlung kommt Schul- und Ausbildungsprojekten, die im Rahmen der Partnerschaft unterstützt werden, in Bolivien zugute. mehr...

25.05.2015 - 16:09

(0)


Förderverein Frauenhaus Ahrweiler e. V.

Teilnahme am „Fest der guten Laune“

Am 30. und 31. Mai in Bad Neuenahr

Kreisstadt. An beiden Tagen laden die ehrenamtlich tätigen Mitglieder des Fördervereins die jüngeren Besucherinnen und Besucher des Stadtfestes zum „Kinderschminken“ ein. mehr...

25.05.2015 - 16:00

(0)


Mundartstammtisch des Kirchspiels Honnefeld unternahm fröhliche Wanderung

Der Schwanenteich war das Ziel

nenteich war das Ziel

Honnefeld. Der Mundartstammtisch des Kirchspiels Honnefeld traf sich zur alljährlichen Wanderung. Los ging es am Marktplatz in Straßenhaus in Richtung Rengsdorf. Im Restaurant am Sportplatz warteten weitere Stammtischler. Gut gestärkt ging es weiter Richtung Oberbieber. Die Wanderung durchs Engelbachtal machte nun eine größere Gruppe mit. Am Schwanenteich trafen dann auch diejenigen auf die Gruppe, die nicht so gut laufen konnten. Bei einem guten Abendessen wurden die Gespräche natürlich im Dialekt geführt. mehr...

25.05.2015 - 15:58

(0)


Werkstufe der Levana-Schule unterstützt Kindergarten

Eröffnung des neuen Sandkastens im Blandine-Merten-Haus

 des neuen Sandkastens im Blandine-Merten-Haus

Kreisstadt. Nachdem Mitte April bereits eine Sandaktion im Rahmen der Anschaffung der neuen Schaukel stattfand, startete rund einem Monat später erneut eine Aktion im Blandine-Merten-Haus. mehr...