Blick aktuell - Immobilien


17.04.2013 - 12:10

1. Kowelenzer Frühjahrsmesse

So hat Koblenz noch nie gefeiert

ratingratingratingratingrating(0)

Koblenz. Am Freitag, 26. April startet die 1. Kowelenzer Frühjahrsmesse auf dem Messegelände Wallersheim. Dort kann Groß und Klein bis zum 5. Mai allen Freuden einer Kirmes frönen.

Es ist die größte Kirmes im Großraum Koblenz. Auf dem über 30.000 qm großen Messegelände werden viele neue und altbekannte Attraktionen für jedermann bereitstehen.

Zur Eröffnung der Messe wird am Freitag, 26. April, am Kirmesplatz Wallersheim ein großer Fanfaren-Umzug den Beginn der Frühjahrsmesse einläuten.

Außerdem werden alle Trödel-Liebhaber bei dem vom 26. bis zum 27. April stattfindenden Krammarkt mit fast 100 Ständen am Messegelände auf ihre Kosten kommen.

Zum großen Finale des zweiten Messetages gehört ein großes Feuerwerk direkt über dem Messegelände. Der 30. April wird der Tag der Familie, denn an diesem Tag wird jede Familie mit Rabatten an den Fahrgeschäften beschenkt. Außerdem wird es im Laufe der Messe ein Gewinnspiel geben.

Am Donnerstagabend, 2. Mai sollten vor allem Studenten vor dem Feiern in der der Stadt auf der Frühjahrsmesse vorbei schauen, denn dann gibt es bei der Vorlage eines gültigen Studentenausweises, Rabatt auf alle Fahrgeschäfte.

Und all die Kirmesbegeisterten, die nicht wissen, wie sie zur Frühjahrsmesse gelangen, können dank der Unterstützung durch die Koblenz-Touristik den Shuttle-Bus vom Zentralplatz zum Wallersheimer-Kreisel nutzen. Kirmes-Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag, 14 bis 22 Uhr, Freitag, 14 bis 23 Uhr, Samstag, 14 bis 23 Uhr, Sonntag und 1. Mai, 11 bis 22 Uhr. Veranstalter: Landesverband des Markt-, Reise- und Schaustellergewerbes Rheinland-Pfalz e. V., mit freundlicher Unterstützung von: Koblenz-Touristik.

Weitersagen

  • Twitter
  • Facebook

Artikel bewerten

ratingratingratingratingrating
Kommentare
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Weitere Artikel
29.07.2015 - 13:19

(0)


Laut NRW-Landesregierung hat Rheinbach überdurchschnittliche Einnahmen

Kommunal- Solidaritätsumlage ist zu zahlen

Rheinbach. Nach den Plänen von NRW-Innenminister Ralf Jäger gehört Rheinbach zu den landesweit 81 Kommunen mit überdurchschnittlichen Einnahmen, die im Jahr 2016 einen „Kommunal-Soli“ an finanzschwächere Kommunen zahlen sollen, insgesamt rund 91 Millionen Euro. Empfänger des Kommunal-Solis sind 27 Kommunen, vor allem große Städte aus der Region des Ruhrgebietes. Laut aktueller Berechnung wird Rheinbach zu einer Zahlung von knapp 178.000 Euro verpflichtet. Nur zur Erinnerung: Rheinbach gehört wie rund 90 Prozent der Kommunen in NRW zu denen, die ihren Haushalt nicht mehr ausgleichen können. Der Rat der Stadt Rheinbach... mehr...

29.07.2015 - 13:11

(0)


Forum Senioren Meckenheim

Busfahrt an die Mosel

Am Mittwoch, 16. September

Meckenheim. Die Burg Eltz verkörpert 500 Jahre herausragende Baukunst und kann heute noch so bewundert werden, wie sie sich zu Beginn des 17. Jhdt. präsentierte. Geplant ist die Besichtigung des Burginneren mit Schatzkammer, Rittersaal, Jagdzimmer etc. (Festes Schuhwerk!) Nach ca. 2 Stunden erlebt man mit einer Führung den ’Weinort Treis-Karden, am Ufer der Mosel, mit Stiftskirche, Stiftsmuseum und Stiftsbezirk. Im Museum werden Exponate archäologischer, keltischer und römischer Kunst präsentiert, die die Bedeutung Kardens über die Jahrtausende illustrieren. mehr...

29.07.2015 - 13:06

(0)


Forum Senioren Meckenheim

Nächste Stammtischrunde

Am Mittwoch, 5. August

Meckenheim. Die Stammtischrunde des Forum Senioren Meckenheim trifft sich wieder am Mittwoch, 5. August, 15 Uhr im Café Lubig am Neuen Markt. mehr...

29.07.2015 - 13:04

(0)


ADFC Meckenheim informiert

Touren - Plan

Meckenheim. Zur Feierabendtour trifft sich der ADFC Meckenheim am 4. August, 18 Uhr, am Hallenfreizeitbad Meckenheim. Über Klein-Altendorf und Flerzheim geht es zum Bahnhof Kottenforst. Streckenlänge circa 25 km. Nähere Info unter Tel. (0 22 25) 70 24 26. mehr...

29.07.2015 - 13:03

(0)


SPD Meckenheim

Traditionelles Sommerfest

Am Samstag, 15. August

Meckenheim. Die SPD Meckenheim setzt die langjährige Tradition ihrer Sommerveranstaltungen fort und feiert am Samstag, 15. August, ihr Sommerfest im Chateau Merl, Gerichtsstrasse 1. Traditionell zum Abschluss der Ferien lädt die Vorsitzende des Ortsvereins Erdmute Rebhan alle Bürger Meckenheims ein. Ab 18 Uhr gibt es einerseits Gelegenheit, bei schmackhaftem Essen und kühlen Getränken fröhlich und entspannt zu feiern. Andererseits wird die Diskussion kommunalpolitischer Fragen nicht zu kurz kommen; an aktuellen Themen mangelt es auch in diesem Jahr nicht. Die musikalische Untermalung steuert die im Köln-Bonner Raum bekannte Band „Oldie GmbH“ bei. mehr...