Blick aktuell - Immobilien
17.04.2013 - 12:10

1. Kowelenzer Frühjahrsmesse

So hat Koblenz noch nie gefeiert

ratingratingratingratingrating(0)

Koblenz. Am Freitag, 26. April startet die 1. Kowelenzer Frühjahrsmesse auf dem Messegelände Wallersheim. Dort kann Groß und Klein bis zum 5. Mai allen Freuden einer Kirmes frönen.

Es ist die größte Kirmes im Großraum Koblenz. Auf dem über 30.000 qm großen Messegelände werden viele neue und altbekannte Attraktionen für jedermann bereitstehen.

Zur Eröffnung der Messe wird am Freitag, 26. April, am Kirmesplatz Wallersheim ein großer Fanfaren-Umzug den Beginn der Frühjahrsmesse einläuten.

Außerdem werden alle Trödel-Liebhaber bei dem vom 26. bis zum 27. April stattfindenden Krammarkt mit fast 100 Ständen am Messegelände auf ihre Kosten kommen.

Zum großen Finale des zweiten Messetages gehört ein großes Feuerwerk direkt über dem Messegelände. Der 30. April wird der Tag der Familie, denn an diesem Tag wird jede Familie mit Rabatten an den Fahrgeschäften beschenkt. Außerdem wird es im Laufe der Messe ein Gewinnspiel geben.

Am Donnerstagabend, 2. Mai sollten vor allem Studenten vor dem Feiern in der der Stadt auf der Frühjahrsmesse vorbei schauen, denn dann gibt es bei der Vorlage eines gültigen Studentenausweises, Rabatt auf alle Fahrgeschäfte.

Und all die Kirmesbegeisterten, die nicht wissen, wie sie zur Frühjahrsmesse gelangen, können dank der Unterstützung durch die Koblenz-Touristik den Shuttle-Bus vom Zentralplatz zum Wallersheimer-Kreisel nutzen. Kirmes-Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag, 14 bis 22 Uhr, Freitag, 14 bis 23 Uhr, Samstag, 14 bis 23 Uhr, Sonntag und 1. Mai, 11 bis 22 Uhr. Veranstalter: Landesverband des Markt-, Reise- und Schaustellergewerbes Rheinland-Pfalz e. V., mit freundlicher Unterstützung von: Koblenz-Touristik.

Weitersagen

  • Twitter
  • Facebook

Artikel bewerten

ratingratingratingratingrating
Kommentare
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Weitere Artikel
02.01.1980 - 00:00

(0)


Humor und Tiefgang im Laacher Forum mit Manfred Lütz

„Unvermeidlich glücklich - Eine Psychologie des Gelingens“

„Unvermeidlich glücklich - Eine Psychologie des Gelingens“

Maria Laach. „Unvermeidlich glücklich - Eine Psychologie des Gelingens“ lautete der Vortrag, zum dem die Buch- und Kunsthandlung Maria Laach den Mediziner, Psychiater, Psychotherapeuten und Theologen Dr. Manfred Lütz ins Laacher Forum eingeladen hatte. Und „Unvermeidlich glücklich“ zeigten sich auch die zahlreichen Zuhörer im voll besetzten Klosterforum, denn der Referent führte humorvoll und mit Tiefgang durch diesen amüsanten Abend. „Dass Sie alle hier aus dem Wald gekommen sind“, frotzelte er gleich zu Beginn sein Publikum, das ihn auch diesmal zu humoristischer Höchstform antrieb. Manfred Lütz will den zahlreichen... mehr...

14.02.2016 - 08:30

(0)


SPD-Bundestagsfraktion

Kreativwettbewerb für Jugendliche

Otto-Wels-Preis zum Thema „Europa“ ausgelobt

Region. Europa galt lange Zeit als ein Erfolgsprojekt für Frieden, kulturellen Austausch und wirtschaftlichen Aufschwung. Aber die jüngere Vergangenheit und Gegenwart zeigen: Europa ist kein Selbstläufer. Die Frage nach der Zukunft Europas ist derzeit offener denn je. Aus diesem Anlass hat die SPD-Bundestagsfraktion einen Kreativwettbewerb für Jugendliche ausgeschrieben. „Die Idee des zusammenwachsenden Europas machte unseren Kontinent zu einem Ort des Friedens, der Freiheit und der Demokratie, der Solidarität und eines wachsenden Wohlstands,“ so Andrea Nahles. Doch die Frage nach der Zukunft Europas ist derzeit offener denn je. mehr...

14.02.2016 - 08:30

(0)


Spvgg 1904/25 Nickenich e.V.

Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstands

Am 26. Februar in der "Burgklause" in Nickenich

Nickenich. Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Spvgg 1904/25 Nickenich e.V. findet am Freitag, 26. Februar um 19.30 Uhr im Hotel „Burgklause“, Hauptstraße 78 in Nickenich statt. Hierzu sind alle Mitglieder der Spvgg 1904/25 Nickenich e.V. eingeladen. Folgende Tagesordnung ist vorgesehen: 1. Begrüßung, 2. Totengedenken, 3. Verlesung und Genehmigung des Protokolls der letzten JHV, 4. Satzungsergänzung, 5. Beitragserhöhung, 6. Ehrungen, 7. Bericht der einzelnen Abteilungen: a) Free- Steyl - Dance, b) Jugendfußball, c) Alte Herren, d) Turnabteilung, e) Fußballabteilung (auch Bericht der SG Eich-Nickenich-Kell), 8.... mehr...

14.02.2016 - 08:00

(0)


FC Andernach veranstaltet wieder Camps für 6- bis 12-Jährige

Fußballcamps für Kinder in den Osterferien

Fußballcamps für Kinder in den Osterferien

Andernach. In den kommenden Osterferien bietet der FC Andernach erneut Fußballcamps für 6- bis 12- jährige Mädchen und Jungs auf dem Kunstrasenplatz in Andernach an. Vom 21. bis 24. März werden qualifizierte Trainer und Betreuer ein abwechslungsreiches Training mit viel Spaß am Spiel bieten. Beim täglichen Trainingsprogramm von 9 bis 16 Uhr wird gedribbelt, geschossen und gespielt. Turniere, Fußballquiz und einiges mehr runden das Angebot ab. mehr...

13.02.2016 - 19:00

BLICK aktuell TV

BLICK aktuell TV: Sturm auf das Behördenhaus in Koblenz

BLICK aktuell TV: Sturm auf das Behördenhaus in Koblenz

Koblenz. Traditionell stürmen die Karnevalisten kurz vor den drei tollen Tagen das Bundesbehördenhaus in Koblenz. Die Übermacht der karnevalistischen Truppen war mit rund 1000 Kräften einfach zu groß, da hatten die Bundeswehrsanitäter und die Reserve des Carneval-Club-Korpskommando Koblenz (CCKK) mit ihrem Pillenwurf, den Spritzen und Kartons keine Chance. Los ging es am Rheinufer, wo Prinz Frank und Confluentia Melina mit einer riesigen närrischen Streitmacht vom Deutschen Eck aus zum Behördenhaus zogen. Dem Ansturm hielt die Mauer nicht stand und auch die Granaten der Bekittelten verfehlten ihre Wirkung. Und so fegten,... mehr...

Lesetipps
GelesenBewertet