Blick aktuell - Immobilien


09.10.2013 - 08:47

Stadt Koblenz

Weihnachtsbäume gesucht

ratingratingratingratingrating(0)

Koblenz. Weihnachten kommt immer so plötzlich, sagt der Volksmund. Um sich nicht überraschen zu lassen, hilft gute Vorbereitung. So geht der städtische Eigenbetrieb Grünflächen und Bestattungswesen bereits jetzt auf planvolle Suche nach geeigneten Weihnachtsbäumen für die Koblenzer Plätze. In der Stadt werden bis zu 40 Weihnachtsbäume in der Größe zwischen sieben und zehn Metern aufgestellt. Wer auf Privatflächen über entsprechende Nadelbäume verfügt, möchte sich bitte mit dem Eigenbetrieb in Verbindung setzen. Am besten via E-Mail an: Gert.Wieprecht@stadt.koblenz.de oder unter Tel. (02 61) 9 14 85 59.

Pressemeldung

der Stadt Koblenz

Weitersagen

  • Twitter
  • Facebook

Artikel bewerten

ratingratingratingratingrating
Kommentare
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Weitere Artikel
29.08.2015 - 19:00

BLICK aktuell TV

BLICK aktuell TV: Zombie-Alarm in Koblenz

uell TV: Zombie-Alarm in Koblenz

Koblenz. Untote, fleischhungrige und vor allem gruselige Zombies hatten die Koblenzer Innenstadt vor Kurzem in Angst und Schrecken versetzt. Blutverschmiert und Angst einflößend bewegte sich die Schar der schauerlichen Gestalten vom Münzplatz durch das Stadtzentrum bis auf den Platz vor dem Forum Mittelrhein. Hinter den schauerlichen Gestalten steckten natürlich keine Zombies, sondern Menschen aus unterschiedlichen Altersgruppen. Anlass zu dem verfrühten Halloweenspektakel war der sogenannte „Zombie-Walk“, der seit einigen Jahren bereits durch Florian Schnupp in Kooperation mit der Druckluftkammer in Koblenz organisiert wird. mehr...

29.08.2015 - 17:26

(0)


Aus dem Polizeibericht...

Tödlicher Verkehrsunfall bei Bell

 Verkehrsunfall bei Bell

Bell. Heute mittag, um 12.09 Uhr, kam es zu bei Bell zu einem tödlichen Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein 35jähriger Motorradfahrer die K56 von Maria Laach in Richtung Bell. An der Kreuzung L82/K56 übersah ein 28jähriger Pkw-Fahrer, welcher von Wehr in Richtung Maria Laach unterwegs war, offensichtlich den vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Motorradfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Die Staatsanwaltschaft Koblenz ordnete die Erstellung eines Gutachtens an. mehr...

29.08.2015 - 16:00

(0)


-Anzeige-food hotel und food akademie Neuwied

13 neue Auszubildende begrüßt

uszubildende begrüßt

Neuwied. Das Team vom food hotel und der food akademie Neuwied begrüßte insgesamt 13 neue Auszubildende. Die diesjährigen Ausbildungszweige reichen von Koch-, über Restaurantfach- und Hotelfachausbildung bis hin zur Ausbildung in der Hauswirtschaft. Jörg Germandi, Direktor vom food hotel Neuwied: „Es ist schon toll zu sehen, dass das food hotel und die food akademie Neuwied dieses Jahr mit so vielen Auszubildenden starten kann, redet man doch immer vom Fachkräftemangel in unserer Branche. Vielleicht liegt es auch daran, dass wir mit unserem Ausbilderteam mittlerweile gut aufgestellt und somit ein attraktiver Arbeitgeber für junge Leute und die Region sind. mehr...

29.08.2015 - 15:00

(0)


Dr. Smolenski referiert

Depression in der Schwangerschaft

Am 9. September

Ahrweiler. Dr. Christoph Smolenski, Chefarzt und Ärztlicher Direktor der Dr. von Ehrenwall´schen Klinik, referiert im Rahmen der Vortragsreihe des Bündnisses gegen Depression Rhein-Ahr-Wied am Mittwoch, 9. September zum Thema „Depression in der Schwangerschaft und nach der Geburt“. Im Anschluss an seinen Vortrag geht er auf Fragen des Publikums ein. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung findet im großen Tagungsraum der Klinik in der Walporzheimer Straße 2 in Ahrweiler statt und beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. mehr...

29.08.2015 - 15:00

(0)


"Instrumentale Orientierungsstufe" an der Kreismusikschule

Nach Lust und Laune Instrumente ausprobieren

In Dieblich, Mayen und Andernach gibt es noch freie Plätze

 und Laune Instrumente ausprobieren

Kreis MYK. Auch im neuen Schuljahr 2015/16 gibt es an der Kreismusikschule das Kursangebot „Instrumentale Orientierungsstufe“ für Kinder vom ersten bis dritten Schuljahr. mehr...