Blick aktuell - Immobilien
09.10.2013 - 08:47

Stadt Koblenz

Weihnachtsbäume gesucht

ratingratingratingratingrating(0)

Koblenz. Weihnachten kommt immer so plötzlich, sagt der Volksmund. Um sich nicht überraschen zu lassen, hilft gute Vorbereitung. So geht der städtische Eigenbetrieb Grünflächen und Bestattungswesen bereits jetzt auf planvolle Suche nach geeigneten Weihnachtsbäumen für die Koblenzer Plätze. In der Stadt werden bis zu 40 Weihnachtsbäume in der Größe zwischen sieben und zehn Metern aufgestellt. Wer auf Privatflächen über entsprechende Nadelbäume verfügt, möchte sich bitte mit dem Eigenbetrieb in Verbindung setzen. Am besten via E-Mail an: Gert.Wieprecht@stadt.koblenz.de oder unter Tel. (02 61) 9 14 85 59.

Pressemeldung

der Stadt Koblenz

Weitersagen

  • Twitter
  • Facebook

Artikel bewerten

ratingratingratingratingrating
Kommentare
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Weitere Artikel
02.09.2014 - 08:38

(0)


SG Bad Breisig - Fußball-Rheinlandliga

Befreiungsschlag gelungen

3:0-Heimerfolg gegen RW Koblenz war gelungene Reaktion auf schlechten Auftakt

Bad Breisig. Nach den unnötigen Niederlagen gegen die SG Malberg/Rosenheim und die Sportfreunde Eisbachtal sah sich die Mannschaft der SG als Tabellenletzter schon mächtig unter Druck. mehr...

02.09.2014 - 08:30

(0)


Rheinlandpokal Saison 2014/15

Interessante Gegner in Runde zwei

Feldkirchen empfängt Neitersen – Engers reist nach Koblenz

Neuwied. Englische Wochen stehen für zahlreiche Clubs im Fußballkreis Westerwald/Wied an den kommenden zwei bis drei Wochen an. Der Fußballverband Rheinland hat die anstehenden Pokalrunden ausgelost. Im Rheinlandpokal befanden sich bereits die beiden Regionalligisten aus Koblenz und Trier im Lostopf. Für die beiden noch vertretenen Stadtvereine kamen zwei interessante Lose heraus. So muss sich A-Ligist SG Feldkirchen/Hüllenberg erneut mit einem Bezirksligisten auseinandersetzen, wenn die SG Neitersen am 24. September in den Sportpark Hüllenberg kommt. Für die Gastgeber kommt es im September stark geballt. Fast über den... mehr...

02.09.2014 - 08:30

(0)


Frauensingkreis Weißenthurm

Ende der Ferien

Weißenthurm. Für den Frauensingkreis ‘83 Weißenthurm steht das Ende der Chorferien an. Ab Donnerstag, 4. September, ist es so weit. Ausgeruht und frisch gestärkt trifft man sich wieder um 19.30 Uhr im Probelokal Rhein-Hotel in Weißenthurm. Interessierte sind immer herzlich willkommen und werden gerne in die „Truppe“ aufgenommen. mehr...

02.09.2014 - 08:30

(0)


Tourist-Information Bad Breisig

Pilz-Wanderung

Bad Breisig. Zu einer Pilz-Wanderung lädt die Tourist-Information Bad Breisig in Kooperation mit Frank Krajewski - geprüfter Pilzsachverständiger der DGsM - am Samstag, 27. September, durch den Bad Breisiger Wald ein. Pilze suchen, Pilze finden, danach analysieren und wenn sie vom Experten für gut befunden wurden, auch das Verkosten, steht auf dem Programm dieses interessanten Nachmittags. Ein Unkostenbeitrag wird erhoben. Anmeldung bei der Tourist-Information Bad Breisig, Tel. (0 26 33) 4 56 30. Mindestteilnehmer: zehn Personen. Treffpunkt: Hubihütte am Wanderparkplatz Mönchsheide/Bad Breisig. mehr...

02.09.2014 - 08:18

(0)


St. Matthias Schützenbruderschaft Brohl

Laux steht für den Neubeginn

Brohl. Unter dem selbst gewählten Slogan „Lust auf Zukunft“ erhofft der Diözesanverband Trier im Bund der Historischen Deutschen Schützen, gemeinsam mit ihrer Jugendorganisation dem demografischen Wandel entgegenzuwirken. Diesem Trend ist die gesamte Gesellschaft ausgesetzt und trifft somit auch die ganze Schützenfamilie. mehr...