Archiv
Ausgabe
Jahr
Monat
Tage

Autofahrer gefährdet Verkehrsteilnehmer auf B9

18.01.2018 - 08:45h

Gefährliche Fahrt unter Medikamenteneinfluss

Andernach/Mülheim-Kärlich. Am Dienstagmorgen, 16. Januar, gegen 6.30 Uhr wurde der Polizeiinspektion Andernach ein schwarzer PKW Opel Corsa gemeldet, welcher in auffällig unsicherer Fahrweise die B9 zwischen Andernach und Mülheim-Kärlich befahren habe. Hierbei habe dieser die autobahnähnlich ausgebaute B9 mit einer Geschwindigkeit von ca. 60 bis 70 Km/h befahren und fuhr dabei in starken Schlangenlinien. Es sei des Weiteren mehrfach zu gefährlichen Situationen zwischen dem Opel und überholenden Fahrzeugen gekommen. Zudem sei es fast zum Zusammenstoß des Fahrzeuges mit der Schutzplanke gekommen. Später fiel das Fahrzeug in der Andernacher Werftstraße und Ludwigstraße auf, da es sehr weit links und damit teilweise auf der Gegenfahrbahn geführt wurde. Nur durch beherztes Reagieren anderer Verkehrsteilnehmer seien, durch die Fahrweise bedingte, Unfälle verhindert worden. Letztendlich konnte das Fahrzeug in Andernach angetroffen werden. Hierbei stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Medikamenten stand. Zeugen des Vorfalles und etwaig gefährdete Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Andernach unter Tel. (0 26 32) 92 10 zu melden. mehr...

Abweichende Öffnungszeiten

18.01.2018 - 08:11h

Grundsicherungsstelle geschlossen

mehr...

Wirtschaftsförderung des Landkreises erhofft sich Erkenntnisse für ihre Unterstützungsangebote

18.01.2018 - 08:07h

Unternehmen werden zum Thema „Fachkräfte“ befragt

mehr...

Kreismusikschüler machen sich fit für „Jugend musiziert“

17.01.2018 - 15:15h

Üben für den Wettbewerbsauftritt

mehr...

Fahndung nach 10 Monate altem Kind beendet

16.01.2018 - 16:06h

Vermisste Yasmina in den Niederlanden aufgetaucht

mehr...

Schwerathletik-Verband Rheinland war Ausrichter der offenen Meisterschaften

16.01.2018 - 11:48h

Die besten jungen Ringerinnen Deutschlands kämpften in Ransbach-Baumbach

mehr...

Beamten machen großen Drogenfund in Plaidt

16.01.2018 - 09:29h

Lkw hatte 200 Kilo Drogen geladen

Plaidt. Am Freitagabend, 12. Januar, wurden Beamte der Polizeiinspektion Andernach wegen eines nahe einem LKW ausgebrochenen, kleinen Feuers nach Plaidt gerufen. Nachdem das Feuer gelöscht worden war, untersuchten die Beamten den abgestellten LKW-Auflieger auf etwa entstandene Beschädigungen, die jedoch nicht festgestellt werden konnten. Dabei bemerkten sie einen starken Geruch nach Betäubungsmitteln. Eine Überprüfung der Ladefläche des LKWs ergab, dass dieser ca. 200 Kilogramm unterschiedlicher Betäubungsmittel geladen hatte. Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat deshalb zunächst ein Ermittlungsverfahren gegen den Halter der in Deutschland zugelassenen Zugmaschine eingeleitet. Weiterhin wird zu ermitteln sein, wer Fahrer des LKW und wer für die Ladung in dem in Bulgarien zugelassenen Auflieger verantwortlich war. Hinweise auf ein strafrechtlich relevantes Verhalten im Hinblick auf das Feuer haben sich nicht ergeben. mehr...

Sammeln von Weihnachtsbäumen für einen guten Zweck

15.01.2018 - 17:09h

Traktorfreunde unterstützen die schwerkranke Sophia

mehr...

G.K.G. Plaidt

15.01.2018 - 13:42h

Närrischer Fahrplan

mehr...

Kinder- und Jugendchor Plaidt startet in das Jahr 2018

15.01.2018 - 13:39h

Der Chor bietet ein attraktives Programm

mehr...

CDU Miesenheim

15.01.2018 - 13:23h

Weihnachtsbaumsammlung

mehr...

kfd Maria Himmelfahrt

15.01.2018 - 13:20h

Winterwanderung

mehr...

50. Gelog der St.-Stephan-Nachbarschaft war gut besucht

15.01.2018 - 13:17h

Prinzenpaar besuchte den Gelog der Nachbarschaft

mehr...

-Anzeige-Durch Thermografie Einsparpotenziale aufdecken

15.01.2018 - 13:12h

Strom- und Gaskunden im Vorteil

mehr...

Neujahrsempfang der SPD Andernach

15.01.2018 - 13:09h

„Ein ‚Weiterso‘ ist nicht die Zukunft der SPD“

mehr...

Karten sind noch erhältlich

15.01.2018 - 13:02h

Prunksitzungen der Stadtsoldaten

mehr...

Ortsgemeinde Kruft

15.01.2018 - 12:57h

Seniorenfahrt in den Harz

mehr...

Die CDU Andernach informiert über den aktuellen Stand

15.01.2018 - 12:55h

Der neue Kindergarten soll schnell gebaut werden

mehr...

Die Rot-Weißen-Husaren starteten den Andernacher Sitzungsreigen

15.01.2018 - 12:52h

Ein Abend voller Spontanität, Natürlichkeit und Zusammenhalt

mehr...

Die Rot-Weißen Husaren feierten nach der Prinzenproklamation

15.01.2018 - 12:52h

Gelungener Regimentsball

mehr...

Ortsgemeinde Kruft

15.01.2018 - 12:52h

Einwohnerversammlung

mehr...

CDU Andernach

15.01.2018 - 12:47h

Sprechstunde mit Nicole Krings

mehr...

Ortsgemeinde Kretz

15.01.2018 - 12:45h

Weihnachtsbaumsammlung

mehr...

Die Stadtverwaltung Andernach informiert:

15.01.2018 - 12:44h

Sprechstunde des Seniorenbeirates

mehr...

Marion Heuft „Der Stromzähler ist noch langsam dagegen“

15.01.2018 - 12:41h

Was für ein Theater

mehr...

Ortsgemeinde Kruft

15.01.2018 - 12:42h

Bunter Nachmittag

mehr...

Ortsgemeinde Kruft

15.01.2018 - 12:35h

Winterwanderung in Langscheid

mehr...

Ein Freiwilliges Soziales Jahr an Ganztagsschulen

15.01.2018 - 12:32h

Junge engagierte Menschen gesucht

mehr...

125 Jahre Fidelitas 1893

15.01.2018 - 12:26h

Kartenvorverkauf

mehr...

Bildervortrag im Haus der Familie

15.01.2018 - 12:24h

Auf den Spuren des Heiligen Franziskus

mehr...

NCV Nickenich

15.01.2018 - 12:23h

Fortführung der Möhnen-Tradition

mehr...

Frauengemeinschaft Kruft

15.01.2018 - 12:19h

Frauen Karnevalskaffee

mehr...

Die E-Jugend der JSG Nickenich gewinnt beim Verbandsgemeindeturnier der Pellenz

15.01.2018 - 12:19h

Souveräner Turniersieg

mehr...

Integrierte Gesamtschule (IGS) Pellenz Plaidt

15.01.2018 - 12:17h

Informationsabende zur Neu-Anmeldung

mehr...

Das Theater im Keller Andernach informiert:

15.01.2018 - 12:10h

Weitere Vorstellungen des Jugenddramas „Zimmer 13“

mehr...

Anzeige
Lesetipps
GelesenBewertet
Anzeige