Blick aktuell - Immobilien

27.01.2014 - 09:13

FK Schultheis-Brauerei on Tour

Brauerei- Besichtigung

Termin: 15. bis 17. Oktober

ratingratingratingratingrating(0)

Weißenthurm. Der Freundeskreis Schultheis-Brauerei Weißenthurm/Koblenz macht eine dreitägige Busreise vom 15. bis 17. Oktober zur Besichtigung der Großbrauerei Wernesgruener in Wernesgrün im Vogtland, auch Gang durch die großen Stallungen mit edlen Kaltblütern. Das 1436 gegründete Unternehmen gehört heute zur Bitburger Braugruppe. Stadtführung und weitere Sehenswürdigkeiten unterwegs. Zwei Übernachtungen im Hotel Falkenstein in Falkenstein, Gäste willkommen. Anmeldungen: Berni Schuhen, Tel. (0 26 31) 5 54 73 oder Martin Kleinsteuber, Tel. (0 26 32) 4 49 03.

Weitersagen

  • Twitter
  • Facebook

Artikel bewerten

ratingratingratingratingrating
Kommentare
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Weitere Artikel
01.10.2014 - 19:00

(0)


Eine-Welt Linz wählte neuen Vorstand

Rückblick auf erstes Geschäftsjahr durchaus positiv

Linz. In diesen Tagen versammelte sich eine Vielzahl von Mitgliedern des Vereins Eine-Welt Linz e.V. im Saal des Restaurants „Zur alten Post“, um satzungsgemäß für die kommenden zwei Jahre einen neuen Vorstand zu wählen. Von den Mitgliedern wurden in den neuen Vorstand gewählt: Hans-Joachim Schmitz zum Vorsitzenden, Annette Förster und Jutta Dietrich zu stellvertretenden Vorsitzenden, Andreas Mönig zum Schatzmeister, Luzia Kröll zur Schriftführerin und Jutta Demuth, Hildegard Sander und Brigitte Tokarz zu Beisitzern. Zu Beginn der Versammlung berichtete Vorsitzender Hans-Joachim Schmitz über die im Jahr 2013, dem Gründungsjahr... mehr...

01.10.2014 - 18:21

(0)


TuS Koblenz

Kräfte bündeln im Abstiegskampf

Evangelos Nessos und Peter Auer trainieren Regionalliga-Mannschaft

Mit einem Trainer-Duo geht die TuS Koblenz in die weitere Saison der Regionalliga Südwest. Wie der Verein mitteilt, wird Teamchef Evangelos Nessos gemeinsam mit dem langjährigen Torwarttrainer Peter Auer für die Mannschaft verantwortlich sein. Nach Aussage des Aufsichtsrats-Vorsitzenden Prof. Dr. Werner Hecker hat es derzeit „höchste Priorität“, sich so schnell wie möglich aus der „prekären sportlichen Situation“ zu befreien. Deshalb komme es darauf an, die „Kräfte zu bündeln und sich durch konsequente, harte Arbeit vom Tabellenende zu lösen“. Nessos und Auer seien ein gut kooperierendes Gespann, das die „schwierige Aufgabe“ bewältigen könne. mehr...

01.10.2014 - 18:21

(0)


Mittelrhein-Museum Koblenz

Künstlerausstellung Nexus II

Zeitgenossen im Dialog mit der Sammlung des Mittelrhein-Museums

Koblenz. Im Herbst wird es hoch hergehen in der Koblenzer Kunstszene: Gleich 29 Künstler stellen im Rahmen der Gruppenschau Nexus II ab Sonntag, 5. Oktober, ihre Arbeiten im Mittelrhein-Museum aus. Einen Vorgeschmack auf die Künstlerausstellung Nexus II findet sich im Internet unter http://www.nexus-kunstprojekt.blogspot.de/ . mehr...

01.10.2014 - 18:10

(0)


Bund muss zu seiner Verantwortung stehen

Bahnlärm am Mittelrhein reduzieren

Koblenz. Der Grüne Koblenzer Landtagsabgeordnete Nils Wiechmann teilt anlässlich einer Plenardebatte im Landtag zum Bahnlärm mit: Die Rheinstrecke zwischen Nordsee und Alpen ist einer der meistgenutzten Schienenwege in Europa. Durch die Fertigstellung des Gotthardtunnels und den besseren Anschluss des Hafens Rotterdam an das Schienennetz und der politisch angestrebten zunehmenden Verlagerung des Güterverkehrs auf die Schiene nimmt der internationale Güterbahnverkehr auf der Rheinstrecke gerade bei uns im Mittelrheintal ständig zu und mit ihr die Lärmbelastung in der Region. mehr...

01.10.2014 - 18:01

(0)


10. Oktober in der CONLOG Arena

„Sportnacht 2014”

Koblenz. Seit nunmehr 13 Jahren organisieren die Initiative „Sicherheit in unserer Stadt“, Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz „Integration durch Sport“, Sportjugend Rheinland, Coblenzer Turngesellschaft, Polizeidirektion KO, Jugendamt Koblenz, Music Live / Rockmobil und der Jugendrat Koblenz sehr erfolgreich die Mitternachtssportveranstaltung „Sportnacht“. Die diesjährige „SPORTNACHT“ wird am Freitag, 10. Oktober wieder in der CONLOG Arena auf dem Oberwerth stattfinden und soll allen Jugendlichen die Möglichkeit bieten, in der Zeit von 18 Uhr bis 1 Uhr Sport zu treiben. In bewährter Weise werden in Turnierform Cage-Soccer-Fußball, Streetball und Volleyball angeboten. mehr...