Blick aktuell - Immobilien

20.08.2013 - 17:37

Streuobstverein Eifel/Ahr e. V.

Obstbaumschnittkursus unter fachkundiger Leitung

Mit Dr. Karl Wilhelm Zens/ FÖNO am Samstag, 31. August in Antweiler

ratingratingratingratingrating(0)
chnittkursusunter fachkundiger Leitung

Der Baumschnitt hält alle Männer beschäftigt. Foto: Privat

Antweiler. Der Streuobstverein Eifel/Ahr und der BUND/ Kreisgruppe Ahrweiler laden alle Interessierten zu einem Obstbaumschnittkursus unter fachkundiger Leitung mit Dr. Karl Wilhelm Zens/ FÖNO ein.

Dieser Kurs findet am Samstag, den 31. August, ganztägig von 10 bis 15 / 16 Uhr an Altbäumen und zehnjährigen Obstbäumen in Antweiler statt. Treffpunkt ist der Bus-Wendeplatz der Grundschule Antweiler um 10 Uhr.

Wer Interesse an einer Teilnahme hat, kann sich bei Peter Richrath, Tel. (0 26 93) 3 98 melden. Anmeldungen werden berücksichtigt nach der Reihenfolge des Einganges. Für die Durchführung des Kursus wird ein Unkostenbeitrag je Person erhoben.

Die Tagesverpflegung erfolgt gegen einen kleinen Beitrag vor Ort oder Selbstverpflegung. Bei der Anmeldung wird darum gebeten eine ganztägig erreichbare Telefonnummer anzugeben, damit bei schlechter Witterung eine kurzfristige Absage beziehungsweise die Mitteilung eines neuen Termins erfolgen kann.

Weitersagen

  • Twitter
  • Facebook

Artikel bewerten

ratingratingratingratingrating
Kommentare
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Weitere Artikel
24.10.2014 - 12:20

(0)


Mainz im Pokal, Herne in der Liga

EHC will überzeugen und überraschen

Zwei Heimspiele für Neuwied am Freitag und am Sonntag

überzeugen und überraschen

Neuwied. Auf den EHC Neuwied wartet der nächste Doppelpack vor heimischen Fans: Im Rheinland-Pfalz-Pokal geht man am Freitag um 20 Uhr als klarer Favorit in das Halbfinal-Hinspiel gegen die Mainzer Wölfe. Am Sonntag um 19 Uhr ist der Gegner dann der Favorit, wenn die Bären auf den Herner EV treffen. Da die Deichstädter zu diesem Spiel mit einem großen Zuschauerandrang rechnen, wird dringend empfohlen, zum einen den Vorverkauf zu nutzen und zum anderen rechtzeitig an die Eishalle zu kommen. Einlass ist ab 18 Uhr. mehr...

23.10.2014 - 13:12

(0)


Führungskräfte des Kreisjugendfeuerwehrverbandes auf Reisen

Vorstand und Jugendwarte zu Besuch im Landtag

und Jugendwarte zu Besuch im Landtag

Kreis COC. Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Benedikt Oster reisten der Vorstand des Kreisjugendfeuerwehrverbandes Cochem-Zell und die Jugendwarte zum Landtag nach Mainz. Hier wurden sie durch Benedikt Oster durch den Landtag geführt und erhielten einen umfassenden Einblick in die Arbeit eines Landtagsabgeordneten. Nach einem umfangreichen Programm im Landtag rundete eine professionelle Stadtführung den Tag ab. Nachdem ein gemeinsames Abendessen stattfand, wurde die Rückfahrt angetreten und man war sich einig, dass dieser Tag als Weiterbildung speziell für den Umgang mit Jugendlichen für die Jugendwarte, aber auch... mehr...

24.10.2014 - 10:00

(0)


Zwischen dem 7. und dem 14. November gibt es zahlreiche Umzüge

St. Martin reitet durch Andernach

n reitet durch Andernach

Andernach. Zwischen dem 7. und dem 14. November wird in Andernach und den Stadtteilen das Fest rund um St. Martin gefeiert. Der heilige Martin hoch zu Ross, Martinsfeuer und Wecken wird den Besuchern geboten. Hier nun die Termine im Überblick. mehr...

24.10.2014 - 13:00

(0)


Jahrgangstreffen 1943/44

Fröhliches Wiedersehen

Weißenthurm. Der Schuljahrgang 1943/44 trifft sich am Freitag, 21. November um 14:30 Uhr am Bahnhof in Weißenthurm dann fährt man um 14:40 Uhr mit dem Zug nach Andernach. Dort wird an einer Stadtbesichtigung unter Führung von Bernd Röhling teilgenommen. Der Abschluss findet gegen 17 Uhr im Restaurant Bollwerk statt. Die Rückfahrt kann individuell erfolgen. Über Teilnahmen freuen sich Christa Podzuhn und Werner Westinger, die auch zu Rückfragen zur Verfügung stehen. mehr...

24.10.2014 - 13:00

(0)


Spielzeit Düngenheim

Unheimlich schöne Weihnachten

h schöne Weihnachten

Düngenheim.Unter diesem spannenden Titel verbirgt sich das neue Weihnachtsstück von Spielzeit Düngenheim. Am 3. Advent findet die Premiere in der Gemeindehalle in Düngenheim statt. Die Kinder im Kinderheim Schlotterbeck haben das Gefühl, dass die gleichnamige Heimleiterin sie nicht leiden kann. Wie recht sie haben. Die zwielichtige Dame hat sich diesen Namen nur zur Tarnung zugelegt. Sie will den Schatz derer zu Schlotterbeck, die vor hundert Jahren bei einem Schiffsunglück ums Leben kamen, und der sich möglicherweise in deren altem Stammsitz befindet, finden und für sich behalten. Doch die Familie derer zu Schlotterbeck kehrt zurück. mehr...