Blick aktuell - Immobilien

20.08.2013 - 17:37

Streuobstverein Eifel/Ahr e. V.

Obstbaumschnittkursus unter fachkundiger Leitung

Mit Dr. Karl Wilhelm Zens/ FÖNO am Samstag, 31. August in Antweiler

ratingratingratingratingrating(0)
chnittkursusunter fachkundiger Leitung

Der Baumschnitt hält alle Männer beschäftigt. Foto: Privat

Antweiler. Der Streuobstverein Eifel/Ahr und der BUND/ Kreisgruppe Ahrweiler laden alle Interessierten zu einem Obstbaumschnittkursus unter fachkundiger Leitung mit Dr. Karl Wilhelm Zens/ FÖNO ein.

Dieser Kurs findet am Samstag, den 31. August, ganztägig von 10 bis 15 / 16 Uhr an Altbäumen und zehnjährigen Obstbäumen in Antweiler statt. Treffpunkt ist der Bus-Wendeplatz der Grundschule Antweiler um 10 Uhr.

Wer Interesse an einer Teilnahme hat, kann sich bei Peter Richrath, Tel. (0 26 93) 3 98 melden. Anmeldungen werden berücksichtigt nach der Reihenfolge des Einganges. Für die Durchführung des Kursus wird ein Unkostenbeitrag je Person erhoben.

Die Tagesverpflegung erfolgt gegen einen kleinen Beitrag vor Ort oder Selbstverpflegung. Bei der Anmeldung wird darum gebeten eine ganztägig erreichbare Telefonnummer anzugeben, damit bei schlechter Witterung eine kurzfristige Absage beziehungsweise die Mitteilung eines neuen Termins erfolgen kann.

Weitersagen

  • Twitter
  • Facebook

Artikel bewerten

ratingratingratingratingrating
Kommentare
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Weitere Artikel
03.03.2015 - 11:28

(0)


Polizei sucht verdächtige Person in Volkesfeld

Was führt dieser Mann im Schilde ?

 dieser Mann im Schilde ?

Volkesfeld. Am Samstag, 28. Februar wurde gegen 13:45 Uhr im Wohngebiet „Im Sonnenwinkel“ in Volkesfeld eine männliche Person dabei beobachtet, wie diese sich auffallend die Häuser in der Straße ansah. Die unbekannte Person war mit dunklen Schuhen, einer schwarzen Hose und einem olivfarbenen T-Shirt bekleidet. Die Kriminalpolizei Mayen fragt nach, wer in Bezug auf die Person oder ein dazugehöriges Fahrzeug weitere Hinweise geben kann. Hinweise werden an die Polizei in Mayen unter Tel. (0 26 51) 80 10 erbeten. mehr...

03.03.2015 - 11:00

(0)


Der Kinderschutzbund Mayen hatte den Oberbürgermeister zu Gast

Betrieb des Kinder- und Jugendtelefons bereitet Sorgen

Ehrenamtliche Helfer werden gesucht, um den Service wie gewohnt anzubieten

es Kinder- und Jugendtelefons bereitet Sorgen

Mayen. Zu einem allgemeinen Gedanken- und Meinungsaustausch hatten in diesen Tagen Erika Bertram als Vorsitzende und ihre Stellvertreterin Leni Hug vom hiesigen Ortsverband des Kinderschutzbundes Mayens Oberbürgermeister Wolfgang Treis zu Gast. Die Vorstandsdamen wünschten dabei eine weiterhin so gedeihliche Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung, die Herr Treis gerne zusicherte. mehr...

02.03.2015 - 16:27

(0)


Tag der offenen Tür bei Raumausstatter Gross- Anzeige -

Frühlingstrends präsentiert

Martina Gross und ihre Mitarbeiterinnen erhielten regen Zuspruch von den Gästen

trends präsentiert

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Hochzufrieden zeigte sich Martina Gross, Inhaberin des Traditionsunternehmens „Raumausstatter Gross“ über die hervorragende Resonanz beim „Tag der offenen Tür“. Zusammen mit ihrer Crew präsentierte das bereits seit 52 in der Kurstadt einheimische Unternehmen die neuesten Frühlingstrends in Sachen Heimtextilien. „Individualität ist unsere Stärke“, so Martina Gross, die vor allem auf den immer wichtigeren Anteil von Sonnen- und Wärmeschutz in allen erdenklichen Varianten hinwies und darauf, dass bei der Firma Gross jeder Kunde als Individuum gesehen wird. Da versteht es sich fast von selber, dass... mehr...

03.03.2015 - 09:37

(0)


Hanballverein Vallendar e.V.

Löwen bezwingen Mundenheim und zeigen starke Leistung

wingen Mundenheim und zeigen starke Leistung

Vallendar. Der 27:21-Erfolg war nicht unbedingt eingeplant, doch die Handballer des HV Vallendar hatten ihn sich nach einem guten Auftritt verdient. Mit dem VTV Mundenheim war der Tabellenvierte der RPS-Oberliga zu Gast auf dem Mallendarer Berg. Mundenheim stand bisher nie schlechter als auf diesem 4. Platz und verfügt über einen groß gewachsenen Rückraum. Trainer Wolfgang Reckenthäler hoffte auf eine Überraschung seiner Mannschaft und dies gelang voll und ganz. Der erste Abschnitt der Begegnung verlief ausgeglichen, der HVV ging in Führung, doch kassierte sofort im Anschluss eine Zeitstrafe. Fortan stand Vallendar in... mehr...

03.03.2015 - 13:34

(0)


Siemens erfasst Zustand von Koblenzer Straßen

Prüfung der Straßen und Gehwege im Stadtgebiet

Datenbank erleichtert Sanierung und Erhaltung des Belags

Koblenz. Die Stadt Koblenz hat Siemens beauftragt, den Zustand aller Straßen und Gehwege im Stadtgebiet zu prüfen. Die Daten werden in einer Datenbank namens „VIA VIS“ gesammelt, die den Ausgangspunkt zur Sanierung und Erhaltung der Straßen bildet. Seit November 2014 erfolgt die Bestandserfassung im öffentlichen Straßenraum durch Siemens. Hierbei werden Schäden wie beispielsweise Risse, Schlaglöcher oder Spurrillen und weitere wichtige Informationen zu Verkehrsflächen, Straßenbelag, Fahrbahn oder Gehweg in einem digitalen Straßennetz mittels Tablet-PCs vermerkt. Die gesammelten Daten werden in regelmäßigen Abständen an die Stadt Koblenz übermittelt. mehr...