Blick aktuell - Immobilien


(0)

FASHION OUTLET MONTAUBAUR eröffnet -Anzeige

Topmodel Franziska Knuppe begeistert

Franziska Knuppe begeistert

Montabaur. In Montabaur wird in diesen Minuten das neuen FASHION OUTLET MONTAUBAUR eröffnet. Ein Ereignis, das sich auch Topmodel Franziska Knuppe u.a. VIPs nicht entgehen lassen. Chef Kees Woltering (STABLE International) und Edmund Schaaf (Bürgermeister der Stadt) begrüßten u.a. mehr...

Politik
04.08.2015 - 13:37

(0)


Festivals Rock Am Ring und Rock Im Park bleiben beim Unternehmen Eventim

Marek Lieberberg wechselt zum Konkurrenten Live Nation

Führungsspitze verlässt Marek Lieberberg Konzertagentur

berberg wechselt zum Konkurrenten Live Nation

München. In einer Pressemitteilung wurde kürzlich bekannt gegeben, dass Konzertveranstalter Marek Lieberberg sein Unternehmen, die Marek Lieberberg Konzertagentur (MLK), die zu 100 Prozent dem Unternehmen CTS Eventim gehört, zum Jahresbeginn 2016 verlassen werde. Marek Lieberberg werde zusammen mit seinem Sohn André Lieberberg zum amerikanischen Veranstalter Live Nation wechseln. Nach Medienberichten zufolge wird Marek Lieberberg als CEO die Leitung von Live Nation Concerts Germany übernehmen. André Lieberberg soll zum President von Live Nation Concerts Germany ernannt werden. Wer die Nachfolge bei MLK antreten wird, ist nicht bekannt. mehr...

Berichte
03.08.2015 - 15:32

(0)


Sonntag der Begegnung in St. Michael/Franken

Gottesdienst, Kaffee und Kuchen

nst, Kaffee und Kuchen

Sinzig. Bei strahlend sonnigem Wetter konnte die Pfarrei St. Michael den „Sonntag der Begegnung“ gemeinsam mit Besuchern der Pfarreiengemeinschaft Sinzig feiern. Mit einem feierlichen Festgottesdienst - zelebriert von Kaplan Pater Paul und musikalisch gestaltet von der Gruppe tonART - begann der Nachmittag in der Pfarrkirche. mehr...

Lokalsport
03.08.2015 - 15:24

(0)


Erfolgreiche Veranstaltung für den MSC Sinzig auf der Nordschleife

Alzen Ford gewinnt den 47. ADAC Barbarossapreis des MSC Sinzig

Sinziger Andreas Ziegler konnte sich mit seinem Team in der Klasse SP7 den dritten Platz sichern

d gewinnt den 47. ADAC Barbarossapreis des MSC Sinzig

Sinzig. Nach gut einmonatiger Pause starteten am vergangenen Samstag die Fahrer der VLN zum 47. ADAC Barbarossapreis des MSC Sinzig. Insgesamt 142 Fahrzeuge kämpften dabei auf der legendärsten Rennstrecke der Welt um die Siegerlorbeeren in den drei Wertungsgruppen sowie den 25 Klassenwertungen. Auch wenn die VLN-Verantwortlichen mit 142 Startern, ebenso wie bei den zwei Läufen zuvor, einen deutlichen Rückgang der Teilnehmer gegenüber den vergangenen Jahren hinnehmen mussten, war das Interesse der Fans weiterhin ungebrochen. Bei strahlendem Sonnenschein und Motorsport vom Allerfeinsten dürften die zahlreichen Zuschauer im weiten Rund der Nordschleife ihre Anreise auch nicht bereut haben. mehr...

Wirtschaft
04.08.2015 - 09:43

(0)


-AnzeigeAusbildung mit attraktiven Zukunftsaussichten bei der Polcher Großbäckerei „Die Lohner´s“

„Großfamilie“ bekam Nachwuchs

Geschäftsleitung hieß 64 neue Auszubildende herzlich willkommen und gratulierte 22 jungen Damen und Herren zur bestandenen Prüfung

lie“ bekam Nachwuchs

Polch. Seit 1979 leiten die Eheleute Achim und Ellen Lohner ihr Familienunternehmen „Die Lohner´s“ mit Vorbildcharakter. Die langjährige Erfahrung und das fundierte Wissen aus der Back-Branche und dem Bäckerhandwerk zeichnet die dreiköpfige Geschäftsführung (Eheleute Lohner und Helmut Moll) aus. Der Name des Unternehmens steht für Familiensinn, Verantwortung, Teamgeist und Loyalität! Die „Großfamilie“, das sind ca. 1.600 Mitarbeiter-/innen in 134 Fachgeschäften sowie in der Backstube, der Konditorei, der Verwaltung und in der hauseigenen Werkstatt. Auch in diesem Jahr bieten „Die Lohner´s“ wieder zahlreichen Auszubildenden eine berufliche Zukunftsperspektive. mehr...

Termine
03.08.2015 - 14:06

(0)


SHG Frauen Remagen

Gedächtnistraining

Remagen. Mittlerweile ist es ja allgemein anerkannt, dass die Chemotherapie eine negative Auswirkung auf das Gedächtnis haben kann. Diese Folge der Chemo ist für die Betroffenen noch weit schlimmer, als die sonstigen körperlichen Probleme, die die Chemo so mitbringt und führt nicht oft dazu, dass der Erkrankte sich zurückzieht und alle sozialen Kontakte abbricht. Mit Hilfe von gezieltem Gedächtnistraining kann die Zeitspanne der gefühlten „Demenz“ aber erheblich verkürzt werden. Nach dem Erfolg des ersten Kurses startet nun für alle „chemogeschädigten“ Frauen ein Fortsetzungskursus Ganzheitliches Gedächtnistraining. Los... mehr...