Blick aktuell - Immobilien

(0)

Kreistag der Leichtathleten

Auf eine erfolgreiche Saison geblickt

Mehrere Europameister, Deutsche Meister und Rheinland-Meister wurden ausgezeichnet

erfolgreiche Saison geblickt

Grafschaft. Erfolgreich war das Jahr für die Leichtathleten der Leichtathletik-Gemeinschaft Kreis Ahrweiler (LG), das berichtete der Vorsitzende Reinhard Altenhofen beim Kreistag der Leichtathleten im Sitzungssaal der Kreisverwaltung Ahrweiler. mehr...

Politik
02.03.2015 - 10:54

(0)


„Gibt es wirklich keine bessere Alternative?“

Leserbrief zur Nutzung des Rick-Geländes in Sinzig

Anfang Februar wurde in der Presse (so im General-Anzeiger vom 5. Februar 2015) ein Projekt vorgestellt, „das es in den vergangenen 50 Jahren nicht in dieser Stadt (gemeint ist Sinzig) gegeben hat“ (Zitat Bürgermeister Kröger). Was ist so Einmaliges gemeint? Das in Stadtnähe liegende Industrieareal (früher Beton Rick) verschwindet und wird durch ein Einkaufszentrum ersetzt. Das aber bedeutet keine Ansiedlung neuer Unternehmen, sondern bereits vorhandene Handelsunternehmen sollen näher an den Stadtkern rücken. mehr...

Berichte
02.03.2015 - 10:26

(0)


Wettbewerb "Gesunde Betriebe 2015"

Anmeldefrist verlängert

Region. Im Jahr 2012 startete die Initiative Region Mittelrhein e. V. mit zahlreichen Partnern und Unterstützern den Wettbewerb „Gesunde Betriebe in der Region Mittelrhein“. Der Wettbewerb Gesunde Betriebe gibt Betriebsinhabern und Verantwortlichen für Betriebliche Gesundheitsförderung die Möglichkeit zu sehen, wie Sie im Vergleich zu anderen Unternehmen und Organisationen aufgestellt sind. Auf diese Weise können bewusst weitere Schritte zum Erfolg und in Richtung Gesundheit eingeschlagen werden. Neben den Vorteilen für die Mitarbeiter, wie die Senkung gesundheitlicher Risiken und arbeitsplatzbedingter Belastungen oder... mehr...

Lokalsport
28.02.2015 - 15:00

(0)


SG Westum/Löhndorf

Leidenschaft, Tempo und Tore

Rückrundenstart am Mittwoch, 4. März

Sinzig. Die Winterpause in der Fußballkreisliga A Rhein/Ahr ist endlich vorbei. Die SG Westum/Löhndorf I hat in den vergangenen 15 Spielen der Saison 2014/2015 insgesamt 40 Tore erzielt und 32 Punkte eingefahren. Ein Wert, der zu diesem Zeitpunkt seit Jahren nicht mehr erreicht wurde. Addiert man noch die 30 Tore der Zweiten, die neun Tore der dritten Mannschaft und die 16 Tore der Damenmannschaft hinzu, erzielte die SG im Schnitt pro Spieltag rund acht Tore. Ein absoluter Spitzenwert, bei dem Leidenschaft und Tempo in zahlreiche Tore umgemünzt wurden. Bei so viel Einsatz, Taktik und Können wartet auf die interessierten Zuschauer insofern Woche für Woche ein besonderes Spektakel. mehr...

Wirtschaft
28.02.2015 - 17:00

(0)


KSK Ahrweiler unterstützt caritative Vereine mit 13.000 Euro

Das gesellschaftliche Miteinander im Kreis fördern

Frauenhaus, Hospiz Verein und Jugendhilfeverein erhielten Spende

lschaftliche Miteinander im Kreis fördern

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Mit dem Jugendhilfeverein, dem Hospizverein Rhein-Ahr e.V. und dem Frauenhaus Ahrweiler erhielten jetzt drei besondere, caritative Einrichtungen im Kreis Ahrweiler von der Kreissparkasse Ahrweiler (KSK) großzügige Spenden zur Unterstützung ihrer Aufgaben. Das Frauenhaus Ahrweiler bietet Frauen und ihren Kindern, die von körperlicher, seelischer und/oder sexualisierter Gewalt betroffen sind, Schutz, Sicherheit und Unterkunft. Gleichzeitig helfen die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen bei Behördengängen, Arztbesuchen und Umgangskontakten. Die Spende der KSK versucht die Lücke zu schließen, die zwischen... mehr...

Termine
28.02.2015 - 13:00

(0)


Sprechstunde in Eichenbach

Naturschutz Großprojekt

Eichenbach. Zum Naturschutz Großprojekt „Obere Ahr-Hocheifel“ findet am Mittwoch, 11. März, von 16 bis 18 Uhr eine Sprechstunde in Eichenbach im Gasthaus „Am Eichenbach“ statt. Das meldet die Kreisverwaltung Ahrweiler. Zwei Ansprechpartner stehen bereit: Projektleiter Dr. Jochen Mölle und Jürgen Wemhöner vom Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR), das für das Flächenmanagement zuständig ist. Wer Interesse hat, kann sich über Projektmaßnahmen und Flurbereinigungsverfahren informieren. Weitere Informationen gibt es bei der Kreisverwaltung Ahrweiler, Abteilung Umwelt, Heike Schüller, Tel. (0 26 41) 97 53 08, E-Mail: heike.schueller@aw-online.de, www.obere-ahr-hocheifel.de. mehr...