Blick aktuell - Immobilien

(0)

Benefizkonzert in der Herz Jesu Kirche in Mayen

Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz spielt am 3.Dezember zugunsten von Kinderheimen

nzert in der Herz Jesu Kirche in Mayen

Mayen. Am Mittwoch, 3. Dezember, gibt das Polizeiorchester Rheinland-Pfalz, ab 18 Uhr, ein Benefizkonzert zugunsten von Kinderheimen im nördlichen Rheinland-Pfalz. Neben dem Orchester wird eine namhafte Sopranistin und Jugendliche von „Helenas Musikschule“ das vorweihnachtliche Konzert gestalten. mehr...

Politik
24.10.2014 - 14:59

(0)


Die IHK Koblenz informiert

Arbeits- und Geschäftskultur: „Geheimnisse der russischen Seele“

oblenz informiert

Russland ist als Markt für die deutsche Wirtschaft selbstverständlich nach wie vor interessant. Gerade wegen der langjährigen guten, partnerschaftlichen Zusammenarbeit, auch wenn gegenwärtig Probleme auftreten, die Einfluss auf die beiderseitigen Interessen und Beziehungen haben. Es ist wichtig, darüber zu sprechen, was man vor dem Engagement in Russland wissen sollte, wie man es weiter entwickeln oder zumindest auf dem derzeitigen Niveau halten kann, und welchen Wert Zuverlässigkeit, Liefertreue und Stabilität haben. Die Industrie- und Handelskammer Koblenz lädt zum Seminar „Geheimnisse der russischen Seele“ - Arbeits-... mehr...

Berichte
22.10.2014 - 09:19

(0)


Auch nördliches Rheinland-Pfalz betroffen

Erster Herbststurm fegte über Deutschland

Rheinland-Pfalz. Mehrere umgestürzte Bäume, abgebrochene Äste, einige umgefallene Baustellenschilder und heruntergefallene Dachziegel. Relativ glimpflich kam die Region beim ersten Herbststurm des Jahres davon, der in der vergangenen Nacht über Deutschland fegte. Im Bereich der Polizeiinspektion Straßenhaus musste die Landesstraße 270, nahe Horhausen, von der Feuerwehr freigeräumt werden, ebenso die Kreisstraße 57 im Gebiet der Polizeiinspektion Hachenburg. In der Gemarkung Kalenborn, Eifel, lagen mehrere Äste auf der Fahrbahn der Landesstraße 10 und die Kreisstraße 113 war im Bereich Elkenroth- Nauroth durch eine umgestürzte Fichte unpassierbar. mehr...

Lokalsport
20.10.2014 - 15:26

(0)


Tischtennisverbandsoberliga

Kreisstadtfrauen verlieren Kellerduell

TTC Karla verteidigt Tabellenführung in der 2. Bezirksliga

Kreis Ahrweiler. Die Verbandsoberliga bleibt für die Tischtennisfrauen des TuS/PSV Bad Neuenahr-Ahrweiler ein hartes Pflaster. Das neu formierte Team verlor bei der Reserve der ASG Altenkirchen mit 3:8. Eine weitere ernüchternde Niederlage, denn bei den bisher ebenfalls sieglosen Gastgebern hatte man eigentlich mit einem ersten Punktgewinn spekuliert. Doch im Westerwald reichte es nach zwei verlorenen Eingangsdoppeln nur zu Einzelsiegen von Andrea Brinkhoff (1), Susanne Neumann (1) und Monika Meyer (1). Nachwuchstalent in Emilia Feodorovici konnte nicht antreten. Obwohl es mit der Mannschaft nicht läuft, konnte Feodorovici jüngst einen sehr schönen persönlichen Erfolg verbuchen. mehr...

Wirtschaft
13.10.2014 - 16:00

(0)


-Anzeige-Sinziger Immobilienbewertung bildet in verschiedenen Berufen aus

Sprengnetter setzt erfolgreich auf den eigenen Nachwuchs

ter setzt erfolgreich auf den eigenen Nachwuchs

Sinzig. Jahr für Jahr bildet die Sprengnetter Immobilienbewertung in verschiedenen Berufen junge Menschen aus. Kürzlich haben fünf Azubis am Standort Sinzig ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Die Sprengnetter Immobilienbewertung bietet Berufseinsteigern nicht nur eine fundierte Ausbildung, sondern auch eine vielversprechende Zukunftsperspektive: Auf den erfolgreichen Abschluss ihrer Berufsausbildung folgt meist eine Übernahme ins unbefristete Arbeitsverhältnis. In diesem Jahr erhält Sprengnetter Unterstützung von neuen Angestellten in den Bereichen Akademie, Bewertung und Gutachten, Software-Entwicklung sowie System-Administration. mehr...

Termine
24.10.2014 - 15:21

(0)


Verein Verwaiste Eltern

Die Trauer durch Tanz überwinden

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Der Verein Verwaiste Eltern Rhein/ Ahr/Eifel veranstaltet am Sonntag, 2. November, von 10 bis 18 Uhr einen Trauer-Tanz-Tag in der Aula der Grundschule Ahrweiler in der Blankertstraße 13 in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Musik und Tanz sprechen die Gefühle an und lösen Emotionen aus. Petra Klutmann, Diplom-Sozialpädagogin und Trauerbegleiterin, sowie Kyriakos Chamalidis, griechischer Tanzlehrer und Theologe, der seit vielen Jahren Tanz- und Trauerseminare im In- und Ausland leitet, begleiten die Teilnehmer mit sorgfältig ausgewählten griechischen Tänzen durch den Tag. Infos und Anmeldung unter Tel. (0 26 44) 69 96 oder an pklutmann@web.de. mehr...