Blick aktuell - Immobilien


21.10.2013 - 12:45

Stadtverwaltung Remagen

Weihnachtsbäume gesucht

ratingratingratingratingrating(0)

Remagen. Wer im Garten oder auf dem eigenen Grundstück eine schöne Tanne oder Fichte von acht bis zwölf Meter Höhe hat, und plant, diese zu entfernen, kann sich bei Interesse mit dem Bauhof der Stadt Remagen in Verbindung setzen. Eventuell kann dieser Baum dann als Weihnachtsbaum einen Ortsteil der Stadt Remagen schmücken. Tel. (0 26 42) 90 30 81.

Pressemitteilung der

Stadtverwaltung Remagen

Weitersagen

  • Twitter
  • Facebook

Artikel bewerten

ratingratingratingratingrating
Kommentare
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Weitere Artikel
24.05.2015 - 19:30

(0)


Sozialdemokraten besuchten European Academy in Ahrweiler

Große Ziele bei lokaler Energiewende

Forschungsprojekt „EnAHRgie“ vorgestellt

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Der SPD-Ortsverein Bad Neuenahr-Ahrweiler besuchte jüngst gemeinsam mit der SPD-Stadtratsfraktion die EA European Academy in Ahrweiler. Zweck des Besuchs war die Information über das Projekt „EnAHRgie“. Im Rahmen dieses Forschungsprojektes soll die nachhaltige Gestaltung der Landnutzung und Energieversorgung auf kommunaler Ebene und deren Umsetzung in der Modellregion Kreis Ahrweiler wissenschaftlich betrachtet werden. Der Projektkoordinator Dr. André Schaffrin erläuterte auf Anfrage der Stadtratsfraktion den Sozialdemokraten die Ziele und Methoden des Forschungsprojektes und stellte die Projektpartner und weitere Beteiligte vor. mehr...

24.05.2015 - 18:00

(0)


Konfirmation in Remagen

Gedanken zum Thema "Vertrauen"

zum Thema "Vertrauen"

Remagen/Kripp. Kürzlich wurden 13 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Remagen und Kripp in der Friedenskirche von Pfarrerin Elisabeth Reuter konfirmiert: Franziska Geil, Justin Jost, Jennifer Krain, Amelie Lenk, Johannes Neidhardt, Lisa Orthen, Lars Reinert, Paul Unger, Ferdinand von Freymann, Justin Weber, Lars Winterhagen, Caspar Zöckler und Jolina Löw. Die Konfirmanden und Konfirmandinnen hatten ihren Gottesdienst unter das Thema „Vertrauen“ gestellt und ihre Gedanken dazu der Gemeinde vorgestellt. Zu ihren selbst gewählten Konfirmationssprüchen hatten die meisten Jugendlichen Schals gestaltet, die ihnen während der Einsegnung von ihren Paten bzw. mehr...

24.05.2015 - 17:30

(0)


Schwimmabteilung des SV Hüllenberg feierte 35-jähriges Bestehen

Spaß für Groß und Klein

Groß und Klein

Klotten. Die Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Hüllenberg feierten gemeinsam mit ihren Übungsleitern, Eltern und dem Vorstand des Vereins ihr 35-jähriges Bestehen. mehr...

24.05.2015 - 17:30

(0)


Fest der guten Laune

Verkehrsbeschränkungen

30. und 31. Mai

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Aufgrund der Veranstaltung „Fest der guten Laune“ der Werbegemeinschaft Aktivkreis Bad Neuenahr-Ahrweiler e. V. sind am Samstag, 30., und Sonntag, 31. Mai, folgende Straßenzüge für den Verkehr gesperrt: mehr...

24.05.2015 - 17:00

(0)


Ferienprogramm der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Ferienaktionen leisten wichtigen Beitrag

Nachfrage ist groß

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 13 Jahren stehen im Fokus der Ferienaktionen, die von der städtischen Offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKUJA) organisiert werden. „Die Ferienbetreuung leistet einen wichtigen strukturellen Beitrag zur Integration und Familienfreundlichkeit in unserer Stadt“, so Bürgermeister Guido Orthen bei der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Generationen, Kultur und Soziales. Die Nachfrage nach Betreuungsplätzen in den Ferienzeiten ist groß. Die städtischen Ferienprogramme wurden in den letzten Jahren daher stetig ausgebaut sowie inhaltlich und organisatorisch an die Bedarfe der Familien, Jugendlichen und Kinder angepasst. mehr...