Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

Frauenzentrum Bad Honnef

Rechtliche Informationen für Frauen im Gespräch

10.12.2013 - 10:59

Meckenheim. Informationen zu rechtlichen Fragen, zum Beispiel bei Scheidung, Trennung, Unterhalts- und Sorgerechtsstreitigkeiten, bietet das Frauenzentrum Bad Honnef auch in Meckenheim an. Jeden dritten Mittwoch im Monat haben interessierte Frauen die Möglichkeit, sich von einer erfahrenen Rechtsanwältin beraten zu lassen. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 18. Dezember ab 14 Uhr. Für die rechtliche Information ist eine Anmeldung zur Terminvergabe im Frauenzentrum erforderlich, unter der Tel. (0 22 24) 1 05 48, oder per E-Mail an info@frauenzentrum-badhonnef.de.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare

Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Weitere Artikel

Sommer-Country-Festival auf der EngelRanch

Viel Musik und Attraktionen

Niederdürenbach. Mit dem Country Festival auf der EngelRanch vom 8. bis 10. Juli möchte die IG EngelRanch zum Erhalt der Country Musik und des Linedance im Brohltal einen wertvollen Beitrag leisten. An drei Tagen wird mit viel Live Musik, Linedance-Workshops, Tanz, gutem Essen und Getränken sowie vielen weiteren Attraktionen gefeiert. mehr...

Zweite Auflage von „Oldtimer im Park“

Mehr als 5.000 Besucher kamen zu „Tin Lizzy“ und Kreidler „Florett“

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Wummernde Motoren, Benzingeruch, blitzendes Chrom und 225 historische Fahrzeuge nahezu sämtlicher Hersteller verwandelten den Bad Neuenahrer Kurpark bei der zweiten Auflage von „Oldtimer im Park“ beim „Fest der guten Laune“ in ein Mekka für Freunde geschichtsträchtiger Automobile. „Spenden + Spaß haben = Helfen“, lautete das Motto, dem der veranstaltende „Ahr-Automobil-Club... mehr...

Jubiläumsausstellung bei der Volksbank RheinAhrEifel eG

Die Gründung der Volksbank vor 150 Jahren machte den Menschen Mut

Bad Neuenahr-Ahrweiler. 150 Jahre alt wird die Volksbank RheinAhrEifel eG in diesem Jahr. Ihre bewegte Geschichte stellt das Genossenschaftsinstitut derzeit in einer Jubiläumsausstellung auf sechs zweieinhalb Meter hohen, beleuchteten „Generationensäulen“ im Schalterraum der Hauptstelle Bad Neuenahr aus. „Unsere Bankgeschichte ist fest mit der Geschichte der Region Rhein-Ahr-Eifel verbunden, und auf... mehr...

Freier WLAN-Zugang am Mehrgenerationenplatz in Niederzissen

Kostenfreies Surfen im Internet

Niederzissen. Ab sofort bietet die Ortsgemeinde Niederzissen allen Bürgern sowie Gästen in der Ortsmitte von Niederzissen kostenfreies Surfen im Internet an. „Der Gemeinderat Niederzissen hat sich dazu entschlossen, freies WLAN um den kürzlich eröffneten Mehrgenerationenplatz einzurichten. Es reicht von dem Gebäude der Alten Schule aus rund um den Bereich Marktplatz und Mehrgenerationenplatz“, erklärt Ortsbürgermeister Rolf Hans, der den Stein für das Projekt mit ins Rollen gebracht hat. mehr...

Arbeitskreis für entwicklungspolitische Bildung e.V. Remagen - „Demokratie Leben“

Aleppo-Seife „Made in Remagen“

Remagen. Sie ist weltbekannt und wird auch seit vielen Jahren in Deutschland vertrieben: die berühmte Lorbeerseife aus der syrischen Stadt Aleppo. Nun ist Aleppo seit drei Jahren einer der Hauptschauplätze des syrischen Bürgerkrieges und es wird kaum noch Seife in der uralten Stadt hergestellt und die Fabrikationsanlagen wie auch ihr berühmter Basar liegen in Schutt und Asche. Im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben“ konnten am Freitag Flüchtlingskinder u.a. mehr...

Andreas Nahles (SPD) unterstützt Gastfamiliensuche

Gesucht: Ein offenes Haus für amerikanische Schüler

Andernach/Bonn. Für Tobias Stein aus Weibern beginnt im August die vielleicht spannendste Zeit seines Lebens: Er geht für ein Schuljahr in die USA – mit einem gemeinsamen Stipendium des Deutschen Bundestages und des Kongresses der USA. Bundesministerin und Bundestagsabgeordnete Andrea Nahles hat für Tobias Stein die Patenschaft übernommen. Das Parlamentarische Patenschafts-Programm fördert bereits seit über 30 Jahren den transatlantischen Austausch. mehr...

Corinna Rüffer MdB zu Gast in Kottenheim

Gleichstellung von Menschen mit Handicap

Kottenheim. Einen Bericht über die aktuelle Situation zur Gleichstellung von Menschen mit Handicap gab jüngst Corinna Rüffer, behindertenpolitische Sprecherin von Bündnis 90 / Die Grünen im Bundestag, den anwesenden Gästen. Eingeladen hatte der Bürgermeisterkandidat Martin Schmitt in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Inklusion Mayen-Koblenz zu einem Erfahrungsaustausch und dem Brückenschlag zwischen... mehr...

Kommentare
Jörg Arenz:
Ein großes Lob an die Einsatzkräfte vor Ort.
Ingrid Koston:
Für Bürger von der Sonnenseite ist es enttäuschend, dass in Ihrem Artikel das Problem der 150m hohen Windkraftanlagen, Sachstand vor Gericht, nicht eine Zeile wert war. Schade, so ernst wurden diese Beiträge wohl nicht genommen.
Andrea Djifroudi:
Eine solche Berichterstattung erleichtert die Aufklärungsarbeit über das Thema Stammzellspende: Wer sich wie Stefan Bernardy als potenzieller Lebensretter in die Datei der Stefan-Morsch-Stiftung aufnehmen lassen möchte, kann dies bei den gemeinsamen Blutspende- und Typisierungsterminen tun, die die Stefan-Morsch-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem DRK-Blutspendedienst West und den DRK-Ortsvereinen bzw. Kreisverbänden anbietet: 31.05.2016, 16.00 bis 20.00 Uhr, 56220 Urmitz, Peter-Häring-Halle, Kaltenengerser Str. 5 08.06.2016, 16.30 bis 20.30 Uhr, 56751 Polch, In der Maifeldhalle, Dechant-Riegel-Straße
Regionale Kompetenzen
 
Lesetipps
GelesenBewertet