Blick aktuell - Kaisersesch Lokalsport

Lokalsport aus Kaisersesch

Koblenz/Moselkern. Über 125 Läuferinnen und Läufer starteten gestern in Koblenz zum 14. Hospizlauf entlang der Mosel. Das Ziel ist wie jedes Jahr Trier, wo unter der Schirmherrschaft von Bischof Dr. Stephan Ackermann die Athleten am Samstag gegen Mittag erwartet werden. mehr...

Koblenz. In Koblenz hat vieles Tradition, auch Laufsport: Der erste Koblenzer Sparkassen Marathon ist die Nachfolgeveranstaltung des Mittelrhein Marathons. Er wird aber komplett im Stadtgebiet ausgetragen,... mehr...

Schwerathletik-Verband Rheinland war Ausrichter der offenen Meisterschaften

Die besten jungen Ringerinnen Deutschlands kämpften in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Ein Sport, der nicht im Rampenlicht der Medien und der öffentlichen Aufmerksamkeit steht, ist das Ringen. Dabei war es eine der ersten olympischen Sportarten in der Antike und fehlte außer im Jahr 1900 nie bei der Austragung der Olympischen Spiele. Es ist ein „ehrlicher Sport“, sagt Dieter Junker, Vizepräsident und Pressesprecher des Schwerathletik-Verbands Rheinland, der seinen Sitz in Koblenz hat. mehr...

SG Monreal/Urmersbach/Düngenheim

SG startet beim Arenz-Cup

Düngenheim. Die Tabellenführer aus Düngenheim haben bereits mit der Vorbereitung auf die Rückrunde begonnen. Am kommenden Samstag, den 20. Januar wird das Team am Arenz-Cup in der Burghalle in Mayen starten. Beginn des Turniers ist um 11 Uhr. Dort wird es bereits in der Gruppenphase zu gleich zwei Lokalderby gegen den SV Kürrenberg und den TuS Mayen II kommen. Dabei kann der Trainer hier auch auf die drei Neuzugänge, die man verzeichnen konnte, zurückgreifen. mehr...

LG HSC Gamlen - RSC Untermosel

Start ins Laufjahr 2018

Gamlen/Klotten. Kalt und ungemütlich war das Wetter zum Jahresstart 2018 in Ochtendung am 7. Januar beim zweiten Lauf der Cross-Serie 2017/2018; und dazu war auch noch die Laufstrecke im Waldstück auf den Höhen glatt. Einige Ausrutscher waren daher unvermeidbar. Wie jedes Jahr laufen einige LG-Aktiven die Serie auch in 2018 . Von vier Läufen müssen mindestens drei gelaufen sein für die Gesamtwertung. mehr...

Tennisverband Rheinland

Rheinlandmeister- schaften Ü30

Andernach. Vom 26. bis 28. Januar finden die Rheinlandmeisterschaften der Damen und Herren über 30 des Tennisverbandes Rheinland im Tennistreff Mittelrhein in Andernach und in der Tennis- und Sportakademie Rheinland in Mülheim-Kärlich statt. mehr...

Nürburg. Endlich geht es wieder los! Mit dem Probe- und Einstelltag am 18. März fällt der inoffizielle Startschuss für die neue Rennsportsaison am Nürburgring. Dieser ist gleichzeitig die „Generalprobe“ für den 1. VLN-Lauf am 25. März. mehr...

Tennisverband Rheinland

Rheinlandmeisterschaften der Damen und Herren

Andernach. Vom 2. bis 4. Februar finden die Rheinlandmeisterschaften der Damen und Herren des Tennisverbandes Rheinland im Tennistreff Mittelrhein in Andernach statt. Der Titel Rheinlandmeister/in wird im Einzel bei den Damen und Herren im Bereich LK eins bis zehn ausgespielt. Die Spielerinnen und Spieler mit der LK 11 bis 23 dürfen in der A-Klasse ihr Können zeigen. Es wird wie im vergangenen Jahr eine Nebenrunde angeboten, so hat jeder Teilnehmer mindestens zwei Spiele. mehr...

Landessportler-Wahl 2017 des Landessportbundes Rheinland-Pfalz

Wer wird Sportlerin, Sportler und Team des Jahres?

Noch bis Montag, 1. Januar 2018, können rheinland-pfälzische Sport-Interessierte unter www.landessportlerwahl.de ihre Sportlerin, ihren Sportler und ihr Team des Jahres 2017 wählen.mehr...

TuS Kaisersesch Abteilung Leichtathletik

Abschließender Lauf der Crosslaufserie

Kaisersesch. Beim abschließenden Lauf der Crosslaufserie des Kreises Cochem-Zell in Alflen konnten die Nachwuchsläufer des TuS Kaisersesch wieder eindrucksvolle Ergebnisse erzielen. Jakob Leusch erzielte wieder ein tolles Ergebnis und wurde in der Klasse Männlich U12 Seriensieger. Emma Pawlik, Elina Lergenmüller und Linus Pawlik rundeten das hervorragende Ergebnis der Kaisersesch Kinder mit jeweils 2. Plätzen in Ihrer Altersklasse ab. mehr...

LG HSC Gamlen - RSC Untermosel

Ein erfolgreiches Sportjahr geht zu Ende

Gamlen/Klotten. Das Sportjahr neigt sich dem Ende zu. Es war ein erfolgreiches Jahr für alle Lauf-Aktiven und die LG. Wie jedes Jahr gibt es die traditionellen Silvesterläufe immer am 31. Dezember. Die Startzeiten sind um die Mittagszeit um 12 und 13 Uhr. Damit gibt es keinen Konflikt mit den bevorstehenden Silvesterfeiern, und genügend Zeit für Regeneration. Vorgeschaltet ist aber – wie jedes Jahr – noch der Start der Cross-Serie Vulkaneifel am 16. Dezember in Ellscheid. mehr...

Sportartikel aus der Region
gesucht & gefunden
Service
Kommentare

Gruseliger Fund: Tote Füchse in Biotonne entsorgt

Wilma Achatz:
Und kein Wort über diese Tierquälerei! Wichtig scheint nur die unkorrekte Müllentsorgung zu sein und das getötete und gequälte Tier scheint keine Rolle zu spielen. Pfui!
Uwe Klasen:
Es sprach am Wahlabend, Mister 100%, Martin Schulz von einem „schweren und bitteren Tag für die deutsche Sozialdemokratie“ und versicherte, es werde keine Fortsetzung der Großen Koalition mit der Union geben, jedenfalls nicht mit ihm und nicht mit Angela Merkel. Wenn die SPD-Genossen noch einen Rest an Glaubwürdigkeit vermitteln möchten, dann muss eine GroKo abgelehnt werden! Denn das, was derzeit stattfindet, ist doch nur noch ein Totentanz um das goldenen Kalb "Merkel"!
Claus:
"Dabei legte der Bürgermeister auch dar, warum die VG-Weißenthurm einen solchen Aufschwung hat." Letztlich immer noch deshalb, weil man sich bei der Einrichtung des Gewerbegebietes nichts um die Bedenken aus Koblenz (und auch nicht unbedingt was um das geltende Recht, Planverfahren und so...) geschert hat. Damit hat man den Grundstein für die finanzielle Situation der heutigen Verbandsgemeinde gelegt, vielleicht nicht ganz fair, aber auf jeden Fall erfolgreich.
Regionale Kompetenzen

 
Lesetipps
GelesenBewertet