BLICK aktuell - Sport aus Kreis Ahrweiler

Lokalsport aus Kreis Ahrweiler

Aarhus. Wer hätte das gedacht? Elisabeth Meyer fuhr mit gemischten Gefühlen zu den Europameisterschaften der Senioren ins dänische Aarhus. Gemeinsam mit ihrem Mann Hans hatten sie sich, aufgrund der Nähe, wieder eine internationale Meisterschaft als Höhepunkt der Saison ausgesucht. mehr...

C-Junioren der JSG Oberwinter/Remagen/Kripp/Unkelbach

JSG Remagen gewinnt Kreismeistertitel

Sinzig. Am vergangenen Sonntag fand in Sinzig die Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaften der C-Junioren statt. Favoriten waren von der Papierform her die Rheinlandligisten TuS Mayen, SG Andernach und JSG Oberwinter. Doch gerade in der Halle präsentieren sich die Kreisligisten oftmals als unangenehme Gegner und sorgen für die eine oder andere Überraschung. mehr...

Biathlon-Sport-Club Adenau e.V.

Top-Ergebnisse bei den Kreismeisterschaften

Adenau. Auf dem Schießstand in Bad Breisig stand für die Sportschützen des BSC Adenau die Parade- und Lieblingsdisziplin auf dem Programm: Luftgewehr Auflage. Und so gab es reichlich Meisternadeln und sehr gute Platzierungen. mehr...

Schwerathletik-Verband Rheinland war Ausrichter der offenen Meisterschaften

Die besten jungen Ringerinnen Deutschlands kämpften in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Ein Sport, der nicht im Rampenlicht der Medien und der öffentlichen Aufmerksamkeit steht, ist das Ringen. Dabei war es eine der ersten olympischen Sportarten in der Antike und fehlte außer im Jahr 1900 nie bei der Austragung der Olympischen Spiele. Es ist ein „ehrlicher Sport“, sagt Dieter Junker, Vizepräsident und Pressesprecher des Schwerathletik-Verbands Rheinland, der seinen Sitz in Koblenz hat. mehr...

E1 der JSG Zissen/Wehr (JFV Zissen) beim U11-Christmas-Hallencup des TV Mülhofen 1895 e.V.

JFV Zissen setzt sich gegen starke Gegner durch

Mülhofen. Am Wochenende vor Weihnachten nahm die E1 der JSG Zissen/Wehr am U11-Christmas-Hallencup des TV Mülhofen 1895 e.V. teil. Bei dem überregional ausgeschriebenen Hallenturnier waren insgesamt 16 starke Mannschaften der Jahrgänge 2007 und 2008 gemeldet. Nachdem die jungen Kicker der Trainer Marco Schmitz, Michael Schwäbe und Markus Oligschläger die Vorrunde souverän als Gruppenerster beendeten,... mehr...

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Im edlen Ambiente des Bad Neuenahrer Lenné-Schlösschens zelebrierte der Ahrweiler BC seine Saisoneröffnung. Spätsommerliche Temperaturen, ein stimmiges Ambiente und eine perfekte... mehr...

Bad Breisig-Mönchsheide. Das Wetter hatte den Piloten, aber auch den Organisatoren der Deutschen Meisterschaften in Bad Breisig das Leben ganz schön schwer gemacht. Immer wieder wurden Wettkampftage neutralisiert. mehr...

Internationaler Bonsai-Cup in Remagen

Judokas groß beim Bonsai-Cup

Remagen. Ende 2017 fand in Remagen der internationale Bonsai-Cup statt. In der Klasse U10 setzte sich Timon Schäfer souverän gegen seine Konkurrenz durch und erreichte einen guten zweiten Platz. In der U14 erkämpfte sich Jason Schlösser den dritten Platz. Auch die Mädchen zeigten sich sehr erfolgreich und Laura Schruhl erlangte den zweiten Platz. Nadja Unkel gewann souverän den dritten Platz. Melina... mehr...

FC Luzencia Niederlützingen - Tischtennis

Erfolgreicher Rückrundenauftakt

Niederlützingen. Zum Rückrundenauftakt musste die zweite Herrenmannschaft des FC Luzencia im Heimspiel gegen den SV Reifferscheid II antreten. Gegen den Tabellennachbarn galt es die gute Form der Hinrunde auch in die Rückrunde zu transportieren. Durch eine starke Leistung gewann das Team auch in der Höhe verdient mit 8:2. Mit diesem Sieg hat man sich in der Tabellenmitte festgesetzt und wird wohl nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben. mehr...

SC Brohltal Weibern zu Gast beim Tabellenfünften SV Urmitz

Punkteteilung in Urmitz

Urmitz. In der 1. Runde des neuen Jahres in der Bezirksklasse des Schachbezirks Rhein-Ahr-Mosel war die 1. Mannschaft des SC Brohltal Weibern zu Gast am Rhein beim Tabellenfünften SV Urmitz. Zwei Stammspieler waren verhindert, man musste ersatzgeschwächt antreten und erreichte ein letztendlich gerechtes 3,5:3,5 Unentschieden. mehr...

gesucht & gefunden
Service
Kommentare

Gruseliger Fund: Tote Füchse in Biotonne entsorgt

Wilma Achatz:
Und kein Wort über diese Tierquälerei! Wichtig scheint nur die unkorrekte Müllentsorgung zu sein und das getötete und gequälte Tier scheint keine Rolle zu spielen. Pfui!
Uwe Klasen:
Es sprach am Wahlabend, Mister 100%, Martin Schulz von einem „schweren und bitteren Tag für die deutsche Sozialdemokratie“ und versicherte, es werde keine Fortsetzung der Großen Koalition mit der Union geben, jedenfalls nicht mit ihm und nicht mit Angela Merkel. Wenn die SPD-Genossen noch einen Rest an Glaubwürdigkeit vermitteln möchten, dann muss eine GroKo abgelehnt werden! Denn das, was derzeit stattfindet, ist doch nur noch ein Totentanz um das goldenen Kalb "Merkel"!
Claus:
"Dabei legte der Bürgermeister auch dar, warum die VG-Weißenthurm einen solchen Aufschwung hat." Letztlich immer noch deshalb, weil man sich bei der Einrichtung des Gewerbegebietes nichts um die Bedenken aus Koblenz (und auch nicht unbedingt was um das geltende Recht, Planverfahren und so...) geschert hat. Damit hat man den Grundstein für die finanzielle Situation der heutigen Verbandsgemeinde gelegt, vielleicht nicht ganz fair, aber auf jeden Fall erfolgreich.
Regionale Kompetenzen

 
Lesetipps
GelesenBewertet