Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

RC Kottenforst - Reiter erfolgreich

Dressur- und Springturnier Gut Haus Holzem

01.04.2015 - 11:18

Wachtberg. Der Nachwuchs des, auf dem Gelände des Reitstall Welschs ansässigen, RC Kottenforst, setzte an diesem Wochenende die Akzente beim Dressur- und Springturnier auf dem Gut Haus Holzem. Im Dressurreiten Hufschlagfiguren konnten Maja Stephan und Ann-Kathrin Gutsche, sowie Cleo Krudewig und Lara Kratzmann in der Reiterprüfung Schritt-Trap-Galopp vordere Podestplätze erreichen. In der Führzügelklasse komplettierten Emily Krämer und Emma Samson mit zwei dritten Plätzen die Medaillenränge.

Einen großen Sprung nach vorne machte Milou Vlaskamp mit ihrem feinen Pferdchen Flandernhof´s Silverado. Mit einem tollen 2. und 3. Platz konnten tolle Springplatzierungen erreicht werden und zeigen, dass hier ein gutes Team für die Zukunft heranreift. Bianca Welsch-Heinen war mit ihrem Pferd Day Dreamer auf dem Parcours hellwach und erreichte einen 2. und einen 4. Platz.

Pressemitteilung

RC Kottenforst

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare

Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.


Weitere Artikel

CDU-Ortsverband Leutesdorf

Dr. Bernhard Vogel beeindruckt Zuhörer

Leutesdorf. Das traditionelle Leutesdorfer Neujahrsgespräch der CDU hätte noch mehr Besuch verdient gehabt, als eh schon da waren: denn Dr. Bernhard Vogel sprach zum Thema „Unterschiede zwischen Rheinland-Pfalz und Thüringen, zwischen „altem“ und „neuen“ Bundesland“, sagte aber schon in der Begrüßung, dass er sich auch zu aktuellen und allgemeinen Themen äußern werde. Vorab gesagt: Man hätte Dr. Vogel... mehr...

Polizeidirektion Neuwied informiert

Ladendieb gestellt - Polizei ehrt Klaus Geesdorf

Bad Hönningen - Neuwied. Für sein vorbildliches Verhalten und seinen engagierten Einsatz wurde Klaus Geesdorf aus Bad Hönningen am heutigen Mittwoch bei der Polizeidirektion Neuwied ausgezeichnet. Der 64-jährige hatte sich an einem Samstagnachmittag im Oktober des letzten Jahres gemeinsam mit seiner Frau in einem Neuwieder Juweliergeschäft aufgehalten. Als die beiden Zeugen beobachteten, wie zwei... mehr...

Kolping 60plus Rheinbrohl

Was geschieht mit der Verbandsgemeinde durch die Kommunalreform?

Rheinbrohl. Unter das Motto „Bürger fragen - Politiker antworten“ hatte das Leitungsteam von Kolping 60plus die erste Veranstaltung des Jahres 2017 gestellt. Was geschieht mit unserer Verbandsgemeinde durch die Kommunalreform? Als Referent zu diesem Thema konnte der Leiter des Seniorenkreises, Wolfgang Frorath, den Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Herrn Michael Mahlert gewinnen. Trotz widriger Witterungsbedingungen fanden sich 45 Mitglieder im kleinen Römersaal ein. mehr...

Hönninger Karnevalsgesellschaft 1891 e.V.

Prunksitzung in HÜNNIJE!

Bad Hönningen. Am Samstag, 11. Februar um 19:11 Uhr ist es soweit. Mit der großen Prunksitzung startet eines der absoluten Highlights der fünften Jahreszeit in Hünnije! Erstmals kann die Hönninger Karnevalsgesellschaft fünf Vorträge von bekannten Spitzenrednern aus der Region präsentieren. Das ist aber längst nicht alles, denn es warten - neben vielen tollen Tänzen - zwei weitere, ganz besondere Überraschungen mit Musik, Klamauk und Parodie auf das närrische Publikum in der Sprudelhalle. mehr...

Weitere Artikel

Historica-Stiftung

Famdüsax in Concert

Montabaur. Aus Anlass des bevorstehenden Weltfrauentages ist es der Historica erneut gelungen, diese phantastische Band nach Montabaur zu verpflichten. Die Leiterin der Band, Michelle Labonte, stammt aus Holler und hat am Landesmusikgymnasium Montabaur Abitur gemacht - für sie wird es ein „Heimspiel“, wenn sie mit ihrer Band in Montabaur auftritt. mehr...

Bürger informierten sich über aktuellen Stand beim „Güllestreit“

Entscheidung wird im Sommer erwartet

Grafschaft-Gelsdorf. Das Thema „Errichtung eines Güllebeckens“ in der Grafschaft hat schon seit mehr als drei Jahren die Bürger, besonders im Bereich der oberen Grafschaft, intensiv bewegt - und tut dies immer noch. Das zeigte sich jetzt auch im Rahmen des öffentlichen Teils der Mitgliederversammlung der Bürgerinitiative (BI) „Gülle-Stopp - gegen industrielles Güllelager und Massentierhaltung“, zu der mehr als 80 Bürgerinnen und Bürger in die Mehrzweckhalle Gelsdorf gekommen waren. mehr...

KVHS aktuell

Autogenes Training

Oberdürenbach. Entspannung pur bietet der Abendkurs „Autogenes Training“, mit dem die Kreis-Volkshochschule nach Karneval in Oberdürenbach startet. Kursleiterin Petra Schäfer vermittelt in zehn Kurseinheiten die Grundlagen des Autogenen Trainings, die durch weitere Entspannungsverfahren ergänzt werden. Die Teilnehmer erfahren sachkundige Anleitung in dem montags stattfindenden zehnwöchigen Abendkurs. mehr...

Kindertagesstätte und Grundschule Wassenach laden ein

Kinder lernen Zirkus

Wassenach. In Kürze verwandeln sich die Kindertagesstätte „Pusteblume“ und die Grundschule Wassenach in eine bunte Zirkusmanege. Zusammen mit dem Kölner Spielecircus, den Erzieherinnen, Lehrerinnen und einigen freiwilligen Betreuerinnen erarbeiten 80 Kinder eine große Zirkusaufführung. Eine Woche lang übernehmen Akrobaten, Clowns, Jongleure und Fakire nun das Kommando bei den Kita- und Grundschulkindern. mehr...

Service
Kommentare
juergen mueller:
Falsche Frage - NICHT WIE (das wissen wir doch schon), sondern von WEM !!! Die von der Politik zu verantwortende Gesundheitsreform wurde ohne Volksbeteiligung/Volksentscheid durchgezogen und lässt bereits jetzt erahnen, wohin sie führt und was das für Folgen im Allgemeinen hat. Folgen bestimmt nicht für diejenigen, die sich aufgrund ihrer finanziellen Absicherung um eine menschenwürdige Pflege im Alter keine Sorgen machen müssen ... und damit meine ich diejenigen, die für die ihrer Meinung nach "menschenwürdige" Reform verantwortlich sind, die jedoch vergessen zu erwähnen, ob diese für "ALLE" gelten soll.
Regionale Kompetenzen

 
Lesetipps
GelesenBewertet