-Anzeige-

enewa nimmt die erste E-Bike-Ladestation in Betrieb

An der Gaststätte Waldesruh steht die erste E-Bike-Ladesäule der enewa

enewa nimmt die erste
E-Bike-Ladestation in Betrieb

Unkompliziert und ohne Registrierung können E-Bike-Fahrer nun an der Gaststätte Waldesruh den AKku ihres Fahrzeuges mit Ökostrom wieder aufladen. Foto: enewa

01.08.2017 - 15:45

Wachtberg. Wer Wachtberg mit dem E-Bike besucht, kann seine Akkus an der Gaststätte Waldesruh in Villiprott wieder aufladen. Hier hat Wachtbergs Energie- und Wasserversorger enewa in Kooperation mit der Gaststätte Waldesruh seine erste Station zum Abstellen und Laden von Elektrofahrrädern aufgestellt. Für das Laden ihrer Akkus brauchen die Benutzer der Station keinen Cent zu bezahlen. Der E-Bike-Besitzer kann seinen Speicher einfach mit dem eigenen Ladegerät ohne Anmelde-Formalitäten aufladen, während er sich mit schmackhaften, saisonalen Speisen selbst ebenfalls wieder stärken kann. „Die Gaststätte Waldesruh mit ihrer günstigen Lage direkt am Rande des Kottenforstes wird gerne von Touristen angefahren. Damit war der Standort für die Ladesäule schnell gefunden“ erläutert Kai Birkner, Geschäftsführer der enewa. Während die enewa die Station aufgebaut hat und für ihren Betrieb zuständig ist, hat sich Kai Rohloff als Besitzer der Gaststätte Waldesruh dazu bereit erklärt, den Standort zur Verfügung zu stellen. Als Stromkunde der enewa wird hier reiner Ökostrom verwendet. „Das kostenlose Laden von Elektrofahrrädern ist ein toller Zusatzservice für unsere Besucher“, freut sich Kai Rohloff. „Natürlich hoffen wir auch, dass künftig noch mehr E-Bike-Fahrer den Weg zu uns finden.“ Die Station wurde auf den gängigen Infoportalen für E-Bike-Ladestationen registriert. Der Ausbau der Elektromobilität ist der enewa ein wichtiges Anliegen. Daher sind weitere Standorte für E-Bike-Ladestationen in Planung.

Für Elektro-PKWs bietet die enewa ihren Stromkunden eine Lademöglichkeit auf dem Parkplatz des Wachtberger Rathauses an. Die erforderlichen Ladetickets können im Büro der enewa am Einkaufszentrum in Berkum bestellt werden. enewa

Energie + Wasser Wachtberg

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
 
Weitere Artikel

Katholische Kindertagesstätte St. Peter

Dem Alltag entfliehen

Sinzig. Wer kennt ihn nicht, den Trubel der Arbeitswelt. Aufgaben, Anforderungen, zeitliche Vorgaben und, im Kindertagesstättenbereich vorrangig, die Bedürfnisse der kleinen Menschen, aber auch ihrer Familien, welchen die Betreuerinnen mit Aufmerksamkeit und Wertschätzung begegnen möchten. Da bleibt wenig Raum für kollegialen Austausch und die Schaffung von Nähe und Atmosphäre, die allen Mitgliedern des Kollegiums der Kita St. mehr...

Katzenschutzfreunde Rhein-Ahr-Eifel

Rettung in letzter Sekunde

Schalkenbach. Diese beiden Katzenbabys, drei Wochen alt, wurden an einer Straße in der Grafschaft in letzter Sekunde gerettet. Immer wieder werden hilflose Kätzchen verlassen aufgefunden. mehr...

Technisches Hilfswerk Ortsverband Sinzig

THW Sinzig bei Großübung an der AKNZ

Ahrweiler/Sinzig. Hangrutsch, Hauseinsturz, Überschwemmung und vermisste Personen nach einem schweren Hagelsturm: Für solche Großschadenslagen werden die Helferinnen und Helfer des THW ausgebildet. Damit ein Einsatz in so großen Dimensionen koordiniert abläuft, muss die Führung der eingesetzten Einheiten reibungslos funktionieren. Das übten die Fachgruppen Führung/Kommunikation (FK) des Landesverbandes Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland nun vor Kurzem. mehr...

Weitere Artikel

St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Sinzig

Besuch der Vulkanbrauerei

Sinzig/Mendig. Einen schönen Tag verbrachten die Teilnehmer des Vereinsausfluges in der Vulkanbrauerei in Mendig. Zunächst ging es in die Filmvorführung. Hier wurden sehr plastisch die Eruptionen der Vulkane und die sich dadurch veränderte Landschaft in der Eifel dargestellt. Heute noch brodelt es im Laacher See, das zeigt, dass tief im Innern der Erde noch Aktivitäten stattfinden. Der Gang durch die Ausstellung war auch sehr interessant. mehr...

Bücherherbst in Sinzig

Malerei, Musik, Lyrik und Bücherflohmarkt

Sinzig. Traditionell bietet die Sinziger Buchhandlung „Lesezeit, Bücher und Wein“ am 3. Oktober den diesjährigen „Bücherflohmarkt“ vor dem Rathaus an. Ab 9 Uhr wird der Kirchplatz für einen Tag zum größten Bücherflohmarkt der Umgebung. Pro Stand wird eine Gebühr von 3 Euro erhoben, die vor Ort gezahlt werden kann. Was viele Literaturfreunde in die Barbarossastadt lockt, wird dieses Jahr durch Angebote von Michael Nitsche und der deutsch-finnischen Gesellschaft erweitert. mehr...

Närrische Buben Sinzig

Närrische Buben sind online

Sinzig. Unter der neuen Adresse www.naerrischebuben.de präsentieren sich die „Närrischen Buben Sinzig“ jetzt in neuem Design und mit komplett neuen Inhalten im Internet. Die Verantwortlichen haben sich einiges ausgedacht, damit Interessierte einfacher, aktueller und anregender informiert werden können. Am wichtigsten war dabei, dass Besucher sich möglichst schnell und einfach auf der neuen Webseite zurechtfinden. mehr...

Weitere Artikel

Wonnegauer Puppentheater

Die Abenteuer der Hexe Lilli

Sinzig. Das Puppentheater mit der Geschichte „Die Abenteuer der Hexe Lilli“ kommt am Samstag, 30. September nach Sinzig ins Katholische Pfarrheim St. Peter in den Kolpingraum. Beginn ist um 16, Einlass ab 15.30 Uhr. Die Puppen (Stab-Marionetten und Handpuppen) sind bis zu 1,20 m groß und sind voll beweglich, das heißt sie können Mund, Augen und Arme bewegen. Die Puppen sprechen also den Text richtig mit. mehr...

Volkshochschule Sinzig

Bildung verschenken

Sinzig. Ein geschenkgutscheinder VHS Sinzig lässt dem Beschenkten die freie Wahl des Kurses und ermöglicht es so, Sprachkenntnisse aufzufrischen, kreativ zu sein oder das eigene Wohlbefinden zu stärken. Ob Weihnachten oder Geburtstag - Anlässe gibt es immer. Der Geschenkgutschein kann über eine individuelle Summe ausgestellt werden. Weitere Informationen erhalten unter Tel. (0 26 42) 40 01 31 oder in der Geschäftsstelle: Kirchplatz 5, Sinzig. mehr...

Johannes-Wasmuth-Gesellschaft Bonn

Gedenkgottesdienst für Johannes Wasmuth

Bad Godesberg. Aus Anlass des 20. Todestages von Johannes Wasmuth versammelten sich Freunde und Weggefährten zu einem Gedenkgottesdienst in der Michaelskapelle am Burgfriedhof in Bad Godesberg. Pater Friedhelm Mennekes, der Gründer der Kunststation Sankt Peter in Köln, hielt diesen Gottesdienst für Johannes Wasmuth, seinen langjährigen Freund, den er auch beerdigt hat. Jutta Mattern, Kuratorin im... mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Michael Daum:
Eine wichtige Info fehlt in diesem Beitrag: Wie viele interessierte Bürger haben denn an der Veranstaltung teilgenommen?
Armin Linden:
Ich muss Nicole777 abosolut beipflichten. Der Deutsche freiwillig, der Somalier auf PsychKG. etabliert incl. Vollpension. Ich habe seit Jahrzehnten, nicht soviele desolate Vorgänge, spéziell hier im AW Kreis erlebt. Alles schaut zu. Die KV. AW., Polizei & Gesundheitsämter halten sich alle generell fein säuberlich zurück. Die Polizei AW. könnte man glatt schliessen. Keiner merkt es mehr. Diese BRD & dieser L.K., ist bei "Lawrence von Arabien" Stilecht angekommen. Nur erhielt Peter O´Toole mehrere Oscars. Zustände wie bei Idi Amin im Kongo seinerzeit ! Hier funktioniert nur noch das Job-Center, Sachbearbeitung bis der Arzt kommt, Haft für Knöllchen u. GEZ.
Nicole777:
Der Deutsche ist also auf freiwilliger Basis in der Psychiatrie und der Somalier aufgrund des PsychKG eingewiesen. Beide begehen die gleiche Straftat und werden unterschiedlich behandelt. Wenn sich beide Männer in einer psychiatrischen Einrichtung befinden - egal ob freiwillig oder nicht -, gehe ich davon aus, dass BEIDE psychisch erkrankt sind. Diese Ungleichbehandlung erschließt sich mir nicht ...

Verdonk beim Länderspiegel

Marion Morassi:
Wahlkampfunterstützung durch einen öffentlich rechtlichen Sender, mit GEZ Gebühren?
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet