Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Blick Aktuell - Berichte

Berichte

Koblenz. Mit einer Festveranstaltung zum Tag des Ehrenamtes wurde in Koblenz die Arbeit des Ehrenamtes im Fußball besonders gewürdigt: Der Fußballverband Rheinland zeichnete die DFB-Ehrenamtspreisträger... mehr...

Theologische Gespräche Haus Wasserburg

Wie war, wie ist und wie soll Kirche sein?

Vallendar. Nicht nur richtige Ideen fallen nicht vom Himmel, sondern auch das Verständnis der Kirche. Wie Kirche sein soll, war schon immer umkämpft. Von Anbeginn der Kirchenbildung wurden unterschiedliche Strukturen und Leitungsverständnisse, inhaltliche Schwerpunktsetzungen, pastorale Grundverständnisse und Verortungen gegeneinander in Stellung gebracht. Ob die reale Gestalt der Kirche dann jeweils die bestmögliche war, war ebenfalls immer wieder Streitpunkt von wichtigen Auseinandersetzungen. mehr...

FC Germania Urbar 1911 e.V.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Urbar. Der Vorstand des FC Germania Urbar 1911 e.V. lädt all seine Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein. Diese findet am 8. Februar um 19.11 Uhr im Clubhaus des Urbarer Aulenbergstadions statt. mehr...

Bibliodrama-Wochenende im Haus Wasserburg

Das „Antidiskriminierungs- gesetz“ Gottes

Vallendar. Regeln regeln das Leben. Und das ist „in der Regel“ gut so. Denn Regeln gebieten dem Chaos Einhalt, geben Orientierung, schaffen Sicherheit. Doch was ist, wenn Regeln Leben blockieren? Wenn „Lebensregeln“ zu Erstarrung, Ausgrenzung, Abschottung führen? Petrus hat seine Lektion im Nachhilfeunterricht Gottes gelernt, bricht Tabus und eherne Gesetze. So ermöglicht er weiten Lebensraum. mehr...

Weitere Artikel

Vereinsring der Urbarer Vereine e.V.

Einladung zum Veilchendienstagsumzug

Urbar. Die Karnevals-Session 2019 ist bereits in vollem Gange. Auch der Urbarer Veilchendienstagsumzug wirft seine Schatten voraus. Schön wäre es, wenn sich in diesem Jahr wieder viele Vereine und Gruppierungen am Umzug beteiligen würden. Auch private Gruppe sind herzlich eingeladen, am Veilchendienstagsumzug teilzunehmen. Süßigkeiten stellt wie in jedem Jahr der Vereinsring der Urbarer Vereine e.V. zur Verfügung. mehr...

Bauarbeiten in Vallendar

evm-Gruppe erneuert Erdgasleitungen

Vallendar. In den kommenden Wochen erneuert die Energienetze Mittelrhein (enm), die Netzgesellschaft in der Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe), die Erdgasleitungen in der Straße Am Eisengraben in Vallendar. Bei guter Witterung beginnen die Bauarbeiten am Montag, 28. Januar, und dauern voraussichtlich bis Mitte März an. mehr...

Präsentation auf dem Stammtisch vom Gewerbeverein Niederzissen

Neue Werbemöglichkeiten für den Ort

Niederzissen. Beim Stammtisch des Gewerbevereins Niederzissen in der Ratsschenke begrüßte der 1. Vorsitzende Ralf Degen die Vertreter der teilnehmenden Firmen. Im Anschluss präsentierte Reiner Stutz von der Firma RS Computer aus Sinzig die neue Werbemöglichkeit in Niederzissen. Dabei handelt es sich um eine „VideoWall“. Sie wird auf der Brohltalstraße an der Aral Tankstelle im Schaufenster von der Firma L&S installiert. mehr...

Neues aus dem Café International

„Willkommen 2019“

Ransbach-Baumbach. Der Dezember ist in der Regel mit Weihnachtsfeiern gut gefüllt. Aus diesem Grund hatte das Team des Café International sich entschlossen, auf eine Weihnachtsfeier zu verzichten. Stattdessen wurde im Januar das neue Jahr mit einer Neujahrs-Party fröhlich begrüßt. Zunächst hieß Inge Klein, die Leiterin des Café International, mit souveräner Übersetzung durch Mirav aus Syrien und Nadia aus Afghanistan, die zahlreich anwesenden Gäste und Freunde willkommen. mehr...

Höhr-Grenzhausen steht Kopf unter der Regentschaft von Prinz Jörg I. und Prinzessin Sabine III.

Neue Prinzenpaare in Amt und Würden

Höhr-Grenzhausen. „Eimol Prinz zo sin, in Kölle am Rhing.“ In der Domstadt trat der Kölner Jörg Orthmann seine Regentschaft am vergangenen Wochenende zwar nicht an, dafür aber in Höhr-Grenzhausen, und zwar zusammen mit seinem „schmückenden Beiwerk“, wie er seine Frau und Prinzessin liebevoll nennt. Seit der Prinzenproklamation am letzten Samstag schwingen „Prinz Jörg I. und Prinzessin Sabine III.... mehr...

Hauptversammlung der Kempenicher Feuerwehr wählte Nils Schröer für weitere zehn Jahre zum Wehrleiter

Präsente, Ehrungen, Verabschiedungen und Ernennungen

Kempenich. Kempenichs Freiwillige Feuerwehr ist gut aufgestellt. Unter den Mitgliedern der Wehr, die sich anlässlich der Jahreshauptversammlung fast vollzählig in der Feuerwehrhalle einfanden, waren viele junge Kameraden und Kameradinnen. Die Zukunft der Stützpunktfeuerwehr, die bislang noch zu jedem Einsatz in Mannschaftsstärke ausrücken konnte, dürfte damit auch langfristig gesichert sein. Zumal auch der Nachwuchs in der Jugendfeuerwehr eine hervorragende Ausbildung und Förderung genießt. mehr...

Ermittlungen gegen einen Grundschullehrer im Westerwaldkreis

Lehrer unter Verdacht: Vorwurf der sexuellen Belästigung einer Schülerin

Westerwaldkreis. Sexuelle Belästigung einer Minderjährigen, einer Schutzbefohlenen. Dieser Vorwurf wiegt schwer – insbesondere bei einem Lehrer, der Grundschüler unterrichtet. Kein Wunder, dass die Elternschaft in Aufruhr geriet, als dieses Thema an einer Westerwälder Grundschule aufkam. Mittlerweile hat sich ein Konflikt entsponnen, bei dem die vorgeworfene Tat fast aus den Augen verloren wird. Die Ermittlungen dauern an, der Lehrer unterrichtet derweil weiterhin an der Schule. mehr...

Umfrage

Karte vs. Bargeld: Wonach greifen Sie in ihrer Geldbörse zum Bezahlen?

Bargeld
EC-Karte / Kreditkarte
Garnicht, sondern per Handy via App / kontaktlos
Unterschiedlich
Anzeige

 
 
GelesenEmpfohlen
Anzeigen Online bestellen

Geben Sie Ihre Anzeige in wenigen Schritten einfach selbst auf - Rund um die Uhr auf unserer Online-Anzeigenaufgabe! Wählen Sie hier einfach die passende Rubrik aus.