Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
09.10.2018 - Lukasmarkt: Neun Tage Volksfest in Mayen!
Es ist wieder soweit: Vom 13. bis 21. Oktober steht Mayen wieder ganz im Zeichen des größten Volkfestes im nördlichen Rheinland-Pfalz: Dem Lukasmarkt! Der Lukasmarkt wird seit Jahrhunderten als Innenstadtvolksfest geprägt. Wo früher der Handel überwog, ist heute die gesamte Innenstadt mit attraktiven Volksfestgeschäften ausgestattet. Fahr- und Laufgeschäfte, Süßwaren, Imbiss und Getränkestände, Verlosungen und Schießwagen bestimmen für eine Woche das Marktgeschehen. Zu den Attraktionen in diesem Jahr gehören wieder unter anderem Autoskooter, Night Style, Crazy Outback, Break Dancer und viele mehr. Am Donnerstag, dem „Familientag“, gelten ermäßigte Preise an allen Attraktionen. Mit einem ausgezeichneten Feuerwerk, das am zweiten Sonntag um 20 Uhr von der Genovevaburg abgeschossen wird, findet ein letzter Höhepunkt in der Lukasmarktwoche statt. Der Lukasmarktvergnügungspark schließt am 21. Oktober 2018 um 22 Uhr. Mehr Infos gibt es unter www.lukasmarkt.de. Wir wünschen allen Besuchern viel Spaß.
Lesen Sie Jetzt:
Umfrage

Wie feiert ihr zu Hause das Osterfest?

Gemeinsam Eier bemalen oder färben
Das Zuhause mit Osterhasen und Zweigen schmücken
Einen Osterzopf oder Osterlamm backen
Ostereier verstecken und suchen
Osternester basteln
Bei uns wird Ostern nicht gefeiert
 
Kommentare
Ingo:
Ich sehe keinen Deutschen auf dem Foto.... Traurig...…….
Karsten Kocher:
Das ist ein schweres Versäumnis von Jan Bollinger, dem AfD-Kreisvorsitzenden von Neuwied, da er dieses ungebührliche Verhalten seiner AfD-Mitglieder nicht unterbunden hat.
A.Paduch:
Heute sind es nur Plakate....kommen sie an die Macht sind es Gesetzte die ignoriert werden....und danach die, die ihnen nicht passen....dann beginnt die Entsorgung...wie es Gauland schon sagte....
Antje Schulz:
Die AfD, die sich gerne als Opfer aufspielt, macht mal wieder mit Negativschlagzeilen auf sich aufmerksam. Interessant wäre auch zu erfahren, was Dr. Jan Bollinger, der Kreisvorsitzende der AfD Neuwied, dazu meint. Bollinger ist zugleich auch Parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag.