19.02.2020 - 700 Karnevalisten beim Kreisnarrentreffen Mayen-Koblenz
Kobern-Gondorf. Großer Aufmarsch in Kobern-Gondorf: Der Kreischef hatte zum bereits 24. Kreisnarrentreffen des Kreises Mayen-Koblenz eingeladen. Über 700 Karnevalisten waren an die Mosel gekommen – dabei ging es um weitaus mehr, als nur die beliebten Orden aus den Händen von Landrat Dr. Alexander Saftig und RKK-Präsident Hans Mayer überreicht zu bekommen. Bei diesem Stelldichein der Fastnachter wird traditionell die höchste Auszeichnung für Karnevalisten aus dem Landkreis Mayen-Koblenz verliehen, der Kreiswackes.
Lesen Sie Jetzt:
Umfrage

Wie feiert ihr im Corona-Jahr 2020 euer Weihnachtsfest?

Ich halte die Lockerungen für unsinnig und werde auch dann auf unnötige Kontakte verzichten.
Ich halte mich an die gültigen Corona-Regelungen. 10 Personen unterm Weihnachtsbaum reichen völlig!
Ìch feiere wie immer - wegen eines Virus' werde ich nicht auf geliebte Traditionen verzichten.
Ich nutze die Gelegenheit und erfinde das Fest neu - mit weniger Menschen, die ich umso mehr liebe.
Ich bin mittlerweile völlig von den immer neuen Regelungen verwirrt und weiß gar nicht so genau, was an Weihnachten genau gilt.
Anzeige
 
Kommentare
Gabriele Friedrich:
Man könnte denken, das nur noch *Verirrte* unterwegs sind. Was will einer nachts auf dieser Wiese? Wieder kann die Feuerwehr den Schaden beheben und die Polizei ermittelt. Alles wegen einem verantwortungslosen Menschen. Eine Frau war das jedenfalls nicht, wir kämen gar nicht auf so eine blöde ...

Trier trauert: Autofahrer tötet fünf Menschen

Gabriele Friedrich:
Jeder dieser Vorfälle oder Taten sind unfassbar und es waren ja schon viele davon in den letzten Jahren. Menschen werden getötet, verletzt und nichts ist mehr, wie es war. Mein Mitgefühl tröstet die Hinterbliebenen und Verletzten nicht, aber sie haben es. So wie von jedem von uns. Wir sind traurig...

Vettelschoß ist um eine Attraktion reicher

Franz-josef Ewens:
Finde ich sehr gut und werde auch meine Bücher da ab gegeben. ??...