Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sprengung von Geldautomat in Bad Neuenahr


Zeugenaufruf nach Sprengung von Geldautomat in Bad Neuenahr

Großeinsatz der Polizei: Drei Geldräuber weiterhin auf der Flucht

Bad Neuenahr-Ahrweiler/Bad Bodendorf. Am Morgen des 6. März meldete gegen 05:14 Uhr ein Sicherheitsdienst der Polizei, dass ein Geldautomat in einer Commerzbank-Filiale in der Telegrafenstraße 7 in Bad Neuenahr-Ahrweiler gesprengt worden sei. Eine vorläufige Auswertung der Kameraaufzeichnung ergab Hinweise auf zunächst zwei Täter, die den Geldautomaten aufhebelten und anschließend sprengten. Die beiden Täter waren maskiert. mehr...

Nach Sprengung von Geldautomat in Bad Neuenahr

Räuber sollen Roller in Ahr geworfen haben

Bad Neuenahr-Ahrweiler/Bad Bodendorf. Nach der Sprengung eines Geldautomaten am Mittwochmorgen, 6. März, in Bad Neuenahr sind die Täter vermutlich bis nach Bad Bodendorf geflüchtet. Zeugen zufolge verliert sich die Spur in der Nähe des Sportplatzes. Nach Informationen unserer Zeitung soll es sich dabei um drei Täter handeln. Diese sollen den Roller in Bad Bodendorf in die Ahr geschmissen haben. Die... mehr...

Geldautomat in Bad Neuenahr-Ahrweiler gesprengt

Sprengung in Commerzbank: Fahndung nach bewaffneten Tätern

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Am Mittwoch, 6. März, gegen 5.15 Uhr, wurde ein Geldautomat in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Telegrafenstraße 7, von zwei unbekannten Tätern gesprengt. Nach der Tat flüchteten die beiden Tatverdächtigen auf einem Motorroller in Richtung der nahegelegenen Fußgängerzone. Es entstand erheblicher Gebäudeschaden. Weitere Details zum Hergang und die Beutehöhe sind noch nicht bekannt. Ebenso sind die weitere Fluchtrichtung und weitere mögliche Fluchtmittel unklar. mehr...