Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Archiv
Ausgabe
Jahr
Monat
Tage
0 - 33 von 33 Artikel

Angeklagter soll Polizeibeamten mit Messer attackiert haben

19.03.2019 - 16:53h

Prozess beginnt

Vor dem Landgericht in Koblenz beginnt am kommenden Donnerstag der Prozess gegen Mohammed C. Dem 29-jährigen Angeklagten wird von der Staatsanwaltschaft u.a. zur Last gelegt, am 14.06.2018in Koblenz in Tötungsabsicht einen zur Verfolgung des bereits zuvor auffällig gewordenen Beschuldigten eingesetzten Polizeibeamten mit einem Messer attackiert zu haben. Der Angeklagte soll hierbei nur durch den Schusswaffengebrauch eines eingesetzten Beamten von weiteren Handlungen abgebracht worden sein. mehr...

SGD Nord begleitet Forschungsvorhaben der Universität Koblenz-Landau

19.03.2019 - 10:16h

Forscher wollen Rückgang von Insekten unter die Lupe nehmen

mehr...

Die Mitgliedsvereine des Leichtathletik-Verbands Rheinland (LVR) trafen sich zum ordentlichen Verbandstag

19.03.2019 - 15:00h

Leichtathleten auf dem Weg zur Fusion

mehr...

- Anzeige -Warum sollte die ganze Familie bei der Auswahl der neuen Haustür mitsprechen dürfen?

18.03.2019 - 14:57h

Deine Haustür – Dein treuester Freund

mehr...

Motorengeräusche eröffnen Veranstaltungssaison 2019 auf dem Nürbugring

18.03.2019 - 14:30h

Drei, zwei, eins… Vollgas!

mehr...

Die Welt der Werbeartikel hat sich verändert

18.03.2019 - 13:02h

Werbeartikel im digitalen Zeitalter - was hat sich verändert?

mehr...

SGD Nord bittet um Vorsicht für Kröten und Frösche auf Wanderung

18.03.2019 - 12:46h

Autofahrer aufgepasst: Amphibien sind auf den Straßen unterwegs

mehr...

Einbruch in Dachwohnung in Bendorf

18.03.2019 - 11:59h

Einbrecher kamen durch Dachfenster

Bendorf. Unbekannte Personen nutzen die Abwesenheit des Mieters einer Dachgeschosswohnung am Mittwoch, 13. März, zwischen 20 und 21 Uhr, in Bendorf/Rhein , Wiegandstraße, aus , um von Außen ein Dachfenster zu öffnen und sich so Zutritt zu den Wohnräumen zu verschaffen. Aus der Wohnung wurden 850 Euro Bargeld entwendet. Des Weiteren wurde eine SAT-Antenne abgebaut und mitgenommen. Die Tatverdächtigen benutzten vermutlich eine vor Ort befindliche Aluleiter, um an das Dachfenster zu gelangen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bendorf unter Tel. (0 26 22) 9 40 20. mehr...

Turnerschaft Bendorf 1861/1890 e.V.

18.03.2019 - 11:43h

Heimspiel gegen den Ligaprimus

mehr...

Direktversicherungsgeschädigte

18.03.2019 - 11:42h

Doppelt zur Kasse gebeten

mehr...

Turnerschaft Bendorf 1861/1890 e.V. - 2. Mannschaft

18.03.2019 - 11:24h

Zwote siegt auswärts

mehr...

Turnerschaft Bendorf 1861/1890 e.V. - 1. Mannschaft

18.03.2019 - 11:16h

Chance verpasst

mehr...

Führungen auf der Sayner Hütte mit neuen Höhepunkten

18.03.2019 - 11:07h

Hochofen mit Inszenierung und Dauerausstellung besichtigen

mehr...

Mitgliederversammlung des ADAC Mittelrhein e.V.

18.03.2019 - 10:53h

Positive Jahresbilanz gezogen

mehr...

Bahnlärm und Bahnsicherheit

18.03.2019 - 10:31h

Es ist eher fünf nach zwölf als fünf vor zwölf

mehr...

Fußball rund um Bendorf - Saison 2018/19

18.03.2019 - 10:06h

SpVgg Bendorf punktet wieder

mehr...

Detlev Pilger, MdB zum Thema ‚vom Schienenverkehr belastetes Mittelrheintal‘

18.03.2019 - 10:00h

„Eigentlich ein Paradies - für Anwohner die Hölle“

mehr...

-AnzeigeDas MEDI–HAUS im Gewerbepark in Mülheim-Kärlich bietet fachliche Führungen an

18.03.2019 - 09:34h

Pflegende Angehörige informierten sich

mehr...

Keine Arbeitsplätze gefährdet – höhere Attraktivität als Arbeitgeber

18.03.2019 - 09:26h

VR-Bank Neuwied-Linz und VR-Bank Rhein-Mosel fusionieren

mehr...

Turnerschaft Bendorf 1861/1890 e.V. - 3. Mannschaft

18.03.2019 - 09:21h

Dritte siegt im letzten Heimspiel

mehr...

Turnerschaft Bendorf 1861/1890 e.V. - A-Jugend

18.03.2019 - 09:12h

Heimerfolg erarbeitet

mehr...

VdK-Kreisverband Koblenz

18.03.2019 - 09:05h

Sprechstunde

mehr...

Stadt Bendorf am Rhein gratulierte

18.03.2019 - 08:54h

Anna Michels feierte 96. Geburtstag

mehr...

LandFrauen KV Mayen-Koblenz

18.03.2019 - 08:55h

Gesunde Ernährung

mehr...

SPD-Ortsverein Sayn feiert 100-jähriges Jubiläum

18.03.2019 - 08:51h

Historische Unterlagen gesucht

mehr...

IG BCE Gewerkschaftssenioren

18.03.2019 - 08:40h

Frauentag mit Heringessen

mehr...

Lesung für den guten Zweck

18.03.2019 - 08:38h

Katrin Römer gab Rico eine Stimme

mehr...

Ehrenamtliche Dolmetscher trafen sich im Kreishaus

18.03.2019 - 08:38h

Weitere Qualifizierung für 2019 geplant

mehr...

Fußball-Rheinlandliga Vorschau

18.03.2019 - 08:32h

BC Ahrweiler erwartet im Spitzenspiel den TuS Mayen

mehr...

Kreisfeuerwehrinspekteur veröffentlicht Jahresstatistik MYK 2018

18.03.2019 - 08:30h

Feuerwehren waren im Kreis im letzten Jahr 3.050 Mal im Einsatz

mehr...

- Anzeige -Druckerei aus Sinzig mit „Drucker des Jahres 2018“ in der Kategorie Nachhaltigkeit ausgezeichnet

18.03.2019 - 07:33h

KRUPP DRUCK belegt bundesweit Platz 1

mehr...

0 - 33 von 33 Artikel
Umfrage

Fridays for Future - Schüler streiken fürs Klima: Was sagen Sie?

Find ich gut!
Streiken ja, aber nicht in der Schulzeit.
Das bringt eh nichts.
Es darf nicht bei Protesten bleiben, es muss gehandelt werden.
zusteller gesucht
Anzeige
 
 
Kommentare
Wallykarl:
Warun wird hier der "Undercut" erklärt, damit die Bevölkerung ihrer mittlerweile zwanghaften Rolle als Hilfspolizist gerecht wird?
Werner Hoffmann:
Eine Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung alleine ist zu wenig. Besonders wichtig ist in diesem Zusammenhang auch die Generalvollmacht. Bei einer Generalvollmacht sollten jedoch auch spezifische Bereiche berücksichtigt werden, die auch von der (früheren) Tätigkeit abhängig sind. Zu unterscheiden ist beispielsweise zwischen Rentnern, Arbeitnehmern, Beamten, Selbstständigen, Unternehmern (Kapitalgesellschaft, z.B. GmbH), Apothekern, Ärzten. Aus diesem Grund ist beispielsweise ein Notfallordner jeweils anders notwendig. Über www.notfallordner-Vorsorgeordner.de gibt es über 90 unterschiedliche Versionen.
Baltes:
Wie ich sehe ist die Linde dessen Hohe Alter nicht mehr bestandfähig.Sondern sie teutet eine Gefahr dar.Bei Sturm kann sie in den kommenden Jahren auseinanderbrechen .Ist aber auch ein Schandfleck geworden.Man sollte sie dringend entfernen.Und ein anderes Objekt darbieten.Hört sich nicht gut an für verschiedene Personen.Aber die Zeit ist eben abgelaufen.Dr hier Dr.da .Schneiden.Behandeln .Unnötige kosten.Früher oder später.Irgendwann wird sie sowieso weichen.
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Anzeige Online bestellen

Geben Sie Ihre Anzeige in wenigen Schritten einfach selbst auf - Rund um die Uhr auf unserer Online-Anzeigenaufgabe! Wählen Sie hier einfach die passende Rubrik aus.