Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Archiv
Ausgabe
Jahr
Monat
Tage
50 - 100 von 889 Artikel

10.08.2019 - 08:25h

Blickarazzi am Rhein

mehr...

Stadtverwaltung informiert Anwohner der Südstadt über Kita-Planungen

10.08.2019 - 08:18h

In die Zukunft der Kinder investieren und zugleich Rechtsanspruch erfüllen

mehr...

- Anzeige -Lukas Kambeck aus Dürrholz gewinnt im Rahmen des starpac-Gewinnspiels

10.08.2019 - 08:02h

Glücklicher Gewinner freut sich über Premium Grill

mehr...

Neuwieder Wassersportverein informiert

10.08.2019 - 07:57h

Rehasport fällt aus

mehr...

Sporttage des VfL Oberbieber

10.08.2019 - 07:53h

Löhr-Cup am Aubach

mehr...

Überflieger auf die B42 wird voll gesperrt

10.08.2019 - 07:46h

Wasserrohrbruch ist schuld

mehr...

Stadtverwaltung gibt gebrauchte Schulmöbel kostenlos ab

10.08.2019 - 07:43h

Schulen erhalten neue Möbel

mehr...

Stadt Neuwied lädt ein: Tour entlang des Neuwieder Schutzwalls

10.08.2019 - 07:39h

Der Deich und seine Geschichte

mehr...

Konzert in Feldkirchen

10.08.2019 - 07:34h

Sommerliche Abendmusik

mehr...

SSV Heimbach-Weis mit neuem Trikotpartner

10.08.2019 - 07:31h

Bossmann GmbH Köln übernimmt den Staffelstab

mehr...

Landkreis Neuwied startet kommunales Bildungsmanagement

10.08.2019 - 09:00h

Bildungsbüro steht für gemeinsames Handeln

mehr...

Akro-Plastic begrüßt ihre neuen Auszubildenden

09.08.2019 - 18:06h

Qualität durch Ausbildung

mehr...

-Anzeige-Dr. Eckel Animal Nutrition GmbH & Co. KG Niederzissen bildet aus

09.08.2019 - 17:47h

Ein spannender Weg

mehr...

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Ransbach-Baumbach übte technische Hilfe

09.08.2019 - 17:08h

Praktisches Training der Feuerwehleute: LKW zerschnitten

mehr...

Abbruch des Kühlturms in Mülheim-Kärlich

09.08.2019 - 16:53h

AKW-Kühlturm ist Geschichte

mehr...

Stadtverwaltung Andernach informiert

09.08.2019 - 16:53h

Sicherheitspoller werden installiert: Sperrungen

mehr...

TV Miesenheim informiert

09.08.2019 - 16:45h

Rückenyoga als Balance für Körper, Geist und Seele

mehr...

Freiwilligen Feuerwehr Weiler

09.08.2019 - 16:36h

Fahrzeugübergabe und Fahrzeugsegnung

mehr...

Stadtverbände der CDU und JU Mayen

09.08.2019 - 16:23h

Zweites Gespräch regte zum Nachdenken an

mehr...

- Anzeige -Bäckerei „Thier“ eröffnet neue Filiale in Breitenau

09.08.2019 - 16:04h

Bäckerei-Café „Haiderbach“ wird eröffnet

mehr...

European Masters Games in Turin

09.08.2019 - 16:04h

Rheinland-Pfälzerin sichert sich Europameister-Titel

mehr...

DJK Bendorf e.V.

09.08.2019 - 15:53h

Discofox unter Motto „Spaß“

mehr...

Dekanat Mayen –Mendig informiert

09.08.2019 - 15:49h

Termine Erstkommunion

mehr...

Stadtverwaltung Bendorf informiert

09.08.2019 - 15:36h

Tag des offenen Denkmals

mehr...

Stadtverwaltung Bendorf

09.08.2019 - 15:28h

Neue Azubis werden zu richtigen Allroundern

mehr...

Kooperation der beiden Forstreviere Vallendar und Bendorf

09.08.2019 - 15:22h

Unser Wald im Klimawandel

mehr...

Erste Beigeordnete gratulierte zum 98. Geburtstag

09.08.2019 - 15:05h

Besonderer Ehrentag für Rosa Woitschek

mehr...

Ein weiteres Highlight zum Jubiläum der Sayner Hütte

09.08.2019 - 14:56h

Hallo süße Frau!

mehr...

Der Nabu Koblenz und Umgebung bietet Führung an

09.08.2019 - 14:45h

Die große Reise in den Süden

mehr...

VHS Bendorf informiert

09.08.2019 - 14:27h

Vielseitiges Kursangebot im neuen Semester

mehr...

Stadtverwaltung Bendorf

09.08.2019 - 14:19h

Brunhilde Sehrig feiert ihren 98. Geburtstag

mehr...

Bendorfer Krebbelschesfest

09.08.2019 - 14:14h

Genuss und Geselligkeit erleben

mehr...

BTV81 aktuell

09.08.2019 - 14:01h

Players Night im Vereinshaus

mehr...

Spvgg 1904/25 Nickenich e.V.

09.08.2019 - 13:55h

Ernennung von neuen Ehrenmitgliedern

mehr...

Kreismusikschule freut sich auf neue SängerInnen

09.08.2019 - 13:44h

Kinderchor startet wieder nach den Sommerferien

mehr...

Förderverein ermöglicht Informationen über die Bestattungskultur

09.08.2019 - 13:33h

Ein Gang über den Andernacher Friedhof

mehr...

monte-mare-Firmenlauf mit neuem Anmelderekord

09.08.2019 - 13:27h

Firmenlauf feiert nächsten Rekord

mehr...

Martin Esser, AfD-Fraktionsvorsitzender Stadtrat Andernach, beklagt das Versagen der SPD-geleiteten Stadtführung

09.08.2019 - 13:03h

Vollsperrung der L116 ist unzumutbar für die Bürger von Eich, Kell und Nickenich

mehr...

18. Andernacher Kulturnacht

09.08.2019 - 12:52h

Nachtschwärmer aufgepasst!

mehr...

- Anzeige -Fit-Up Sportcenter in Mayen entwickelt sich weiter

09.08.2019 - 12:47h

Mit nur 20 Minuten EMS-Training noch fitter und gesunder werden

mehr...

Der SPD-Seniorenstammtisch hatte zum Sommerausflug der Senioren eingeladen

09.08.2019 - 12:45h

Schiffsausflug nach Leutesdorf

mehr...

SPD Andernach und Miesenheim laden ein

09.08.2019 - 12:36h

Kinder- und Sommerfest

mehr...

SPD-Bürgersprechstunde

09.08.2019 - 12:33h

Rudi Bannert ist Ansprechpartner

mehr...

Pfarreiengemeinschaft Mendig

09.08.2019 - 12:32h

Wallfahrt zum Calvarienberg

mehr...

Veranstaltung im schönsten Schlosspark Namedys

09.08.2019 - 12:29h

Jazz im Park

mehr...

50 - 100 von 889 Artikel
Umfrage

Klimapaket im Schnelldurchlauf - Worauf sollte Deutschland beim Klimaschutz den Fokus legen?

CO2-Steuer auf klimaschädliche Brennstoffe
E-Mobilität stärken
Billigere Bahntickets
Mehr erneuerbare Energien
Förderung von Sanierungen
Erhöhung der Pendlerpauschale
aktuelle Beilagen
 
Kommentare
juergen mueller:
Die SPD ist weder sozial noch bunt. Das letzte Aufbäumen einer Partei, der schon lange nichts mehr einfällt, ausser REDEN. Die deutsche Politik allgemein ist letzten Endes gar nicht bereit, um Besserungen zu bewirken - macht was sie will, verpulvert Millionen an Steuergelder - der Dumme ist der Steuerzahler - drückt sich vor ihren Aufgaben, legt ein Showgehabe an den Tag und zwar kommunal, landes- wie vor allem bundesweit, dass es einen nur noch ankotzt. Wie TV-Philosoph Precht mit Recht sagt:"Wir leben in einer (kranken) Gesellschaft, in der die Eliten das untere Drittel aufgegeben haben". Die Zahl der Menschen, die Gefahr laufen, da weiter herunterzurutschen, ist enorm - Dank einer Politikerkaste, die in erster Linie nur an sich denkt - baut sie Scheiße, wird ohne Konsequenz zurückgetreten.
K. Schmidt:
Das Schlimme ist ja eigentlich, dass es vermutlich wirklich eine nennenswerte Zahl von Leuten gibt, die glauben, mit bunten Lichtern in der Hand tatsächlich etwas bewirken zu können. Man könnte genauso gut Aktionen erfinden wie z.B. "Käsebrot für den Weltfrieden", und jeder der morgens ein Käsebrot frühstückt kann sich als Hüter des Weltfriedens feiern. Das ist der Welt und den Kriegstreibern zwar egal, aber fürs eigene Gemüt hat man was tolles auf die Beine gestellt. So wird auch dieser bunte Laternenumzug. Stupide Symbolpolitik, von Menschen die außer solchen Symbolen ansonsten wenig bewirken, gegen Menschen denen die Symbolik am Allerwertesten vorbeigehen wird. So wird die AfD nicht geschwächt, die SPD nicht wieder erstärken, und die Welt nicht verändert.
Stefan Knoll:
Man muß kein Fan der SPD sein, um diesen absolut notwendigen Widerstand gegen die AfD zu unterstützen. Gerade bei der AfD Rheinland-Pfalz potenziert sich stark rechtes Gedankengut und politische Unfähigkeit zur einer höchst gefährlichen Mischung. Genannt seien hier nur die Namen des rheinland-pfälzischen AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge und Justin Cedric Salka, dem stellvertretenden Kreisvorsitzenden der AfD Westerwald, die beide im Verfassungsschutzbericht zur AfD erwähnt werden.
Juri Kanzow:
Sie war, trotz anderem Bemühen, nicht echt. Die Gossensprache der Frau Nahles kam unwirklich und gekünstelt herüber - und genau das ist eben nicht das Kennzeichen der echten Gossensprache. Die Frau wollte sich mit der Gossensprache bei den Kleinen Leuten anbiedern. Die aber durchschauten, dass da ein Emporkömmling es in die abgehobene Paukerkommune namens SPD-Führung geschafft hatte und in Wirklichkeit von oben herunter abwimmelte und vernebelte. Den katastrophalen Druck, den die unkontrollierte Einwanderung auf die Kleinen Leute ausübte (ihre bezahlbaren Wohnungen fast weg, ungekannter Konkurrenzkampf um schlecht bezahlte Arbeitsplätze trotz Mindestlohn, Sozialleistungen fast pari für deutsche Malocher und entlegene Einwanderer usw.) hat Frau Nahles konsequent in die rechte Ecke verschoben und das SPD-Desaster damit katalysiert. Der Absturz ins Bodenlose geht für die Partei so lange weiter, wie die genannten Themen auf dem Verbots-Index der Partei stehen.
Wally Karl:
Gott sei Dank!
Horst Daleki :
Ich kenne seit ihrem 17 Lebensjahr sie hat am Ende richtig gemacht leider hat sie meine Wahrung vor den Schmarotzer und Schleimer nicht wahrgenommen.
Uwe Klasen:
In einem Dokument auf der Webseite von AI zeigt diese NGO, dass Objektivität, Wahrheit und Wissenschaftlichkeit für sie keine Rolle spielen, wenn es um Israel geht. Damit ist AI als sogenannte "Menschenrechtsgruppe" gut Aufgehoben unter den Antisemiten dieser Welt!
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Anzeige Online bestellen

Geben Sie Ihre Anzeige in wenigen Schritten einfach selbst auf - Rund um die Uhr auf unserer Online-Anzeigenaufgabe! Wählen Sie hier einfach die passende Rubrik aus.