Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Archiv
Ausgabe
Jahr
Monat
Tage
50 - 100 von 1323 Artikel

KVHS Ahrweiler

22.02.2020 - 10:05h

Fahrt zum Forschungszentrum

mehr...

Filmvorführung und Ausstellung zum Internationalen Frauentag

22.02.2020 - 10:01h

Kampf für Gerechtigkeit und Gleichberechtigung dokumentiert

mehr...

Unternehmerfrauen im Handwerk zu Gast im AW-Kreishaus

22.02.2020 - 09:58h

Spende für „Nachbar in Not“

mehr...

Hospiz-Verein Rhein-Ahr e.V.

22.02.2020 - 09:54h

Versammlung der Mitglieder

mehr...

Der Jugend-Hilfe-Verein auf dem Berufsinfomarkt der BBS

22.02.2020 - 09:50h

Projekt „EddA – Erfolgreich durch die Ausbildung“ kam gut an

mehr...

Foodsharing zu Gast bei den GRÜNEN im Kreis Ahrweiler

22.02.2020 - 09:47h

Aktiv gegen Lebensmittelverschwendung

mehr...

Gesprächskreis Prostatakrebs

22.02.2020 - 09:44h

Erfahrungs- austausch

mehr...

Beratung für Nierenpatienten

22.02.2020 - 09:40h

Glücklich mit der Dialyse

mehr...

Guido Ernst und Horst Gies äußern sich zu Straßenausbaubeiträgen

22.02.2020 - 09:38h

Nur die Abschaffung führt tatsächlich zur Entlastung

mehr...

Sally ist absolut pflegeleicht und unkompliziert

22.02.2020 - 09:34h

Liebes Tigerchen sucht Menschen zum Schmusen

mehr...

Hospiz-Verein Rhein-Ahr e.V.

22.02.2020 - 09:26h

Beim Sterben helfen

mehr...

Landfrauenkreisverband

22.02.2020 - 09:17h

Arbeiten mit dem Computer

mehr...

Versammlung der CDU-Urbar

22.02.2020 - 09:15h

Frühlingsempfang

mehr...

Fußball in der Verbandsgemeinde Montabaur in der Saison 2019/20

22.02.2020 - 09:02h

Erste Punktspiele stehen an

mehr...

Fußball im Westerwald in der Saison 2019/20

22.02.2020 - 08:54h

Zahlreiche Nachholspiele stehen an

mehr...

RKK würdigt Kürrenberger Karnevalisten

22.02.2020 - 08:34h

Ein närrisches Jubiläum: Vereinsgründung jährt sich zum 11. Mal

mehr...

Marien-Apotheke spendet der Tafel Neuwied

22.02.2020 - 08:16h

Spenden statt Geschenke

mehr...

Stadt Selters

21.02.2020 - 16:53h

Sitzung des Stadtrates Selters

mehr...

Gemeinderat Spessart

21.02.2020 - 16:52h

Sechste Sitzung

mehr...

Tourist Info Vulkanregion Laacher See

21.02.2020 - 16:52h

Achtsamkeitswanderung führt rund um die Burg Olbrück

mehr...

Bürgerliste Ich tu’s informiert

21.02.2020 - 16:46h

Informations- austausch

mehr...

Stricktreffen der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ Andernach

21.02.2020 - 16:40h

Gemeinsames Stricken bei karnevalistischer Stimmung

mehr...

Möhnen Ewig Jung

21.02.2020 - 16:34h

Stammtisch

mehr...

Jubiläumssitzung der kfd Herz Jesu

21.02.2020 - 16:34h

Ins Jubiläumsjahr geschunkelt

mehr...

Närrischer Kaffeeklatsch der Katholischen Frauengemeinschaft St. Cyriakus

21.02.2020 - 16:33h

Spitzenprogramm begeisterte die Jecken

mehr...

Pfarreiengemeinschaft Vallendar-Urbar-Niederwerth

21.02.2020 - 16:31h

Mehr-Generationen- Zeltlager

mehr...

Urbarer Kinderkarneval im Bürgerhaus

21.02.2020 - 16:26h

145 Kinder tanzende, lachende und tobende Kinder

mehr...

Waldorfer Möhnen feierten in der Vinxtbachhalle

21.02.2020 - 16:24h

Spaß und Heiterkeit sorgten für ausgelassene Stimmung

mehr...

Närrisch und wohlgenährt in den Sonntag

21.02.2020 - 16:23h

Prinzengardefrühstück am Karnevalssonntag

mehr...

TVV zu Gast beim Immendorfer Karnevalsverein

21.02.2020 - 16:23h

„TVV goes Baywatch“ – Aller guten Dinge sind drei

mehr...

Fastnacht im Seniorenheim St. Josef

21.02.2020 - 16:12h

Wenn die Cafeteria zur bunten Narrenhalle wird

mehr...

Sitzung der KG Möhnen 1903 Obermendig war wieder ein voller Erfolg

21.02.2020 - 15:59h

Fetzige Musik und pfiffige Vorträge

mehr...

Pflegestützpunkt Bendorf-Vallendarund Quartiersmanagement Vallendar

21.02.2020 - 15:59h

Filmabend für Senioren und Seniorinnen

mehr...

Dacharbeiten am Kurfürstlichen Schloss

21.02.2020 - 15:58h

Arbeiten beginnen nach Karneval

mehr...

Neujahrsempfang in der Stadt- und Kongresshalle Vallendar

21.02.2020 - 15:53h

29. Neujahrsempfang der Vallendarer Sozialdemokraten

mehr...

Karnevalsfeier der Turninder des VfL Brohl

21.02.2020 - 15:52h

Turnkinder überreichten Fitness-Medaillen und Ehrenurkunden

mehr...

Verkehrs- und Verschönerungsverein Urbach e.V.

21.02.2020 - 15:51h

Jahreshauptversammlung

mehr...

Dorfgemeinschaft Breibach/Breibacher Hof

21.02.2020 - 15:45h

Jahreshauptversammlung

mehr...

Dorfgemeinschaft Werlenbach

21.02.2020 - 15:42h

Jahreshauptversammlung

mehr...

Veranstaltung der Puderbacher LandFrauen

21.02.2020 - 15:39h

Tageslehrfahrt

mehr...

Forum Vinzenz Pallotti

21.02.2020 - 15:39h

Ukulele Workshop

mehr...

Veranstaltung SGV Linkenbach e.V.

21.02.2020 - 15:34h

Außerordentliche Mitgliederversammlung

mehr...

Haus Wasserburg lädt ein

21.02.2020 - 15:33h

Spirituelle Kreistänze

mehr...

Sozial- und Kulturförderkreis Dernbach e.V.

21.02.2020 - 15:31h

Jahreshauptversammlung

mehr...

Rathausturm in Ringen

21.02.2020 - 15:29h

Die Möhnen erobern das Rathaus

mehr...

In der ausverkauften Wiedhöhenhalle sorgten die Konfettimöhnen für eine tolle Stimmung

21.02.2020 - 15:28h

„Der KCK bringt´s auf den Punkt, Kurtscheids Karneval ist bunt"

mehr...

Verschönerungsverein Döttesfeld

21.02.2020 - 15:28h

Jahreshauptversammlung

mehr...

Benefizkonzert mit Tonartisten

21.02.2020 - 15:26h

Ein Konzert für André

mehr...

Ev. Kirchengemeinde Puderbach

21.02.2020 - 15:24h

Märchenstunde für Jung und Alt

mehr...

50 - 100 von 1323 Artikel
Umfrage

Wollen Sie dieses Jahr Urlaub in der Region machen?

Ja, klar! Ich habe schon gebucht.
Mich zieht es in die Ferne!
Sehr gern, aber ich weiß noch nicht genau, wann und wo...
Nein, ich fahre lieber an die See.
Hier kenne ich doch bereits jeden Winkel!
Ehrlich gesagt: Weiß nicht.
aktuelle Beilagen
 
Kommentare
Jean Seligmann:
Das zwanghafte und angestrengte Bemühen, die AfD zu diskreditieren, produziert Widerspruch und Lächerlichkeit am laufenden Band.
Siegfried Kowallek:
Beim Komplex AfD, Spenden und Geheimnistuerei denke ich eher an die verdeckten Zahlungen von rund 132.000 Euro an die AfD-Politikerin Alice Weidel, bei denen die Bundestagsverwaltung wegen möglicher Verstöße gegen das Parteiengesetz Sanktionen gegen diese Partei prüft. Es stehen Strafzahlungen in dreifacher Höhe der Spenden aus der Schweiz im Raum, also rund 396.000 Euro. Jetzt will aber die AfD-Fraktion im Neuwieder Stadtrat einen Teil ihrer Aufwandsentschädigungen für einen guten Zweck spenden, was auf jeden Fall sympathisch ist im Gegensatz zu einer verdeckten Entgegennahme großer Spenden von jemandem, der etwas zu verbergen hat. Der angekündigte Verzicht auf eine medienöffentliche Bekanntgabe von Empfängern dieser Spenden befremdet mich jedoch aus zwei Gründen. Zum einen wirkt das heimliche Spenden an gemeinnützige Vereine oder Organisationen dadurch vergleichbar anrüchig wie etwa ein heimlicher Bordellbesuch, den man auch nur dann selbst öffentlich macht, wenn man erfolgreicher Kommunalpolitiker in Ochtendung ist. Zum anderen überzeugt die Begründung nicht, in der Vergangenheit sei vielerorts Druck auf Organisationen ausgeübt worden, die von der AfD eine Spende angenommen hätten. Wäre das der Fall gewesen, hätte diese Partei das doch auf jeden Fall laut und heftig angeprangert. Dieses Liebäugeln mit einem Opfermodus erinnert an den bisherigen geheimnistuerischen Umgang der AfD mit ihren Freitagsveranstaltungen im Kreis, deren Veranstaltungsort man nur auf Nachfrage mitgeteilt bekam. Dabei weiß nicht nur ich, in welcher Neuwieder Gaststätte diese Veranstaltungen stattfanden. Zudem stand deren Name sogar in einem ausgewogenen Artikel über eine AfD-Freitagsveranstaltung. Und als ich die letzte Veranstaltung dieser Partei vor den Corona-Einschränkungen in Oberbieber zum Thema „Wald und Wild“ besuchte, sah ich dort keinen einzigen Gegendemonstranten, obwohl die Partei den Veranstaltungsort zuvor sogar hinreichend öffentlich bekanntgegeben hatte. Siegfried Kowallek, Neuwied
S. Schmidt:
Das ganze Geschäftsmodell um einen „unnatürlichen“ Klimawandel beruht auf Modellberechnungen und den Verlautbarungen des IPCC (Intergovernmental Panel on Climate Change). Nun hat die „University of Michigan“ in einer Pressemeldung vom 30.04.2020 die Katze aus dem Sack gelassen: Etliche der IPCC-Klimamodelle prognostizieren eine unrealistisch hohe Erwärmung für die Zukunft! Wie die „Berechnungen“ für die zu erwartenden „Corona-Opfer“ (es wurden bis zu 560.000 Tote prognostiziert), vollkommen falsch!
Heinrich Heine:
Dort wo man Bücher verbrennt, verbrennt man auch am Ende Menschen.
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Anzeige Online bestellen

Geben Sie Ihre Anzeige in wenigen Schritten einfach selbst auf - Rund um die Uhr auf unserer Online-Anzeigenaufgabe! Wählen Sie hier einfach die passende Rubrik aus.