Archiv
Ausgabe
Jahr
Monat
Tage
14 - 28 von 709 Artikel

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit Sachschaden im Kreuzungsbereich der B 256 / L 120

13.08.2022 - 14:57h

Mendig: Randsteinstück verursacht Unfall auf Flugplatzkreuzung

Mendig. Am Freitag, 12. August, gegen 16:02 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Am unfallbeteiligten Pkw, einem VW Golf ist erheblicher Schaden durch Überfahren eines auf der Fahrbahn, Abfahrtast von der B 258 zur L 120 in Richtung Reginarisbrunnen, liegenden Bruchstückes eines Randsteines entstanden. Der Randstein stammt nach bisherigem Erkenntnisstand von einer Verkehrsinsel der besagten Kreuzung. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizeiinspektion Mayen in Verbindung. mehr...

Polizei Mayen sucht weitere Zeugen des Vorfalls

13.08.2022 - 13:11h

Monreal: Unfall nach Einsatzfahrt von Rettungswagen

mehr...

Benefizkonzert „Rock am Sumpf“ in der Thürer Dorfscheune

13.08.2022 - 10:49h

Vier engagierte Bands rocken für einen guten Zweck

mehr...

Urteil des Verwaltungsgerichts Koblenz zu Allgemeinverfügungen der Städte Koblenz und Andernach

13.08.2022 - 09:40h

Klagen abgewiesen: Verbot der „Spaziergänge“ in Koblenz und Andernach war rechtmäßig

Koblenz. Die Städte Koblenz und Andernach durften im Frühjahr des Jahres 2022 die Durchführung sogenannter Spaziergänge bzw. Montagsspaziergänge durch Allgemeinverfügungen verbieten. Dies entschied das Verwaltungsgericht Koblenz und wies zwei hiergegen gerichtete Klagen ab. mehr...

Person mit Cowboyhut im Fokus der Ermittlungen

13.08.2022 - 09:33h

Unbekannter steckt Holzschuppen in Brand

mehr...

Böswillige Zerstörungswut in Unkelbach

13.08.2022 - 07:55h

Remagen: Unbekannte zerstören Obstbäumchen

mehr...

Untere Wasserbehörde des Kreises MYK appelliert an Verantwortungsbewusstsein der Bürger

13.08.2022 - 07:46h

Trockenheit: Kein Wasser aus Bächen und Flüssen entnehmen

mehr...

Provisorische Wiederherstellung der Straßenoberflächeder westlichen Kreuzstraße abgeschlossen

13.08.2022 - 07:38h

Bauarbeiten in der Kreuzstraße beendet

mehr...

Fahndung der Polizei verlief bisher ohne Erfolg

13.08.2022 - 07:23h

A61: Fahrzeuge auf Autobahn mit Kartoffeln und Kohl beworfen

mehr...

Ein Waldstück, eine Wiese sowie eine Rundballenpresse standen in Flammen

13.08.2022 - 07:12h

Mehrere Brände im Westerwald

Altenkirchen. Am Freitag, 12. August, zwischen 13:15 Uhr und 17:30 Uhr kam es zu mehreren Bränden im Kreis Altenkirchen. Gegen 13:15 Uhr kam es zu einem Waldbrand an der K56 zwischen Niederirsen und Ückertseifen. Es verbrannten etwa 500 m² Wald. Gegen 15:00 Uhr gerieten etwa 1000m² einer Wiese in der Beethovenstraße in 57577 Hamm in Brand. Um 17:25 Uhr wurde dann der Brand einer Rundballenpresse auf einem Feld in Altenkirchen gemeldet. Die Rundballenpresse brannte vollständig aus. Zudem verbrannte etwa 3000m² Stoppelfeld. An der Rundballenpresse entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. In allen Fällen konnte das Feuer durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden. Es kam zu keinem Personenschaden. Die Brandursache ist jeweils ungeklärt. mehr...

13.08.2022 - 06:55h

Mayen: Zwei Verletzte nach Wohnungsbrand

Mayen. Am Freitag, 12. August, gegen 17:15 Uhr, kam es zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Koblenzer Straße in Mayen. Aus noch ungeklärter Ursache war ein Brand in einer Wohnung im 1. Obergeschoss des Hauses ausgebrochen. Die beiden Bewohner im Alter von 44 und 67 Jahren konnten sich aus der Wohnung retten, erlitten jedoch eine Rauchgasvergiftung. Beide Bewohner wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. In der Folge wurde ein Bewohner stationär aufgenommen, dürfte jedoch nicht schwerverletzt sein. Die Wohnung selbst ist insbesondere durch den Ruß vorerst unbewohnbar. Der Sachschaden liegt schätzungsweise im niedrigen fünfstelligen Bereich. Zur Brandursache kann noch keine Aussage getroffen werden. Die weiteren Brandermittlungen wird die Kriminalinspektion Mayen führen. Im Einsatz waren die Freiwiliige Feuerwehr Mayen mit 20 Feuerwehrleuten, ein Notarzt- und Rettungswagen des DRK, sowie eine Streife der Polizeiinspektion Mayen. mehr...

12.08.2022 - 20:54h

Rhein-Sieg-Kreis: Rauchwolke nach Großbrand

Rhein-Sieg-Kreis. Die Kreisleitstelle meldet, dass aufgrund eines Großbrandes im nordhessischen Haiger zu einer starken Rauchentwicklung und Rußniederschlag kommt, auch im östlichen Rhein-Sieg-Kreis. Bürger sollen den Notruf nicht mit Nachfragen blockieren. Falls möglich bitte in den Medien informieren. Bürger werden gebeten die Belüftung auszuschalten und Fenster zu schließen. Nur in Notfällen den Notruf wählen. mehr...

14 - 28 von 709 Artikel
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
K. Schmidt:
Der Grafschafter Rat hat sich inzwischen doch recht einheitlich dagegen ausgesprochen, irgendwo größere Gewerbeansiedlungen zu planen. Auch die CDU scheint zumindest vorerst mal verstanden zu haben, dass ein bisschen mehr Ländlichkeit in den Dörfern gewünscht wird. Und die FDP träumt nun trotzdem von...
K. Schmidt:
Manche Sätze davon könnten genauso aus einem Interview vor einem Jahr stammen. Wir brauchen Sonderlösungen, dies und das bremst... Das kann man natürlich nicht alles auf Frau Weigand schieben, was sich im letzten Jahr alles noch nicht getan hat, aber man kann schon feststellen: Viel handfestes, greif-...
Wilhelm Wundertsich:
Angespannte Personalsituation - das glaube ich gerne. Umso verwunderlicher, dass es sich die Kreisverwaltung trotzdem erlaubt, extra durch das Innenministerium RP zur temporären Unterstützung angefordertes Personal aus einer naheliegenden Bundesbehörde mit einem Federstrich abzulehnen. Da kann man leider...
K. Schmidt:
Urlaub am Meer, Ausflüge in die Eifel, diverse Mittelgebirgsstandorte, ja selbst in Bayern trifft man als Tourist auf Windkraftanlagen. Aber in Ahrweiler wird der Tourismus zusammenbrechen, wenn der Strom zur Beleuchtung des Rotweines nicht einfach nur aus der Steckdose kommt, sondern auch sichtbar...
Sabine Weber-Graeff:
Die Bürger Ahrweilers haben den Bau,so glaube ich,noch garnicht auf dem Radar.Die Offenlegung der Pläne wurde taktisch geschickt in die Sommerferien gelegt,vermutlich um einer Vielzahl von Einwendungen entgegenzuwirken.Was diese Pläne für die touristische Infrastruktur hier bedeuten,läßt sich nur erahnen.Stammgäste...
Service