Unfall eines jungen Autofahrers auf L109 bei Zettingen

Betrunkener 18-Jähriger landet mit Auto in Graben

Betrunkener 18-Jähriger landet mit Auto in Graben

Zettingen. Auf der L109 zwischen Hambuch und Gamlen kam in der Samstagnacht, 9. Februar, ein 18-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Kaisersesch mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und landete unsanft im Straßengraben. Bei der Aufnahme des Unfalls stellten die eingesetzten Beamten eine nicht unerhebliche Alkoholisierung des jungen Fahrers fest. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt. Im Weiteren kam der junge Mann mit leichten Verletzungen davon.

Pressemitteilung Polizeidirektion Mayen