Die IHK Koblenz informiert

Die IHK Koblenz informiert

30.07.2021 - 09:16


Infoveranstaltung: Finanzbuchhalter/in - Bilanzbuchhalter/in



„Zahlen“, Buchführung, Rechnungswesen, Steuerrecht - sehen Sie hier Ihre berufliche Zukunft oder ist es bereits Ihre Leidenschaft?

Die IHK-Akademie Koblenz e. V. bietet am Mittwoch, 22.09.2021 ab 17:30 Uhr eine kostenfreie Infoveranstaltung an, in der es um Voraussetzungen, Inhalt und Fördermöglichkeiten der Weiterbildungen Finanzbuchhalter/in (IHK) und Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/in –„Bachelor professional in Bilanzbuchhaltung“ geht.

Ansprechpartnerin: Vicky Hammes, 0261 30471-15, hammes@ihk-akademie-koblenz.de


Industriefachwirte - Fit für die Industrie


Beruflicher Aufstieg ist nicht nur mit einem Studium möglich. Die Fortbildungen zum/zur Fachwirt/-in eröffnen beste Chancen für eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Verantwortung und Aufstiegsmöglichkeiten. Wer sich beispielsweise branchenorientiert für die Industrie fortbilden will, kann sich mit dem Abschluss als Geprüfte/r Industriefachwirt/in das betriebswirtschaftliche Handwerkszeug aneignen, um erste Führungsverantwortung in der Industrie zu übernehmen. Die IHK-Akademie Koblenz bietet ab dem 8.11.2021 eine berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Geprüfte/-n Industriefachwirt/-in an.

Ansprechpartnerin: Stephanie Pyrek, 0261 30471-76, pyrek@ihk-akademie-koblenz.de,

www.ihk-akademie-koblenz.de.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte

AC Mayen-Kartjugend beim Finale der ADAC Mittelrhein-Meisterschaft

Mayener Karttalent für Deutsche Kart-Slalom-Meisterschaft qualifiziert

Sommern/Mayen. Die Kart-Slalom-Meisterschaft des ADAC Mittelrhein e.V. ging mit dem 2. Endlauf der Regionen A und B am Sonntag, dem 12. September ins Finale. Das letzte Rennen der Meisterschaft wurde vom HAC Simmern durchgeführt und entschied die Qualifikation für weitere Meisterschaften. mehr...

RC Remagen-Sinzig und Bad Neuenahr-Ahrweiler unterstützen schnell und unbürokratisch

Fluthilfe: Rotary Clubs sammeln über 1 Mio. Euro an Spenden

Remagen/Sinzig. Schnell, unbürokratisch und für viele Betroffene der Flutkatastrophe eine große Unterstützung: Die Rotary-Clubs in Remagen-Sinzig und Bad Neuenahr-Ahrweiler sind seit Wochen damit beschäftigt, Spendengelder für die Flutopfer im Ahrtal zu sammeln, auszuzahlen und Projekte zum Wiederaufbau ins Leben zu rufen. „Von der riesigen Hilfs- und Spendenbereitschaft der Menschen in ganz Deutschland und sogar darüber hinaus sind wir überwältigt. mehr...

Lesen Sie Jetzt:
solidAHRität Shop
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

Kommentare
Frau Heidtmann:
Sehr schöner Artikel Danke Ihnen. So ist er der Mann für alle Fälle :) ...
Peter Gregorius:
Ich wohne weit weg von diesem schlimmen Ereignis, aber wenn ich sehe welche Solidarität da vorherrscht, kann ich nur sagen: wir halten zusammen egal woher wir kommen, egal wohin wir gehen-wir alle sind Menschen und brauchen Unterstützung in der Not- und genau da zeigen wir wie zivilisiert wir in Deutschland...

„Sagen und Legenden aus der Eifel“

Mark Bloemeke:
Spannend! Schade, dass wir so weit weg sind, aber toll, dass es in dieser gebeutelten Region, kulturell wieder etwas zu erleben gibt....
 
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen