BLICK aktuell

Top-Thema
Stellenmarkt
Aktuelle Berichte

Wohnungsbrand mit Menschenrettung

Bonn: Schwerverletzte Person aus Feuer gerettet

Bonn. Am Sonntagvormittag wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst um 11:18 Uhr zu einem Wohnungsbrand nach Endenich alarmiert. Mehrere Anrufe bestätigten das Feuer und gaben an, dass sich vermutlich auch noch Personen in der betroffenen Wohnung befänden. mehr...

Anzeige
 

Freiwillige Feuerwehr Engers im Einsatz

Mülltonnenbrand in Neuwied

Neuwied. In den Freitagabendstunden des 23.02.2024 wurden im Schützengrund in Neuwied zwei brennende Mülltonnen gemeldet. Laut Zeugenaussage soll es vorher zwei Mal laut geknallt haben. mehr...

Einbruchsdiebstahl im Gebäude der ehemaligen Artus Mineralquellen

Bad Hönningen: Täter versuchen Schwermetalle zu stehlen

Bad Hönningen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag erhielt die Polizeiinspektion Linz um 04:10 Uhr durch einen aufmerksamen Bürger die Meldung über einen aktuell stattfindenden Einbruchsdiebstahl in das Gebäude der ehemaligen Artus Mineralquellen in Bad Hönningen. mehr...

Unfall in Mudersbach

67-jähriger Rollerfahrer leicht verletzt

Mudersbach. Ein 67-jähriger Rollerfahrer befuhr am 24.02.2024 gegen 17:10 Uhr den Kappellenweg in Fahrtrichtung Hauptstraße, während eine 37-jährige Pkw-Fahrerin den Kapellenweg in Richtung Friedhofsweg befuhr. Im Scheitelpunkt der Kurve erkannte der Rollerfahrer plötzlich den Pkw, bremste aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit zu stark ab und stürzte. mehr...

Weitere Berichte
Linz: Partynacht endet auf Polizeidienststelle

Trunkenheit im Straßenverkehr

Linz: Partynacht endet auf Polizeidienststelle

Linz am Rhein. Am Sonntagmorgen um 07:05 Uhr meldete sich ein 35-jähriger Verkehrsteilnehmer bei der Polizeiinspektion Linz. Dem Zeugen aus Neuwied fiel ein Verkehrsteilnehmer in unsicherer Fahrweise auf, welcher die B42 aus Koblenz kommend in Fahrtrichtung Linz befuhr. mehr...

Bad Bodendorf: Knochenfund bei Müllsammelaktion

Rechtsmedizin geht von tierische Knochen aus

Bad Bodendorf: Knochenfund bei Müllsammelaktion

Bad Bodendorf. Am Samstagvormittag (24.02.2024) kam es im Rahmen einer Müllsammelaktion in einem von der Flut 2021 betroffenen Bereich in Sinzig - Bad Bodendorf an zwei etwa 150 Meter voneinander entfernten Stellen zum Fund von Knochen unbekannten Ursprungs. mehr...

Reparatur- und Kommunikations-Café

Bad Breisig. Am Montag, den 4. März in der Zeit von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr, werden im „Haus der Begegnung“ in Bad Breisig Kleinreparaturen an Elektrogeräten durchgeführt. Auch kann weiterhin Laptop-, Smartphone- und Navigationsgeräteunterstützung angeboten werden. mehr...

Bahn macht in Bad Bodendorf bei neuen Bahnsteigen Tempo

Der Wiederaufbau in Sinzig von der Ahrtalbahn bis zu Ahrmündungsbrücke war Thema im Stadtrat

Bahn macht in Bad Bodendorf bei neuen Bahnsteigen Tempo

Sinzig. Der Wiederaufbau gehörte erneut zu den Schwerpunktthemen im Sinziger Stadtrat. Wobei die Zuständigkeiten zweigeteilt waren. Denn der Bahnhof Bad Bodendorf ist Sache der Bahn, die Ahrmündungsbrücke sowie die Minigolfanlage in Bad Bodendorf ist Sache des Rates. mehr...

Kandidatenaufstellung
für die Kommunalwahlen

SPD Kaltenengers

Kandidatenaufstellung für die Kommunalwahlen

Kaltenengers. Bei der kürzlich stattfindenden Mitgliederversammlung der SPD Kaltenengers wurde die Kandidatenliste für die Wahl des Gemeinderates, dessen Neuaufstellung durch die Kommunalwahlen am 9. Juni bevorsteht, beschlossen. mehr...

Mit BIO SONNE zum 15. Mal Gesamtsieger

-Anzeige-NORMA erhält 224 DLG-Auszeichnungen auf derBIOFACH 2024 und wird erneut bester Bio-Händler Deutschlands

Mit BIO SONNE zum 15. Mal Gesamtsieger

Nürnberg. Der Lebensmittel-Discounter NORMA holt sich im Rahmen der BIOFACH 2024 zum 15. Mal in Folge den Titel für den besten Bio-Händler Deutschlands. Das Nürnberger Unternehmen räumt insgesamt 224 Medaillen des Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft e. mehr...

Netzwerktreffen Klimahafen

- Anzeige -

Netzwerktreffen Klimahafen

Koblenz. Die Stadtwerke Koblenz kümmern sich im Auftrag der Stadt Koblenz um die kommunale Wärmeplanung (KWP) sowie um die Erstellung einer Gesamtkonzeption zum Ausbau der erneuerbaren Energien. Da der... mehr...

Lesetipps
Neueste
Haftnotiz+
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

Service
 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!

Die Folgen des Klimawandels abmildern

Michael Kock:
Es ist zu begrüßen, dass die Stadt Neuwied einen Klimaanpassungsmanager einstellt. Der Klimawandel ist ja bereits im Gange. Neue Bäume allein werden ihn nicht aufhalten, die Dimension des CO2-Ausstoßes ist dafür zu groß. Die Anpassung an die veränderten Klimabedingungen kann aber nur vor Ort erfolgen....
Alexander Baum:
Klimawandelanpassungsmanager, was ein Titel, das ist ja superkalifragilistikexpialigetisch! Und wieder weiss ich, was mit meiner Grund- und Gewerbesteuer gemacht wird um die Stadt wirtschaftlich und optisch anziehender zu machen! Bezüglich der in der letzten Zeile benannten Überhitzung der Stadt hätte...
Helmut Gelhardt:
Nachtrag / Ergänzung: 62 Hektar entspricht 86 (!) und nicht 40 Fußballfeldern. In Bezug auf die Größe der Stadt Neuwied erscheint es nicht unangemessen, eine solch umfangreiche/ausgedehnte Gewerbe-/Industriefläche für ein einzelnes Projekt als Gigantomanie zu bezeichnen....
Helmut Gelhardt:
Die von Frau Dr. Jutta Etscheidt vorgetragenen Bedenken und Argumente in Bezug auf und gegen das Industrie- / Gewerbegebiet 'Friedrichshof' ( 62 Hektar ! ) sind plausibel und inhaltlich fundiert. Ihre Kritik ist also berechtigt und trifft zu. Die Versorgung der Bevölkerung mit zügig erreichbaren/Aufwand...
Service