BLICK aktuell

Top-Thema

Einsatzkräfte aus Cochem-Zell und Mayen-Koblenz proben Ernstfall

Katastrophenschutzübung beim Kloster Engelport

Cochem-Zell/Kloster Engelport. Für die Bewältigung von Großschadenslagen, Krisen und Katastrophen stehen in den Landkreisen vorgeplante, interkommunale Einheiten zur Verfügung, die im Bedarfsfall überörtliche Hilfe leisten. Einsatzfahrzeuge und Kräfte aus den Gemeindefeuerwehren wirken dabei, sowohl in der kommunalen Gefahrenabwehr, als auch überregional im Katastrophenschutz mit. Dabei werden diese Einheiten der Feuerwehren durch Einsatzkräfte des DRK Kreisverbandes Cochem-Zell verstärkt. mehr...

Stellenmarkt
Aktuelle Berichte

- Anzeige -

Sichere dir deinen Ausbildungsplatz bei HEUFT

HEUFT bleibt auf Erfolgskurs. Als mittelständisches Familienunternehmen haben wir das vor allem dem Know-how und Engagement unseres schlagkräftigen Teams zu verdanken. Um kontinuierlich weiter zu wachsen und unserer internationalen Kundschaft auch in Zukunft Produkte und Services in gewohnter Spitzenqualität liefern zu können, sind wir ständig auf der Suche nach qualifizierten und motivierten neuen Kolleginnen und Kollegen. mehr...

Polizeieinsatz verursachte erhebliche Verkehrsbehinderungen

A61: Andernacher liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Rheinböllen/Andernach. Am Dienstag, 9. April, ereignete sich gegen 4 Uhr auf der A61 nahe der Baustelle Rheinböllen ein Polizeieinsatz, bei dem zwei Polizeiwagen, zwei unbeteiligte Lastkraftwagen und ein angehaltenes Auto beschädigt wurden. Die beschädigten Polizeifahrzeuge waren anschließend nicht mehr fahrtüchtig. Verletzt wurde niemand. mehr...

Regional+
 

Körperliche Auseinandersetzung in Unterkunft

Unkel. Am 13. April wurde die Polizei gegen 20 Uhr zu einer Unterkunft nach Unkel gerufen. Dort kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern, bei der auch ein Besenstiel sowie eine Rasierklinge genutzt wurden. Die Polizei hat die leicht verletzten Beteiligten getrennt und Strafverfahren eingeleitet. mehr...

Versuchter Einbruch in Autohaus

Rheinbreitbach. Am 12. April kam es vermutlich gegen 20:30 Uhr zu einem Einbruchsversuch in ein Autohaus in Rheinbreitbach. Der oder die Täter versuchten, eine rückwärtige Tür zum Gebäude aufzuhebeln, was jedoch nicht gelang. Es liegen Zeugenhinweise auf einen dunklen 5er BMW vor, der zum Tatzeitpunkt in Tatortnähe war. Das Fahrzeug könnte mit der Tat in Verbindung stehen. Die Polizei Linz nimmt Zeugenhinweise auf die Tat sowie Hinweise zu dem BMW entgegen. mehr...

Scheibe von PKW eingeschlagen - Fund von Betäubungsmitteln

Vettelschoß. In der Nacht vom 12. auf den 13. April wurde die Heckscheibe von einem in Vettelschoß geparkten PKW eingeschlagen. Der Täter konnte durch die eingesetzten Beamten in Tatortnähe festgestellt werden. Bei seiner Durchsuchung wurden zudem Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt. Es wurden zwei Strafverfahren eingeleitet. mehr...

Anzeige
 
Weitere Berichte
Sachbeschädigung an Kapelle - Zeugen gesucht

Sachbeschädigung an Kapelle - Zeugen gesucht

Wirges. Im Zeitraum vom 5. bis zum 12. April kam es zu einer Sachbeschädigung an der sich auf dem Steimel in Wirges befindlichen katholischen Kapelle. So wurden hier durch unbekannte Täter mittels Hammer drei der Fenster eingeschlagen. mehr...

Andernach - Trunkenheit im Straßenverkehr

Andernach - Trunkenheit im Straßenverkehr

Andernach. Am Sonntagmorgen, 14. April führte die Polizeiinspektion Andernach zwischen 06:00 - 07:00 Uhr mehrere Verkehrskontrollen mit dem Ziel „ Erkennen von Drogen und Alkohol im Straßenverkehr“ im Stadtgebiet durch. mehr...

Gefährliche Körperverletzung in Montabaur

Gefährliche Körperverletzung in Montabaur

Montabaur. Am Sonntag, 14. April, gegen 02:55 Uhr, gerieten in der Montabaurer Innenstadt mehrere Personen körperlich aneinander. Zunächst kam es in einer Shisha Bar zu verbalen Streitigkeiten zwischen zwei Männern. mehr...

Neuwied: Unfall mit vier verletzten Personen

Der Unfallverursacher flüchtete zu Fuß

Neuwied: Unfall mit vier verletzten Personen

Neuwied-Heimbach-Weis. Am Freitagnachmittag überholte ein Pkw in der Blocker Straße in Heimbach-Weis zwei Fahrzeuge. Das vordere dieser Fahrzeuge bog gerade nach links ab, sodass es zum Unfall mit dem Überholer kam. Dabei wurden vier Personen verletzt, davon eine Person schwer. mehr...

Fahrraddiebstahl am Bahnhof

Fahrraddiebstahl am Bahnhof

Bad Hönningen. Zwischen dem 7. und dem 11. April wurde das Schloss eines am Bahnhof Bad Hönningen abgestellten Fahrrades aufgebrochen und das Damenrad entwendet. Es handelt sich um ein blaues Trekkingrad... mehr...

Brand auf Feld in Dernbach

Brand auf Feld in Dernbach

Dernbach.  Am Samstagabend gegen 21:15 Uhr wurde durch Anwohner ein kleines Feuer auf einem Feld nahe der Sonnenstraße in Dernbach gemeldet. Das Feuer wurde durch die Anwohner selbstständig gelöscht. Der/die Verursacher/in ist/sind bislang unbekannt. mehr...

Vortrag zu Potentialen des Regenrückhalts

Sinzig. Im Rahmen der Vortragsreihe „betrifft:Sinzig“ des Sinziger Ortsverbandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN findet am Donnerstag, dem 25.04., im Pfarrheim St. Peter in Sinzig, Zehnthofstraße 11, um 19.00 Uhr ein Vortrag von Prof. mehr...

Musikalische Begegnungen
stehen im Mittelpunkt

- Anzeige -32. Andernacher Musiktage vom 3. - 5. Mai

Musikalische Begegnungen stehen im Mittelpunkt

Andernach. Die 32. Andernacher Musiktage - das Festival der Begegnung der Stadt Andernach lädt herzlich ein, vom 3. bis 5. Mai 2024 auf Schloss Burg Namedy dabei zu sein. Unter dem Motto „INSPIRATION!“... mehr...

- Anzeige -Die Turm-Apotheke besteht seit über 40 Jahren und ist eine der ältesten Apotheken in Rheinbach

Eine Traditionsapotheke hat für ihre Kunden umgebaut

Rheinbach. Eine Traditionsapotheke hat für ihre Kunden umgebaut. Die Turm-Apotheke besteht seit über 40 Jahren und ist mittlerweile eine der ältesten Apotheken in Rheinbach. Der Inhaber, Dr. Günther Pretzsch,... mehr...

Lesetipps
Neueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

Service
 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Amir Samed:
Zitat:" ... einfach mal von der Meinungsfreiheit Gebrauch machen kann ohne ..." - Etwas was zu begrüßen ist, aber auch dass zeigt, wie weit Freiheit und Demokratie in diesem Land bereits eingeschränkt sind und weiter eingeschränkt werden (siehe Gesetze welche in der Planung sind). Der Verlust eines...
Nadine Schopp:
Mit einem Lächeln im Gesicht lese ich die hier verfassten Kommentare. Ich möchte auch nicht auf ein politisch "rechts" oder "links" eingehen. Die Veranstaltung am Samstag soll nämlich unter Ausschluss der Presse stattfinden, damit jeder Mitbürger auch einfach mal von der Meinungsfreiheit Gebrauch machen...
Thomas Graf Jödicke von Roit:
Herr Huste, kritische, eventuell unliebsame, unbequeme Fragen stellen sich in der Regel stets gegenüber ganz konkreten Punkten und daraus resultierenden realen Entscheidungen und nicht schon bei einer obligatorischen Vereinsvorstellung. Und was Herrn Ritter betrifft so zeichnet ihn aus, dass er das...
Phil F:
Leave No One Behind! Tolle Pressemitteilung!...
Service