Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell

Bad Breisig. Der Karlsruher Thomas Randel gewinnt die Königsklasse beim 31. Internationalen Tennisturnier für Senioren in Bad Breisig. Randel setzt sich bei den Herren 40 gegen die Nummer sieben der Weltrangliste Antonio Cano Lopez mit 3:6, 6:3 und 7:5 durch. mehr...

Weitere Artikel

Ortsgemeinderat Forst

Öffentliche Sitzung

Forst. Im Bürgerhaus Forst findet die 16. Sitzung des Ortsgemeinderates Forst am Dienstag, 21. August, um 19 Uhr statt. Auf der Tagesordnung des öffentlichen Teils stehen: 1. Einwohnerfragestunde gemäß... mehr...

SG Urmersbach - Abteilung Fußball

Zweite Runde im Kreispokal erreicht

Urmersbach. Noch vor dem Start der neuen Saison kam es auf dem Sportplatz in Monreal schon zu einem vielversprechenden Derby. Die SG Urmersbach traf in der ersten Runde des Kreispokals auf die Nachbarn aus Boos. mehr...

Alle Freundschafts-
spiele gewonnen

Frauenmannschaft Spvgg Cochem

Alle Freundschafts- spiele gewonnen

Cochem. Im Rahmen eines Trainingslagers der Frauenmannschaft der Spvgg Cochem in der Eifel haben verschiedene Freundschaftsspiele stattgefunden. Mit einem 2:9 Sieg gegen die Frauenmannschaft des DJK Utscheid... mehr...

Sein oder nicht sein -
war hier nicht die Frage

Pommern erfreute mit amüsanter Hamlet-Adaption

Sein oder nicht sein - war hier nicht die Frage

Pommern. „Hamlet oder Kotelett“, das ist hier die Frage..!“ Das im Jahre 1609 uraufgeführte Theaterstück von William Shakespeare erlebte beim Pommerner Theaterverein kürzlich eine amüsant überarbeitete... mehr...

Möglichkeiten der Beseitigung von Funklöchern und eine Bewerbung als 5G-Pilotregion

Mobilfunk: Funklöcher sollen geschlossen werden

Region. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Bleser lotet gemeinsam mit Landräten Marlon Bröhr, Manfred Schnur und Gregor Eibes beim Bundesverkehrsministerium in Bonn die Möglichkeiten der Beseitigung von Funklöchern und eine Bewerbung als 5G-Pilotregion aus. mehr...

Burg Pyrmont

Schleppjagd

Kaisersesch. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Albert Jung findet die diesjährige Schleppjagd rund um die Burg Pyrmont statt. Begleitet von der Rheinlandmeute und musikalisch umrahmt von den... mehr...

Anzeige

Offizielle und Aktive freuten sich über gelungene Sportveranstaltung

Alwina Seidel ist neue Ebernacher Schützenkönigin

Cochem/Kloster Ebernach. Von herrlichem Sommerwetter verwöhnt, entpuppte sich das traditionelle Schützenfest auf der Sportanlage des Klosters einmal mehr als hervorragend organisierte und realisierte Veranstaltung. Verantwortlich hierfür war zunächst der Cochemer Schützenverein, der den Bewohnern des Klosters einmal mehr ein kurzweiliges Erlebnis präsentierte. mehr...

Feierlicher Tortenanschnitt in Cochem

Eine Beerenauslese für die Weinmajestäten

Cochem. Über eine neue Majestäten-Torte aus dem Hotel Café Germania durften sich kürzlich Cochems Weinkönigin Lisa und Weinprinzessin Bichi freuen. Von Meisterhand gefertigt, wurde ihnen das süße Kunstwerk durch Geschäftsführer Herbert Budweg im Beisein von Bürgermeister Walter Schmitz und der Beigeordneten Carola Stern-Gilbaya zum Anschnitt überreicht. mehr...

Kloster Ebernach feierte traditionelle Kirmes

Theateraufführung sorgte für kurzweilige Unterhaltung

Cochem./Kloster Ebernach. Hochbetrieb herrschte auch in diesem Jahr im und rund um den Klosterhof, als der Startschuss für die traditionelle Ebernacher Kirmes fiel. Hatten beim Schützenfest tags zuvor noch die zielsicheren Aktiven das Sagen, so feierte man am Sonntag zunächst mit einem Festgottesdienst das beliebte Kirchweihfest. Mitgestaltet wurde dieser von den Heimbewohnern sowie dem Chor Frohsinn aus Kühr. mehr...

Anzeige
Politik

Landtagsabgeordneter Oster stellt Anfrage zur Wasserversorgung

Wasserversorgung zukunftsfest gestalten

Kreisgebiet. Kreistagsmitglied Benedikt Oster hinterfragt die Zukunft der Wasserversorgung in Cochem-Zell. Er hat ein ganzes Bündel von Fragen eingereicht, die in der kommenden Kreistagssitzung beantwortet werden sollen. Tenor ist die Sorge um die zukünftige Versorgung der Cochem-Zeller im Angesicht des Klimawandels und immer längerer Trockenphasen. mehr...

Schieferland Kaisersesch

Vandalismus oder Unachtsamkeit?

Kaisersesch. Der neue Wanderweg Eifelhöhen und Brohlbachtal wird seit seiner Eröffnung gut besucht. Verschiedene Ortsgemeinden haben durch das Aufstellen von Sitzgruppen und Informationstafeln zur Vervollständigung der Wanderstrecken beigetragen. Leider muss aber auch festgestellt werden, dass bereits zahlreiche Hinweisschilder (neun Stück) zur Wegführung entfernt beziehungsweise ausgerissen und am Straßenrand liegend aufgefunden wurden. mehr...

Parlamenatrsiches Patenschafts-Programm von Bundestagund US-Kongress auch für junge Berufstätige

Mechthild Heil entsendet Jannik Friedrichs aus Barweiler in die USA

Barweiler. Die CDU-Bundestagsabgeordnete Mechthild Heil traf jetzt in Barweiler, Verbandsgemeinde Adenau, auf ihren diesjährigen Stipendiaten des Parlamentarischen Patenschafts-Programms, Jannik Friedrichs. Er ist als junger Berufstätiger ab Anfang August „Botschafter Deutschlands“; sein Weg wird den 20jährigen Hotelkaufmann nach Avon in Ohio führen, wo er ein knappes Jahr bei einer amerikanischen Gastfamilie leben wird. mehr...

Anzeige
Lokalsport

Kreispokal I Hunsrück/Mosel

Sieg für die Mannschaft

Cochem. Im zweiten Pflichtspiel war neben dem erreichen der nächsten Runde das Hauptaugenmerk darauf gerichtet, durch einen souveränen Sieg Selbstvertrauen und eine positive Stimmung für das 1. Meisterschaftsspiel zu entwickeln. Dies merkte man unserer Mannschaft von der ersten Minute an, denn sie drückte den Gegner von Beginn an in die eigene Hälfte. Frühe Ballgewinne sorgten direkt für die ersten guten Torchancen. mehr...

Fußball-Bezirkliga Mitte

Fabian Müllen traf drei Mal ins Schwarze

Laubach. Einen perfekten Start in die neue Runde der Fußball-Bezirksliga Mitte feierte die SG Vordereifel. Die Schneck-Truppe landete einen verdienten 3:1 (2:0)-Heimerfolg über den FC Cosmos Koblenz. Überragender Akteur auf dem Platz war der dreifache Torschütze Fabian Müllen. Aber auch seine Mannschaftskollegen zeigten eine gutklassige Vorstellung. mehr...

Wirtschaft

Region Rhein-Eifel. Jeden Freitag treffen sich rund 35 Unternehmer um 6.30 Uhr morgens im Seehotel Maria Laach zum gemeinsamen Netzwerken. Das Chapter „Rhein-Eifel“ des „Business Network International“, kurz BNI, besteht seit gut einem Jahr und konnte nun den ersten Meilenstein erreichen. mehr...

- Anzeige -Neue Kurse bei der AOK in der Region Cochem

Ein vielfältiges und kostenfreies Angebot

Kreis Cochem-Zell. In der Gruppe fällt bekanntlich vieles leichter: So unterstützt die Gesundheitskasse alle, die aktiv etwas für ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit tun möchten: Die neuen AOK-Premiumkurse starten jetzt und werden von qualifizierten AOK-Experten durchgeführt. mehr...

-Anzeige-20 Jahre BECKER Hörakustik in Linz

Gewinner der Jubiläums-Verlosung steht fest

Linz. Seit 20 Jahren ist BECKER Hörakustik in Linz die gute Adresse für alle, die besser hören und verstehen wollen. Die Kunden loben besonders die fachmännische Beratung und den Service des inhabergeführten Familienunternehmens. mehr...

- Anzeige -Sommerfest im Alten- und Pflegeheim St. Martin in Ochtendung

„Karibische Träume“

Ochtendung. Die Bewohner, Angehörige, Freunde, Mitarbeiter und Nachbarn des Alten- und Pflegeheims St. Martin feierten bei strahlendem Sonnenschein das diesjährige Sommerfest unter dem Motto „Karibische Träume“. mehr...

Termine

Ortsgemeinderat Leienkaul

29. Sitzung

Leienkaul. Auf der Tagesordnung der 29. Sitzung des Ortsgemeinderates Leienkaul stehen: 1. Einwohnerfragestunde gemäß § 16 a GemO; 2. Beratung und Beschlussfassung über den vorhabenbezogenen Bebauungsplan für das Grundstück Gemarkung Leienkaul Flur 18 Flurstück 80 als Satzung; 3. Beratung und Beschlussfassung über einen Antrag auf Befreiungen von den Festsetzungen des Bebauungsplanes „An der Kirche“;... mehr...

Waldorfschule Mayen

Elternabend

Mayen. Die geplante Waldorfschule in Mayen nimmt feste Formen an. Um die Schule vorzustellen und Fragen der Eltern bezüglich des Schulalltags an der Mayener Waldorfschule zu erläutern wird am Mittwoch, 22. August, um 19.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus Kaisersesch, Bahnhofstraße 47, ein Informationsabend stattfinden. Die Veranstaltung richtet sich an die zukünftigen Eltern der Waldorfschulkinder und Neugierige, die sich mit dem Gedanken tragen ihr Kind anzumelden. mehr...

Evangelische Kirchengemeinde Cochem lädt ein

Alpha- Glaubensinformationskurs

Cochem. Ab Donnerstag, 13. September, findet im Gemeindehaus der Evangelischen Kirche in Cochem, Oberbachstraße 59 ein neuer Alpha-Glaubensinformationskurs für Erwachsene statt. In diesem Kurs geht es um äußerst spannende Grundfragen des Lebens. Die zehn Abende (überwieg. donnerstags) beginnen um 19 Uhr mit einem kleinen Abendimbiss und enden gegen 21.45 Uhr. Anmeldung und weitere Informationen bei... mehr...

neues Format
Anzeige
Multimediales Lesen
Anzeige
Regionale Kompetenzen

 
gesucht & gefunden
Anzeige
Kommentare
Uwe Klasen:
"Solarverein Goldene Meile", solche Lobbyvereinigungen haben es geschafft, dass der Strom In Deutschland am teuersten, die Umweltzerstörung im Zuge des Aushaues der sogenannten "Erneuerbaren Energien (EE)" gewaltig, dafür die Netzstabilität gering ist, bei gleichzeitig steigendem CO²-Ausstoß der im Grunde durch die in die EE investierten Milliarden verringert werden sollte!
juergen mueller:
Man kann sich des Eindrucks nicht erwehren, als hätte die STADT ein "Toilettenproblem" - siehe auch HAUPTBAHNHOF. Ob man sich mit dem Vorschlag, die städtische Toilettenanlage "rund um die Uhr" zugänglich zu machen und wenn nötig, die Verwaltung technisch nachrüsten MUSS, auch Gedanken gemacht hat, wie das alles vonstatten gehen soll oder was eine Nachrüstung kostet? Glaube nicht.
Uwe Klasen:
Mit dem Begriff des „Klimaleugner“ werden von interessierten Kreisen seit vielen Jahren bereits Personen stigmatisiert, die es sich getrauen, die Hypothese vom rein menschengemachten Klimawandel in Frage zu stellen. Das Wort „Klimaleugner“ soll dabei jede offene Debatte abwenden, denn es weckt, ganz gezielt, die Assoziation zu „Holocaustleugner“. So wird Politik gemacht und wissenschaftliche Erkenntnis verhindert!
Juergen Mueller:
Sie befinden sich in bester Gauland-Gesellschaft - nichts wissen - nichts sehen - nichts hören - nichts begreifen und gehören zu der Kategorie Mensch, nach denen Forscher entdeckt haben, dass etwa 60% der Menschheit an alles glaubt, was mit "Forscher haben entdeckt" beginnt in Bezug auf den zum Teil NICHT menschgemachten Klimawandel.Vorweg - Ich diffamiere nicht - ich stelle nur fest.
Helmut Gelhardt:
Die Pressemitteilung von Bündnis 90/Die Grünen spricht grundsätzlich hinsichtlich des Klimas in den Städten die richtigen und sinnvollen Maßnahmen an. Donald Trump, die AfD und einige Mitkommentatoren werden weiterhin den vom Menschen jedenfalls zu sehr wesentlichen und mit entscheidenden Teilen verursachten Klimawandel leugnen. Das zeugt von naturwissen-schaftlicher 'Kompetenzfreiheit', wie auch am 12.08.2018/19.10 Uhr im ZDF (ZDF-Mediathek!) im Interview dem AfD-Vorsitzenden Gauland offenkundigst zu sehen und zu hören war. Bitte unbedingt anschauen! Pure AfD-Selbstentlarvung!!! Die AfD hat nichts - aber auch gar nichts an zutreffenden Analysen und Sachargumenten zu bieten, will aber mit aller Macht die Bevölkerung absolut verdummen.
Service
Anzeige
Lesetipps
GelesenBewertet