Neuste Nachrichten aus dem Maifeld

BLICK aktuell-Journalist spricht im ZDF über Flutkatastrophe

Kreis Ahrweiler. Die Bilder der Flutkatastrophe im Kreis Ahrweiler schockierten die Menschen in Deutschland und in der ganzen Welt. Seit Beginn des Hochwassers haben Journalisten aus der Region berichtet. Einer davon ist Daniel Robbel. Von Anbeginn war Robbel, stllv. Chefredakteur der Heimatzeitung BLICK aktuell, an vorderster Front mit dabei und berichtete über die Flut. Nun spricht der Lokaljournalist... mehr...

DRK-Ortsverein Rhens

Schnelleinsatzgruppen im Einsatz beim Hochwasser

Rhens. Es war Mittwoch um 22.43 Uhr als der Funkmelder mit dem Spruch „Einsatz für alle Schnelleinsatzgruppen im Leitstellenbereich“ die Einsatzkräfte alarmierte. Ein Funkspruch, den es in dieser Art noch nicht gegeben hatte und nichts Gutes erahnen ließ. Die Einsatzkräfte der SEG Sanitätsdienst machten sich auf den Weg nach Bad Neuenahr. Der Krankenwagen wurde als Transportmittel eingesetzt und war bei der Rettung von Menschenleben im Einsatz. mehr...

Politik

CDU-Antrag auf Anlage eines Weges an der Kulturhalle umgesetzt

Erster Schritt zur Barrierefreiheit getan

Ochtendung.Ein neuer Weg an der Kulturhalle Ochtendung soll den tiefer gelegenen Parkplatz mit dem Gewerbegebiet verbinden. Ein besonderes Augenmerk wurde dabei auf Barrierefreiheit gelegt. „Das Thema Barrierefreiheit ist schon seit vielen Jahren ein dringendes Anliegen der CDU-Fraktion“, erklärt Frank Hastenteufel, planungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Ortsgemeinderat Ochtendung. „Leider... mehr...

Lokalsport

MSC Dreckenach e.V.

Ereignisreiche Wochenenden für Aktive

Dreckenach. Die Vereinsmitglieder*innen des MSC Dreckenach e.V. im ADAC sind erleichtert über die im Rahmen der Corona-Lockerungen nun wieder stattfindenden Veranstaltungen. mehr...

TV 1911 Trimbs e.V.

Jahreshauptversammlung

Trimbs. Der TV 1911 Trimbs lädt am Freitag, 30. Juli, ab 19.30 Uhr zu den Jahreshauptversammlungen 2020 und 2021 im Vereinslokal „Saalbau zur Nette“ ein. Wegen der Einschränkungen aus Anlass der Corona-Pandemie konnte die Jahreshauptversammlung 2020 nicht einberufen werden und wird deshalb nachgeholt. mehr...

Wirtschaft

Soforthilfe für die Opfer der Flutkatastrophe

Rhodius, Heuft und RICK spenden eine Million Euro

Burgbrohl. Die Familienunternehmen Rhodius Mineralquellen, Rhodius Schleifwerkzeuge, Heuft Systemtechnik, Simaco und Rick aus Burgbrohl und die dahinterstehenden Unternehmerfamilien spenden gemeinsam 1.000.000 Euro Soforthilfe an die Opfer der Flutkatastrophe. Das Geld soll besonders schwer betroffenen Menschen zur Verfügung gestellt werden. Damit dies gelingt, wird eng mit den betroffenen Gemeinden vor Ort zusammengearbeitet. mehr...

Termine

Ortsgemeinde Wolken

Malwettbewerb „Meine Heimat“

Wolken. Die Jugendvertretung der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel möchte einen Malwettbewerb zum Thema „Meine Heimat“ zwischen den Sommer- und Herbstferien durchführen. mehr...

JugendvertretungVG Rhein-Mosel

Malwettbewerb „Meine Heimat“

Region. Die Jugendvertretung der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel möchte einen Malwettbewerb zum Thema „Meine Heimat“ zwischen den Sommer- und Herbstferien durchführen. Hierbei können alle jungen Menschen, die an dem Malwettbewerb teilnehmen möchten, auf einem DIN A4-Blatt einen Beitrag einreichen. Die Zeichnungen können im Gemeindebüro der Ortsgemeinde Dieblich abgegeben werden. mehr...

Umfrage

Sommerzeit ist Grillzeit: Was kommt bei Euch auf den Rost?

Traditionell Steaks und Bratwurst.
Leicht muss es sein: Fisch und Gemüse
Hauptsache vegetarisch / vegan.
Alles was schmeckt!
608 abgegebene Stimmen
 
 
Kommentare
Mareike Noll:
Cutie ;)...

Fluthilfe-Portale für von Betroffene

Gertrud Schop:
Schade, die Telefonnummer war jetzt über 14 Tage richtig und wichtig, da wäre eine automatische Rufumleitung sicher nicht ganz verkehrt gewesen. ...

THW baut Brücken im Unwettergebiet

Monika d.:
Gert Kamphausen, wenn das zurzeit ihre größte Problem ist, dann müssen Sie sich glücklich schätzen. Außerdem was Werbung angeht da haben sie was total durcheinander gebracht....
Gabriele Friedrich:
Herr Kamphausen, die Erwähnung des THW ist keine Werbung sondern ein Lob und eine Anerkennung für die Leistung. Ohne diese Organisation wäre die Lage noch schlechter, als sie schon ist und das THW ist unverzichtbar für unsere Gesellschaft und ebenso für Einsätze im Ausland. Die allergrößte Hochachtung...
Beate J.:
Ehe Herr Kamphausen sich hier wichtig macht, sollte er zuerst mal die deutsche Rechtschreibung und Interpunktion beherrschen. Was das THW als erforderlich ansieht, wird es schon selbst wissen. Beate J....

Spendenkonto für vom Hochwasser Betroffene

Udo:
Ich finde es gut das man spendet, habe es auch schon gemacht.Unser Land muss zusammenhalten. Hans, man braucht keine Spendenquittung, Auszug von Deinen Konto reicht dem Finanzamt. Wird als Quittung akzeptiert....
Hans Kainhuber:
Sieht aus wie auf einen Kriegsschauplatz. Menschen stehen da und haben alles verloren. UNVORSTELLBAR !!! Gerne spende ich für die Betroffenen in Ahrweiler. Habe soeben auf dem Spendenkonto der Kreissparkasse Ahrweiler gespendet. Ich hoffe, dass meine Spende auch ankommt. Eine Spendenquittung wäre...
Lesetipps
GelesenEmpfohlenKommentiert