Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Nachrichten aus Sinzig

Sinzig

Sinzig. Auf Grund mangelnder Übereinstimmung der bei der Stadtverwaltung Sinzig eingereichten Wahlvorschläge und der Niederschrift über die Aufstellung der Bewerberinnen und Bewerber der SPD für die Wahlen... mehr...

Mehrwegbechersystem erhält Umweltzeichen

FairCup mit Blauem Engel ausgezeichnet

Berlin. (überregional) Das Startup „FairCup“ erhält als erstes Unternehmen den Blauen Engel für sein Mehrwegbechersystem. Begonnen hatte FairCup als Schülerprojekt einer berufsbildenden Schule in Göttingen. Mittlerweile ist das Unternehmen in ganz Deutschland verbreitet. Ziel des Blauen Engel für ressourcenschonende Mehrwegbechersysteme (DE-UZ 210) ist es, den Verbrauch von Einwegbechern zu verringern und umweltverträgliche Mehrwegbechersysteme zu etablieren. mehr...

68-Jähriger onanierte in Bahnhof

Mann kassiert Anzeige nach Vorfall in Koblenzer Hauptbahnhof

68-Jähriger onanierte in Bahnhof

Koblenz. Eine Streife der Bundespolizei hat am Freitagmorgen, 17. Mai, einen 68-Jährigen zur Räson rufen müssen, nachdem ein Bürger die Beamten auf den älteren Herrn aufmerksam machte. Der Mann saß in einer Sitzgruppe in der Bahnhofshalle und onanierte. mehr...

Eine ganze Stadt rockte und swingte

Tolle Musik und begeisterte Besucher sorgten für einzigartige Stimmung bei der Musiknacht

Eine ganze Stadt rockte und swingte

Sinzig. Einfach nur Livemusik der Spitzenklasse und allenthalben zufrieden lächelnde Gesichter: So lässt sich das Geschehen bei der vierten Musiknacht des Sinziger Bürgerforums am vergangenen Samstag zusammenfassen. mehr...

Zukunft der
Mobilität im Kreis

FDP strebt breite Bürgerbeteiligung an

Zukunft der Mobilität im Kreis

Region. Mobilität ist eines der Kernthemen der FDP im Kreis Ahrweiler. Dabei strebt die FDP eine breite Bürgerbeteiligung an. „Mobilität ist ein breites Thema mit sehr vielen Facetten. Hier müssen alle... mehr...

Politik

Landfrauenkreisverband Ahrweiler fordert:

Sicherstellung von Geburts- stationen und Gynäkologien

Kreis Ahrweiler. Die Landfrauen rufen zum Widerstand gegen die fortschreitenden Schließungen von Geburtsstationen auf. In Rheinland-Pfalz sind seit 2009 knapp 40 Prozent der Kreißsäle mit der Begründung geschlossen worden, dass diese nicht profitabel genug seien. Dem gegenüber steht eine Zunahme der Geburten von knapp 25 Prozent zur gleichen Zeit. Die Schließung von Geburtshilfestationen in den Krankenhäusern... mehr...

Solarverein Goldene Meile e.V.

Zwei Kandidaten für den Kreistag

Kreis Ahrweiler. Der Solarverein Goldene Meile e.V. freut sich darüber, dass zwei seiner Mitglieder für die Kreistagswahl 2019 kandidieren: Hans-Werner Adams von der Sinziger CDU und Rainer Doemen von der Remagener FBL für die Kreis-FWG. Der Vorsitzende des Solarvereins, Klaus Karpstein, möchte wissen, welche Ideen sie aus dem Verein heraus in den Kreistag tragen wollen. Er hat sie dazu interviewt. mehr...

Erfolg für gemeinsame Initiative von Kreistag und Landrat

124.000 Euro mehr Landesförderung für Straßenbau

Kreis Ahrweiler. Nach der neuen Förderstaffel des Verkehrsministeriums für den kommunalen Straßenbau zahlt das Land wieder einen Förderzuschlag von 10 Prozent für den Ausbau von sanierungsbedürftigen Kreisstraßen im Bereich der freien Strecke sowie für die grundlegende Sanierung von Brücken und Stützmauern. Dies bedeutet nach Angaben von Landrat Dr. Pföhler nach derzeitigem Stand gegenüber den bisherigen Haushaltsplanungen eine zusätzliche Förderung von rund 124.000 Euro. mehr...

Kreisverwaltung Ahrweiler informiert

Gebührenpflichtige Schulbuchausleihe

Kreis Ahrweiler. Die Anmeldung für die gebührenpflichtige Schulbuchausleihe zum kommenden Schuljahr ist noch bis Freitag, 31. Mai möglich. Das gibt die Kreisverwaltung bekannt. Nach Ablauf der Frist steht das Portal für Bestellungen nicht mehr zur Verfügung. Die Elternbriefe mit den Freischaltcodes, die für die Bestellung im Elternportal benötigt werden, wurden bereits bis zum 10. Mai durch die Schulen an alle Schüler ausgehändigt. mehr...

Anzeige
Lokalsport

SC Bad Bodendorf II verliert gegen SV Kripp II

Verdiente Niederlage

Kripp. Aus Personalmangel musste Trainer Philip Wohlfarth beim letzten Spiel der Saison 2018/19 zwei A-Jugendliche in den Kader nominieren und setzte sich und seinen Torwarttrainer Nils Neugebauer auf die Ersatzbank. Keine guten Vorzeichen für das Spiel. mehr...

TuS Oberwinter - Planungsänderung

A-Jugend für die Saison 2019/2020 angemeldet

Oberwinter. Der ganze Verein ist in freudiger Aufregung: Seit der Saison 2011/2012 hat der TuS Oberwinter keine eigene A-Jugend mehr gestellt. In dieser letzten A-Jugend haben so wichtige Spieler der 1. Herren wie Tobias Nuhn und Mirco Koll ihr Handwerk gelernt. Weil aus der derzeitigen B-Jugend nur ein Spieler altersmäßig in die A-Jugend aufrücken kann, sah die mittelfristige Planung der TuS-Verantwortlichen... mehr...

Die „Alten Herren“ des SCB haben ein Heimspiel

Rheinbrohl zu Gast in Bad Bodendorf

Bad Bodendorf. Am kommenden Samstag, 20. Mai erwarten die Alten Herren des SCB die Altherrenmannschaft aus Rheinbrohl in Bad Bodendorf. Anstoß dieser Partie wird um 17 Uhr sein. Treffen der Alten Herren des SCB ist um 16.15 Uhr am Sportplatz/Vereinsheim in Bad Bodendorf. mehr...

Jahreshauptversammlung des SC Bad Bodendorf 1919 e.V.

Der SCB geht mit starker Vorstandsmannschaft ins Jubiläumsjahr

Bad Bodendorf. Kürzlich trafen sich die Mitglieder des SC Bad Bodendorf im „Winzerverein“ Bad Bodendorf zur jährlichen Hauptversammlung. Mit 54 erschienenen und wahlberechtigten Mitgliedern war die Veranstaltung erfreulich gut besucht. Die Versammlung wurde vom 2. Vorsitzenden Michael Beitzel, in Abwesenheit des 1. Vorsitzenden Rainer Bell, geleitet. mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Ahrtalquelle und Winzergenossenschaft Mayschoß kooperieren

Wein zum Wasser

Region. Der Sinziger Mineralbrunnen positioniert seine Marke Ahrtalquelle verstärkt als „das Wasser zum Wein“. Dabei stehen für das Mineralwasser aus dem Ahrtal naturgemäß die Winzer der Region im Fokus. Mit dem größten Zusammenschluss, der Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr, hat sich der Brunnen jetzt auf eine Zusammenarbeit verständigt: Anfang Mai startete eine gemeinsame Rabattaktion. Und so... mehr...

Tolle Stimmung beim gelungenen Betriebsfest der Firma Gebrüder Dühr Gruppe

Die Bad Breisiger Kindergärten können sich über Spenden freuen

Bad Breisig. Wie versprochen hatten Groß und Klein sehr viel Spaß beim Betriebsfest der Gebrüder Dühr Gruppe am neuen Standort Im Seifental 11. Neben dem Umzug ins neue Firmengelände/-gebäude galt es, das 12-jährige Firmenjubiläum zu feiern. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die zahlreichen Besucher kalte sowie heiße Getränke, selbstgebackene Köstlichkeiten vom langen Kuchenbuffet und wirklich... mehr...

- Anzeige -Welter’s Reisen verlosten Toskana-Reise

Glücklichen Gewinner ermittelt

Gering/Kalt. Walter Pies aus Kalt ist der glückliche Gewinner der siebentägigen Toskana-Reise, die es Ende April bei Welter’s Reisen zu gewinnen gab. Er wurde aus den rund 200 Teilnehmern ermittelt. Der Reisebusfahrer Wolfgang von Werder und Geschäftsführerin Nicole Reinart überreichten ihm zudem noch einen Reiseführer von der Toskana. So kann er sich bestens auf die Reise vorbereiten, die am 26. Mai startet. mehr...

Termine

Fahr mal hin im SWR Fernsehen

Hinter den Kulissen der Ahr

Ahrweiler. Die Ahr ist der Star der Region zwischen Blankenheim und Rhein. Schroffe Felsen, steile Weinterrassen, der Rotweinwanderweg. Am Freitag, 24. Mai, 18.15 Uhr, sendet das SWR Fernsehen eine neue Folge seiner Reihe „Fahr mal hin“. Der 30-minütige Film „Ein Fluss in fünf Akten – Hinter den Kulissen der Ahr“ berichtet von fünf Akteuren hinter den Kulissen des Ahrtals. So wie man diese Landschaft noch nicht gesehen hat. mehr...

Unternehmerfrühstück

Standortkampagne „AW stark!“

Kreis Ahrweiler. Die Kreiswirtschaftsförderung lädt für Dienstag, 4. Juni um 8:30 Uhr zum nächsten Unternehmerfrühstück im Konferenzsaal der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) Ramersbacher Straße 95, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, ein. mehr...

Filmabend in Bad Bodendorf

„Adams Äpfel“ wird gezeigt

Bad Bodendorf. Im Rahmen der Ausstellung Lebens.Kunst.Weisheit wird es in der Bad Bodendorfer Kirche am Dienstag, 28. Mai, um 19.30 Uhr einen Filmabend geben. Gezeigt wird der Film „Adams Äpfel“. Der Eintritt ist frei. Nach dem Film besteht die Gelegenheit, über den Film zu sprechen. Die Ausstellung Lebens.Kunst.Weisheit ist noch bis Sonntag, 2. Juni, von 9 bis 18 Uhr zu sehen. Weitere Informationen... mehr...

Umfrage

Gesetzesentwurf: Jens Spahn plant Masern-Impfpflicht für Kita- und Schulkinder - Was sagen Sie?

Ja, ich bin für eine Impfpflicht
Nein, das sollte jeder selbst entscheiden können
Anzeige
 
 
Kommentare
Uwe Klasen:
Zitat: „Jetzt geht´s um die Wurst“ ---- Die finanziellen Belastungen für die Deutschen werden größer und die Polittdarsteller verschweigen dies im aktuellen EU-Wahlkampf! So zeigt die mittelfristige Finanzplanung von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD), dass von den deutschen Steuereinnahmen aus 2018 - 2023 zusammen 226,9 Milliarden € für die EU abgezweigt werden. Wofür? Den Souverän in Deutschland zu entlasten, dass wäre eine der am dringendsten vorzunehmenden Aufgaben einer Regierung!
juergen mueller:
Nicht nur weniger Plastik in der Biotonne sondern weniger Insektizide gegen das Insektensterben, sprich Bienen/Hummeln.Heute ist Weltbienentag,schon gewusst?Ja,warum eigentlich,wenn Frau KLÖCKNER,Lobbyistin der Agrarwirtschaft,doch erst am 23.April 2019 per Notfallzulassung (?) ein weiteres Insektizid aus der Gruppe der NEONIKOTINOIDE zugelassen hat (neben 18 weiteren Insektiziden 2019 mit verheerenden Auswirkungen). Noch am 20.04.2018 im Bundestag vorgelogen:"Wirkstoffe aus der Gruppe der vorgen.Insektizide stellen für Bienen u.a.Bestäuber ein unvertretbares Risiko dar - was der Biene schadet,MUSS vom Markt".SAATGUT:"Darf nicht mehr mit Gift behandelt werden - JETZT darf man das Gift einfach auf die Pflanze spritzen".KLÖCKNER agiert in ihrem Amt mit einer Abgebrüht- u.Kaltschnäuzigkeit,die keinem ihrer Kolleginnen/Kollegen nachsteht. Es ist an der Zeit sich bewusst zu werden,dass WIR nur das zu Fressen haben,was die Politik uns vorsetzt u.ansonsten das Maul zu halten haben.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen