Sportkegler Münstermaifeld verstärken sich für die neue Bundesligasaison

Robert Heinichen kehrt zurück

Robert Heinichen kehrt zurück

Die Sportkegler Münstermaifeld freuen sich über Robert Heinchens (2. v. l.) Rückkehr. Foto: privat

10.04.2018 - 13:28

Münstermaifeld. Die Spatzen sollen es angeblich von den Dächern gepfiffen zu haben, doch erst seit dem 4. April ist es offiziell: Robert Heinichen kehrt zurück zu den Sportkeglern Münstermaifeld. Heinichen hat das „Keglerhandwerk“ seit seinem 6. Lebensjahr in Münstermaifeld gelernt. Doch nach 14 Jahren trennten sich zur Saison 2013/2014 zunächst die gemeinsamen Wege. Das Studium verschlug Heinichen nach Düsseldorf, fortan trug er das Trikot der KSG Montan Holten-Duisburg in der Bundesliga, sammelte weiter Erfahrungen und entwickelte sich zu einem routinierten Leistungsträger nicht nur für seine Mannschaft, sondern auch im Trikot des Nationalteams. Der Kontakt zu den SK Münstermaifeld riss nie ab, doch in Duisburg erfüllte Heinichen sich seine Kindheitsträume. Auf nationaler und internationaler Ebene sammelte er fleißig Titel. Seine für ihn wichtigsten drei Titel benennt er wie folgt: Deutscher Klubmeister 2016, Deutscher Meister im Paarkampf 2017 mit Dirk Albertz und Weltmeister Einzel 2016. Nebenbei wurde er 2014 und 2016 Weltmeister im Paarkampf und stellte 2014 mit Michael Reith den Weltrekord mit 798 Holz ein. Eine Vielzahl weiterer Titel, sowie zweite und dritte Plätze schmücken mittlerweile seine Brust und verleihen ihm national wie international Anerkennung in der Kegelwelt. Seine Rückkehr nach Münstermaifeld bezeichnet Heinichen als Herzensangelegenheit. Finanziell lukrative Angebote lagen natürlich auch vor, „aber Geld wäre nicht alles“. Die Vereinsverantwortlichen freuen sich natürlich riesig über die Rückkehr. Mit all seiner Erfahrung hofft man sportlich auf einen zusätzlichen Schub, der sich motivierend auch auf seine Mitspieler auswirken soll. Dass Robert seine Jugendzeit in Münstermaifeld nicht vergessen hat, und der Verein ihm immer noch am Herzen liegt, macht insbesondere seinen Jugendtrainer Hans-Willi Port glücklich: „Die viele Zeit und Trainingsarbeit in seiner Jugend hat sich gelohnt. Es freut mich, dass Robert als gereifter Spieler den Weg zurück gefunden hat“. Pressemitteilung


SK Münstermaifeld

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte

Gesundheitsamt MYK stellt am 1. und 2. Mai Erfassungssystem um

MYK: Keine Veröffentlichung von Corona-Zahlen

Kreis Mayen-Koblenz. Ab dem 3. Mai kommt im Gesundheitsamt Mayen-Koblenz die bundeseinheitliche Software Sormas für das Kontaktpersonen-Management zur Bekämpfung der Corona-Pandemie zum Einsatz und löst damit die bisher eingesetzten Systeme ab. Aufgrund der erforderlichen Arbeiten können am Samstag, den 1. und Sonntag, den 2. Mai keine Infektions-Zahlen gemeldet werden. Eine der wichtigsten Änderungen... mehr...

- Anzeige -Ein neuer dm-Markt und ein dm Corona- Schnelltest-Zentrum eröffnen in der Moselweißer Straße

Gleich zwei Neueröffnungen in Koblenz

Koblenz. Am Donnerstag, 22. April, öffnete der sechste dm-Markt in Koblenz in der Moselweißer Straße 113. Auf rund 700 Quadratmeter Verkaufsfläche bietet der neue dm-Markt mit mehr als 12.500 Produkten eine breite Auswahl aus den Bereichen Schönheit, Pflege, Baby und Kleinkind, Foto, Ernährung und Gesundheit. Vor dem dm-Markt eröffnet zeitgleich ein Corona-Schnelltest-Zentrum von dm. Hier können sich Bürgerinnen und Bürger kostenfrei von geschulten Mitarbeitern testen lassen. mehr...

Lesen Sie Jetzt:
Umfrage

Der Frühling kommt: Wo befinden sich Eure Lieblingsausflugsziele im BLICK aktuell-Land?

Eifel
Ahr
Mittelrhein
Mosel
Westerwald
Andere
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 
Kommentare
juergen mueller:
Ja, nicht nur in bekannten Problemvierteln sondern auch in Rübenach lodert es. Wer, was sich von einer solchen Aktion was verspricht (oder nicht), wird es wohl selbst nicht wissen. Man kann nur spekulieren, wen und was denjenigen zu einem solchen Vorgehen antreibt. Registriert man, was sich an Jugend...
S. E. K. :
Kann ich nur bestätigen. Bin mit ärztlicher Bescheinigung in Prio-Gruppe 2 (seltene Erkrankung; siehe Öffnungsklausel STIKO zu Einzelfallentscheidung). Impftermin muss vom Gesundheitsamt Siegburg zugeteilt werden. Bekomme einfach keine Antwort vom Gesundheitsamt Siegburg. Vielen Dank auch...so fühlt...

Nach 158 Jahren: MGV Oberlahnstein löst sich auf

S. Schmidt:
‚Danser encore‘: Protest mit Musik - Orchester, Chöre, Bands und Musikschulen werden aufgelöst, in Fashmobs versammeln sich Musiker, Tänzer, Sänger nun an öffentlichen Orte um mit dieser musikalischen Protestwelle auf ihre Probleme aufmerksam zu machen. Diese Art des Protestes startete vor zehn Tagen...
juergen mueller:
Ja, so wird es RÜBENACH auch irgendwann ergehen. Kein Nachwuchs, weil durch neuzeitliches Denken Prioritäten anders gesetzt werden, was man in die alten Köpfe nicht hineinbekommt, die in einer Welt leben, die nicht mehr der Wirklichkeit entspricht, was man nicht wahrhaben will. NEUZEIT - etwas, was...
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlenKommentiert