-Anzeige- 3 x 2 Eintrittskarten zu gewinnen

BRINGS ist der Top-Act des Jubiläumsfestes in Stromberg

Die „Gemeinschaft Stromberger Karneval“ feiert vom 24. bis 27. Mai 2017 ein großes Jubiläumsfest mit einem tollen Programm, z.B. dem Auftritt von BRINGS am 24. Mai

BRINGS ist der Top-Act des
Jubiläumsfestes in Stromberg

Am 24. Mai wird BRINGS mit ihrer Musik die Festzeltbesucher begeistern. Foto: www.monsterpics.de

11.11.2016 - 09:13

Bendorf-Stromberg. Es ist ein ganz besonderer karnevalistischer „Leckerbissen“: Die Kölschrocker BRINGS sind der Top-Act beim närrischen Jubiläum 2017 in Stromberg. Dann feiert die „Gemeinschaft Stromberger Karneval“ das närrische Jubiläum 2 x 11 Jahre und gleichzeitig 4 x 11 Jahre Stromberger Fastnacht. Mit viel Mut, aber auch sehr viel Optimismus haben die Aktiven nicht nur diesen Höhepunkt für den 24. Mai 2017 im großen Festzelt klar gemacht, sondern gleich ein ganzes karnevalistisches Wochenende um den Vatertag 2017 herum geplant. Stimmung, Party und kölsches Lebensgefühl pur! Am 25. Mai 2017 sollte das Ziel aller Vatertagstouren und Familie klar sein: Karneval goes Summer mit Frühschoppen, Mittagessen und dem Karnevalsumzug um 14:11 Uhr. Wer mitmachen möchte, sollte sich unter zug@gsk-feiert.de anmelden. Eine große After-Zuch-Party lässt den Tag ausklingen. Am 26. Mai 2017 folgt „Rock em Zelt“ mit den Eight Balls und der Band „Übertreiber“ bei freiem Eintritt. Am 27. Mai 2017 folgt dann der Schlusspunkt des Jubiläumsprogramms mit einer Großen Zeltsitzung ab 19:11 Uhr. „Wir zeigen das Beste, was der Karneval in Stromberg und Umgebung zu bieten hat. Auch hier ist der Eintritt frei“, verraten die Organisatoren. Mit dabei sind dann auch die Koblenzer Kultrenter Willi & Ernst. Alle Infos zum Höhepunkt-Wochenende finden sich unter www.gsk-feiert.de. Dort können auch die Eintrittskarten für das BRINGS-Konzert direkt online bestellt werden.

Karten gibt es auch in Stromberg beim Getränkefachhandel Klug, in Bendorfer beim AXA-Center Heiner Eidenberg, in Nauort bei „nah & gut“ Bianca Wagner und in Neuwied bei der Provinzial-Geschäftsstelle Olaf Dommershausen oder beim Ticket Store.


3 x 2 Eintrittskarten zu gewinnen


„BLICK aktuell“ verlost 3 x 2 Eintrittskarten für die Kölschrocker BRINGS am 24. Mai 2017. Gewinnen kann, wer folgende Frage richtig beantwortet:


Wie heißt der Frontmann der Gruppe BRINGS?


Gewinn-Hotline

0137-8260020

Die Gebühren betragen 0,50 Euro pro Anruf aus dem dt. Festnetz.

Die Gewinn-Hotline ist bis Dienstag, 22. November freigeschaltet.

Die Gewinner werden

umgehend benachrichtigt.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Möhnenverein Urbar 1951 e.V.

Bunter Abend am Karnevalssamstag

Urbar. Der Höhepunkt der Karnevalsession kommt näher und die Urbarer Möhnen laden zur Karnevalsparty ein. Los geht es um 16.11 Uhr mit der Warm-up-Party vor dem Urbarer Bürgerhaus. Um 17.11 Uhr beginnt der Karnevalsumzug durchs Dorf. Nach dem Umzug startet für alle großen und kleinen Jecken der Bunte Abend der Urbarer Möhnen mit einem tollen Programm inkl. großartiger Showtänze und dem Koblenzer Prinzenpaar….also den Samstag freihalten und vorbei kommen. mehr...

Konzert der Band „Erzeugerabfüllung“:

1000 Euro für die Ahrweiler Tafel

Ahrweiler. Diese Aufgabe übernahm Marie-Luise Witsch genannt Mary besonders gerne. Als Mitarbeiterin der Ahrweiler Tafel nahm sie im Karweiler Proberaum der Band „Erzeugerabfüllung“ eine Spende von 1000 Euro entgegen. Das Geld war beim Weihnachtskonzert der Band am 17. Dezember 2022 zusammen gekommen. Nach langer Corona-Pause konnte die Band an diesem Abend endlich wieder live und vor Publikum auftreten. mehr...

 
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
juergen mueller:
Vergnügen hin oder her. Es kostet Geld. Sowohl im Fussball als auch im Karneval. Wir leben in anderen Zeiten, was auch den Karnevalisten bewusst sein sollte. Auch der Einsatz von Polizei, Ordnungsamt, Rotes Kreuz, Malteser etc. bei einem Karnevalsumzug kostet Geld und zwar Steuergeld. Karneval ist Brauchtum...
juergen mueller:
Wir werden sehen, was dieser Beitritt wirklich bringen wird. Ich persönlich verspreche mir nicht viel davon. Schon garnicht teile ich die Euphorie einer Politik, die mit verantwortlich ist für das, was sie in den vergangenen Jahrzehnten verbockt hat, sie immer noch nicht begriffen hat, dass eines nicht...

Bus-Chaos im Kreis MYK: Wer ist verantwortlich?

Daniel Belzer:
Hier unterhalten sich die Landräte, welch eine Verschwendung von Zeit. Im Kreis Ahrweiler entwickelt sich Transdev seit Jahren gar nicht. Ich bin persönlich seit 10 Jahren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs, und das Deutschlandweit. Und ein solch schlecht geführtes Unternehmen habe ich selten...
K. Schmitt:
Ständig dieser Ärger und diese Diskussionen mit den Bussen. Zum Glück wohne ich auf dem Dorf, da hat man damit nicht viel Probleme. Es fahren ja eh nur vier Stück am Tag....
germät:
Ja, Herr Landrat Dr. Alexander Saftig, da soll das neue Ticket für volle Busse sorgen!?. Ich glaube es nicht, wenn Stadtfahrten bis zu 30 Minuten dauern. Im Übrigen ist es schon besorgniserregend, wie manche Fahrerinnen/Fahrer ihr Gefährt durch die Gegend steuern!...
Service