Tour de Ahrtal - Alternativprogramm 2021

„Entdecker-Touren im Ahrtal mit spannender Motivjagd“

04.05.2021 - 09:56

Der beliebte Radaktionstag Tour de Ahrtal wird leider 2021 pandemiebedingt nicht stattfinden. Alternativ haben die Veranstalter ein coronakonformes Programm entwickelt, auf das sich die großen und kleinen Radler freuen dürfen.


Die Entdecker-Touren


„Wir wollen in Bewegung bleiben und mit unseren „Entdecker-Touren im Ahrtal“ Lust machen auf eine individuelle Radtour im Ahrtal sowie auf den angrenzenden Radwegen“, so die Veranstalter. Denn eines ist klar: ob kulinarisch, kulturell, abenteuerlich oder actionreich - im Ahrtal gibt es vieles zu entdecken. 5 „Entdecker-Touren“ stehen zur Auswahl. Die Touren führen über ausgewiesene Radwege, haben eine Anbindung an den Ahr-Radweg und somit an die Strecke der „Tour de Ahrtal“.

Die neuen Touren stehen ganzjährig auf der Internetseite www.tour-de-ahrtal.de zur Verfügung und für spannende Erlebnisse unterwegs ist gesorgt.


Das Entdecker-Touren Special „Motivjagd – oder: ich sehe was, was du nicht siehst“


Unterwegs auf den fünf ausgeschriebenen Touren gibt es vieles zu entdecken. Während einer spannenden Motivjagd gilt es ein Lösungswort zu finden.


So funktioniert die Motivjagd


Zu jeder Entdecker-Tour gibt es eine Motivjagd. Die Teilnahme an der Motivjagd ist kostenlos. Voraussetzung für die Teilnahme ist zunächst ein Smartphone, mit dem sich die Teilnehmer über den Scan eines QR-Codes über die jeweilige Motivjagd informieren können. „Bei der Motivjagd handelt es sich um eine Art Schnitzeljagd“, erklären die Veranstalter. „Ob alleine oder mit der ganzen Familie, jeder Einzelne ist gefordert unterwegs auf den Touren genau hinzuschauen. Es gilt Motive zu finden und mit den zugehörigen Hinweisen ein Lösungswort zu bilden.“


Gewinnspiel: 5 Touren - 5 Lösungsworte – 5 Gewinnchancen


Die Einsendung des richtigen Lösungswortes an tourdeahrtal@blankenheim.de berechtigt zur Teilnahme am Gewinnspiel. Das Gewinnspiel findet im Zeitraum 13.05. - 29.08.2021 statt. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Die Motivjagden werden zum Start des Gewinnspiels am 13.05.2021 veröffentlicht.


Die Entdecker-Touren im Überblick


Entdecker-Tour Blankenheim „Auf den Spuren von Ahr und Eifel“, 28,6 km

Entdecker-Tour Hillesheim „Auf den Spuren der Kalkeifel“, 18 km

Entdecker-Tour Adenau „Auf den Spuren der Mühlen“, 23,6 km

Entdecker-Tour Adenau „Auf den Spuren der Eisenbahn“, 34,3 km

Entdecker-Tour Altenahr „Auf den Spuren der Ritter“, 28,9 km

Alle Informationen zu den „Entdecker-Touren im Ahrtal“, der Motivjagd und dem Gewinnspiel sind erhältlich unter www.tour-de-ahrtal.de sowie in den beteiligten Tourist-Informationen.


Kontakt


Tourist-Information

Hocheifel-Nürburgring,

Daniela Scheffold,

Kirchstraße 15 - 19, 53518 Adenau

Tel.: 02691 / 305-120

E-Mail: daniela.scheffold@adenau.de,

www.hocheifel-nuerburgring.de

Mittelahr Touristik, Verbandsgemeinde Altenahr, Ulla Dismon

Roßberg 3, 53505 Altenahr

Tel. 02643 / 809-32

E-Mail: ulla.dismon@altenahr.de

www.mittelahr.de

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Fotogalerie: Weihnachtsmarkt in Ettringen

Ettringen. Der Weihnachtsmarkt in Ettringen ist schon etwas ganz Besonderes. Zwar nur an einem Tag, dafür aber nicht weniger interessant und mit sehr großem Angebot, viel Liebe zum Detail und dem Besuch des Nikolauses im Flair des Ortes am Hochsimmer. Impressionen aus Ettringen gibt es in unserer Fotogalerie. mehr...

 

Tag der offenen Tür an der Hans-Dietrich-Genscher-Schule

Über Roboter, Trommeln und tolle Kinder

Berkum. Am 26. November hatte die Wachtberger HDG-Schule zum Tag der offenen Tür eingeladen und präsentierte sich von ihrer besten Seite. Das Angebot richtete sich vor allem an interessierte Viertklässler, die im Sommer den Wechsel zur weiterführenden Schule vor sich haben, und deren Eltern, aber auch andere Gäste waren herzlich willkommen. In den Klassen fand echter Unterricht statt, bei dem man... mehr...

„Vocale Plaidt“

Adventssingen

Plaidt. Wer in den letzten Wochen montagsabends am Probenraum von „Vocale Plaidt“ vorbeigekommen ist, merkte schnell, dass es dort ganz gewaltig weihnachtet. mehr...

 
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
germät:
Alle Jahre wieder und fast nichts geschieht! Die meisten Fahrräder haben gar kein Licht. Hier ist Schutz für "Alle" aber auch für sich selbst eingefordert. Fahrräder instand setzen und vorführen lassen. Ansonsten passiert hier gar nichts! ...
juergen mueller:
Was sind das für Akten? Ist deren Inhalt maßgebend für Schuld oder Unschuld, für Versäumnisse u. Verfehlungen auch von Frau Dreyer? Die Opposition will weitere Köpfe rollen sehen u. packt ihren altbekannten Vorschlaghammer aus, ohne jedoch (wie hier) konkret zu werden. Ein unfaires, zugleich intrigantes...
G. Friedrich:
Alles fängt im Elternhaus an und die jungen Taugenichtse haben es wohl nicht besser gelernt. Die Quittung der modernen und digitalen Zeit und volles Versagen der Generation XYZ. Was soll noch Gutes in diesem Land wachsen ?...
Service