Festausschuss besucht Eifel-Destillerie P.J. Schütz

Jahrestour des FAK

Jahrestour des FAK

Die bunte Truppe vor der Burg Adenbach.Foto: Privat

19.06.2016 - 16:00

Kreis Ahrweiler. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich 18 Prinzessinnen, Bäuerinnen, Adjutanten sowie Literaten und Vorständler des Festausschuss Karneval Bad Neuenahr-Ahrweiler in Lantershofen in der Eifel-Destillerie P.J. Schütz, zu ihrer Jahrestour. Hier wurden alle Anwesenden wurden durch den Organisator Dr. Rainer Böhm begrüßt. Die Karnevalsfreunde aus Bachem wurden durch Literatin Edith Natschke vertreten. Aus Bad Neuenahr war Prinzessin Doris I. Kössendrup mit Gatte Ralf, Bäuerin Anita I. Dresen, Adjutantin Annika Dresen, Senatssprecher Rainer Böhm (auch Geschäftsführer FAK) mit Gattin Rita und die Literatinnen Antonia Rieb und Birgit Beyrodt mit Partner Rainer Jakobs angereist. Die „Närrischen Landskroner“ Heimersheim wurden durch Literatin Sabine Beu und Gatte Helmut vertreten.


Die KG „Bunte Kuh“ Walporzheim war zunächst, aufgrund ihrer vielfältigen Verpflichtungen, durch Adjutant Stefan Jacobs mit Gattin Mary und den Vorsitzenden Hardy Mies, später auch durch Prinzessin Andrea III. Krahforst und Gatte Heribert, vertreten. Den Vorstand des FAK vertraten weiterhin Präsident Franz-Josef Creuzberg mit Gattin Kornelia, sowie Schriftführerin Vanessa Creuzberg. Nach der Begrüßung startete die Führung durch die Eifel-Destellerie. Hier erfuhr man Interessantes aus dem Reich der Destillation und konnte sich gleichzeitig die leckeren Liköre, Geiste und Brände aus der langen Brenntradition der Familie Schütz auf der Zunge zergehen lassen. Im Anschluss an diese Führung hatte man die Möglichkeit noch weitere Sorten zu probieren und konnte diese dann natürlich auch käuflich zu erwerben. Anschließend wurde die ausgelassene Truppe zur Burg Adenbach chauffiert um hier den Tag bei einem gemütlichen Beisammensein ausklingen zu lassen.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte

Öffentliche Grünfläche Kolonnenweg/Im Teichert

Gestaltung des Eingangsbereichs kann begonnen werden

Ehrenbreitstein. Lange hatte es gedauert bis der Bewilligungsbescheid für die „Letzte Sanierungsmaßnahme“ in Ehrenbreitstein Oberbürgermeister David Langner von Innenminister Roger Lewentz überreicht wurde. mehr...

Lesen Sie Jetzt:
Umfrage

Vorsätze für 2021: Was haben Sie sich fürs neue Jahr vorgenommen?

Gesünder ernähren
Mehr Sport treiben
Mehr Zeit mit Familie und Freunde verbringen
Umweltbewusster handeln
Weniger rauchen / ganz aufgeben
Ich habe keine Vorsätze fürs neue Jahr
Marketing-Tipp "Corona-Spezial": Lächeln
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 
Kommentare
Manfred Möser22:
Hier sollten lieber Bäume gepflanzt werden, die brauchen CO 2 und erzeuven noch Sauerstoff. ...
juergen mueller:
In (fast) perfekter Logistik haben die Deutschen schon immer einen Spitzenplatz eingenommen. Aber was nützt das alles, wenn es an einem Bestandteil fehlt, der diese Logistik erst zum Blühen bringt. Dieses deutsche "Perfekt" hat noch immer einen Haken, wie auch jetzt, gehabt. Aber das spricht man,...
juergen mueller:
Dass gerade jetzt im Wahljahr alles angegangen wird was einem vor die Flinte kommt ist fast schon normal. Gehört zum politischen Handwerkszeug. Luftreiniger sind kein Allheilmittel, genau wie politische Versprechen ebenso. Wird man direkt angehustet, redet oder befindet man sich lange Zeit auf kurze...
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen