Josef Benz aus Brohl-Lützing baut mit viel Kreativität Miniaturmodelle

Wie aus Holz und Fantasie neue Dinge entstehen

29.07.2016 - 15:43

Brohl-Lützing. Betritt der 78-jährige Josef Benz in Brohl-Lützing das Obergeschoss seines Wohnhauses, taucht er in eine ganz neue Welt. Scheinwerferlichter rücken seine bunten Miniaturmodelle ins rechte Licht. Mit ihnen erschafft der gelernte Schreiner eine neue farbige Welt. Die Inspiration dazu nimmt er aus Kirmesplätzen oder bei Zirkusbesuchen.


Durch Sperrholz, ein wenig Elektronik und viel Farbe lässt er seine Träume wahr werden.

Josef Benz, geboren 1936 in Brohl, lebte stets in seinem Heimatort, wo er aufwuchs, die Schule besuchte und sich zum Schreiner ausbilden ließ. Erst ab dem Rentenalter konnte der Hobbybastler seine Zeit dem Modellbau widmen. So entstanden der Wiener Stephansdom, die Dresdner Semperoper oder auch verschiedene Schiffsmodelle. Doch diese vorgefertigten Miniaturen reichte dem rüstigen Rentner bald nicht mehr aus, sodass er selbst zum Baumeister und Ingenieur wurde. Dabei kam der Erfinder seinen Wurzeln zurück, dem Holz. Nach seinen eigenen Entwürfen und mit mühevoller Kleinarbeit werden seine Modelle mithilfe einer Laubsäge wahr. Bei der Gestaltung lässt er seiner Fantasie freien Lauf. „Mehrere Monate brauche ich schon, wenn eine Idee in ein Modell umgesetzt und fertig gestellt werden soll“, erklärte Benz.

Mittlerweile nehmen die neuen Modelle neben den bereits bestehenden und stets veränderten Modelle viel Platz. Seine neuesten Modelle zeigen die berühmten roten Londoner Busse, die ein richtiger Hingucker sind.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte

Öffentliche Grünfläche Kolonnenweg/Im Teichert

Gestaltung des Eingangsbereichs kann begonnen werden

Ehrenbreitstein. Lange hatte es gedauert bis der Bewilligungsbescheid für die „Letzte Sanierungsmaßnahme“ in Ehrenbreitstein Oberbürgermeister David Langner von Innenminister Roger Lewentz überreicht wurde. mehr...

Lesen Sie Jetzt:
Umfrage

Vorsätze für 2021: Was haben Sie sich fürs neue Jahr vorgenommen?

Gesünder ernähren
Mehr Sport treiben
Mehr Zeit mit Familie und Freunde verbringen
Umweltbewusster handeln
Weniger rauchen / ganz aufgeben
Ich habe keine Vorsätze fürs neue Jahr
Marketing-Tipp "Corona-Spezial": Lächeln
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 
Kommentare
Manfred Möser22:
Hier sollten lieber Bäume gepflanzt werden, die brauchen CO 2 und erzeuven noch Sauerstoff. ...
juergen mueller:
In (fast) perfekter Logistik haben die Deutschen schon immer einen Spitzenplatz eingenommen. Aber was nützt das alles, wenn es an einem Bestandteil fehlt, der diese Logistik erst zum Blühen bringt. Dieses deutsche "Perfekt" hat noch immer einen Haken, wie auch jetzt, gehabt. Aber das spricht man,...
juergen mueller:
Dass gerade jetzt im Wahljahr alles angegangen wird was einem vor die Flinte kommt ist fast schon normal. Gehört zum politischen Handwerkszeug. Luftreiniger sind kein Allheilmittel, genau wie politische Versprechen ebenso. Wird man direkt angehustet, redet oder befindet man sich lange Zeit auf kurze...
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen