Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte

Jahreshauptversammlung beim TuS 07 Bannberscheid

Langjährige Mitglieder geehrt

Bannberscheid. Der Ehrenvorsitzende des TuS Bannberscheid, Josef Wagner, ehrte am Ende der diesjährigen Versammlung Herbert Mäncher für seine 25-jährige, herausragende Arbeit an der Spitze des Vereins und dankte ihm unter dem lang anhaltenden Beifall der rund 60 anwesenden Mitglieder. mehr...

ESV Siershahn räumt beim FVR-Beachsoccer-Cup

Beide Titel gesichert

Dernbach. Tolles Wetter, eine perfekte Beachsoccer-Anlage und ganz viel Freude bei den teilnehmenden Mannschaften – das war der FVR-Beachsoccer-Cup 2019. mehr...

Weitere Berichte

„Musik in alten Dorfkirchen“ von der Kleinkunstbühne Mons Tabor

Flamenco und Weltmusik

Selters. Am 14. Juli kommt eine der Größen der Flamenco- und Weltmusikszene aus Spanien in den Westerwald: Las Migas. Die vier virtuosen Damen spielen um 17 Uhr im Rahmen der Reihe „Musik in alten Dorfkirchen“ in der evangelischen Kirche in Selters. mehr...

Cecile Corbel entführte in eine Märchenwelt

Konzertreihe „Musik in alten Dorfkirchen“ zu Gast in Neuhäusel

Cecile Corbel entführte in eine Märchenwelt

Neuhäusel. Mit den ersten Tönen beginnt die Verzauberung. Und mit den ersten Tönen entführt Cecile Corbel aus der Bretagne ihre Zuhörer in ein musikalisches Märchenland. Vor dem Start einer Chinatournee... mehr...

Politik
Feierliche Vereidigung

599 Polizeikommissar-Anwärter/innen auf dem Salhofplatz vereidigt

Feierliche Vereidigung

Lahnstein. Umringt von mehr als zweitausend Besuchern erfuhren vor wenigen Tagen bei sommerlichem Wetter 599 Polizeikommissar-Anwärter/innen auf Einladung von Innenminister Roger Lewentz ihre Vereidigung auf dem Salhofplatz in Lahnstein. mehr...

Neue Ratsmitglieder verpflichtet

Gemeinderat Freilingen

Neue Ratsmitglieder verpflichtet

Freilingen. In der letzten Gemeinderatssitzung hat sich der neue Gemeinderat konstituiert. Zunächst wurden vom geschäftsführenden Ortsbürgermeister die ausgeschiedenen Ratsmitglieder Anja Prager und Thomas Koch verabschiedet. mehr...

Sport
Freude über den dritten Platz

Kartsportler aus Leuterod startet in der Rotax Max Challenge Clubsport

Freude über den dritten Platz

Leuterod. Bereits eine Woche nach dem Rok Cup Germany ging es für Enrico Förderer und sein Team in den äußersten Osten Baden-Württembergs, nach Bopfingen. Auf der Breitwangbahn, die mit ihrem Streckenbau... mehr...

Damen 50 steigen in die Verbandsliga auf

TuS Maxsain – Abteilung Tennis

Damen 50 steigen in die Verbandsliga auf

Maxsain. Das Tennis-Frauenteam des TuS Maxsain hat den Sprung in die Verbandsliga geschafft. Bereits vor dem letzten Spieltag stand der Aufstieg fest. Mit insgesamt 10:4 Punkten konnte die Mannschaft einen gesicherten zweiten Platz erreichen. mehr...

Viele Podestplätze

SSC Athleten bei den Bezirksmeisterschaften

Viele Podestplätze

Karthause. In Dierdorf fanden die Bezirksmeisterschaften der Leichtathleten statt. Von der SSC Koblenz-Karthause gingen zwölf Athletinnen und ein Athlet an den Start. Sonja Markowski bestritt den Dreikampf in der weiblichen Jugend W15 und wurde mit 1.209 Punkten Zweite. mehr...

Wirtschaft
Konzessionen für Erdgas neu vergeben

-Anzeige -evm-Gruppe übernimmt für weitere 20 Jahre den Betrieb des Erdgasnetzes der Stadt Mayen

Konzessionen für Erdgas neu vergeben

Mayen. Jetzt ist es amtlich: Auch in den nächsten 20 Jahren übernimmt die Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe) den Betrieb des Erdgasnetzes in der Stadt Mayen. In den Konzessionsverhandlungen... mehr...

Originelle Übergangslösung

- Anzeige -„Köstliches Amt“ bewirtet seine Gäste auf einer Verkehrsinsel

Originelle Übergangslösung

Mendig. Markus Geilen, Chef der neuen Mendiger Gastronomie „Köstliches Amt“ macht mit einer originellen Idee von sich reden. Da die Genehmigung vom Amt für Denkmalschutz in Mainz für seinen Biergarten... mehr...

Dorfgarten bringt Natur ein Stück näher

innogy fördert ehrenamtliches Engagement über Mitarbeiter-Initiative „aktiv vor Ort“

Dorfgarten bringt Natur ein Stück näher

Langenfeld. Ein neuer Dorfgarten in Langenfeld soll Kindern und Erwachsenen die Natur ein Stück näher bringen und die Neugier für heimische Pflanzen und Gemüsesorten wecken. Dafür haben sich die Bürgerinnen... mehr...

 
Lesen Sie Jetzt:
Umfrage

Europäischer Gerichtshof erklärt Pkw-Maut in Deutschland für nicht rechtens: Was sagen Sie?

Das war absehbar.
Finde ich richtig!
Für mich nicht nachvollziehbar.
Eine Pkw-Maut, die mit dem EU-Recht vereinbar ist, sollte es geben.
Braucht niemand.
 
Kommentare

Erfolg am Peter-Altmeier-Ufer

juergen mueller:
Ja, Ja, ... ohne BÜRGERINITIATIVE geht halt gar nix ... ein rühriger Gegenpol zur Politik, wo nicht viel geredet und wegdiskutiert, sondern gehandelt wird Eine Bürgerinitiative in`s Leben zu rufen war das Beste was der Altstadt passieren konnte, ein Kummerkasten für Bürger, die sich nicht mehr auf in der Altstadt freilaufende Politiker verlassen wollen.
juergen mueller:
Ich frage mich allen Ernstes,was die SPD mit dieser "Dialogstunde"bezweckt.Für mich ist das Farce pur,eine Veranstaltung,die der Bevölkerung etwas vermitteln soll, dem (auch) die SPD mit ihrer Politik genau das Gegenteil entgegenbringt - "Der Natur wieder ein Zuhause zu geben".Da bekommt der "kleine Mann" Tipps,wie er seinen (Vor-)Garten gestalten kann (soll),während die (Stadt)Politik alles daransetzt,der Natur hektaweise Boden/Land zu entziehen,zu versiegeln mit nicht wiedergutzumachenden Folgen (GVZ A61 RÜBENACH).Da werden wieder große Sprüche geklopft von Klima,Umwelt/Natur etc.,dann geht man nach Hause u.alles ist Schnee von gestern.Diese verlogene u.heuchlerische Dialogstunde sieht die SPD nur als ein MUSS an im Zeichen der momentanen Klima- u.Umweltthematik,glaubhaft ist daran nichts.
Jens Kinne:
nach 10 Jahren Selbstdarstellung des Berny Abt und dessen primitiven Verhaltens hat sich der Kampf gelohnt. Die ganze Seilschaft Abt weg !!!!!! Viel Glück dem Herrn Krügel, mich freut auch die Verhinderung des selbsternannten Machers Markus Bodo Wieseler der die SPD verlassen hat um einen besseren Listenplatz bei der FDP zu ergattern
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Anzeige Online bestellen

Geben Sie Ihre Anzeige in wenigen Schritten einfach selbst auf - Rund um die Uhr auf unserer Online-Anzeigenaufgabe! Wählen Sie hier einfach die passende Rubrik aus.