Alle Artikel zum Thema: Bendorf

Bendorf
Bendorf: Trickbetrüger schwatzt Rentner Kleidung auf

am 22.02.2024

Bendorf: Trickbetrüger schwatzt Rentner Kleidung auf

Bendorf. In der Mittagszeit des Mittwochs, 21. Februar, gegen 12 Uhr, kam es in Bendorf am Parkplatz Kirchplatz zu einem Trickbetrug zum Nachteil eines 84-Jährigen. Als der Geschädigte zu seinem geparkten PKW ging hielt ein weißer Audi mit Düsseldorfer Kennzeichen neben ihm. Der Fahrer des Audi gab sich als alter Bekannter aus und versucht nach kurzem Gespräch dem Geschädigten mehrere, angeblich hochwertige, Jacken zu verkaufen. Da der Geschädigte nicht zum Kauf von teuren Jacken gewillt war erlangte der Täter nur einen geringen Betrag im Austausch zu einer Stoffjacke. Nach Erhalt des Geldes verließ der Täter zügig die Örtlichkeit in unbekannte Richtung. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizei in Bendorf zu melden.mehr...

Bendorf: Versuchter Einbruch in ein Autohaus

am 23.07.2023

Bendorf: Versuchter Einbruch in ein Autohaus

Bendorf. Am Samstag, den 22.07.2023, gegen 03:10 Uhr versuchten bislang unbekannte Täter sich Zutritt zu den Räumlichkeiten eines Autohauses in der Dieter-Trennheuser-Straße in Bendorf/Rhein zu verschaffen. mehr...

LESETIPPS
GelesenNeueste
Kommentare

Neues Logo für die Stadt Sinzig

K. Schmidt:
Ein "Logo" und ein "Leitbild" dauern also nur ein paar Monate. Klar, dass eine Feuerwehrzentrale und andere Bauplanungen in dieser Stadt dann über Jahrzehnte dauern....
Siegfried Kowallek:
Ralf Seekatz erklärt, beim Anti-Geldwäschegesetz sei es ihm wichtig gewesen, das Bargeld zu erhalten und eine Barzahlungsobergrenze von mindestens 10.000 Euro zu erreichen. Das seien schwierige Verhandlungen gewesen, weil die Parteien links der Mitte nicht sonderlich viel von Bargeld hielten und gerade...
Josef Hoß:
Die schwierige Lage sehr fundiert dargestellt....
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Service