Alle Artikel zum Thema: Blitzer

Blitzer
Polizei nimmt Raser auf B258 ins Visier

am 12.06.2022

Polizei nimmt Raser auf B258 ins Visier

Wiesemscheid. Am Freitag, 10. Juni, führte, im Zeitraum von 07.30 - 12.00 Uhr, die Verkehrsdirektion Koblenz im Auftrag der Polizei Adenau auf der B 258, in Höhe der Ortslage Wiesemscheid, eine stationäre Radarkontrolle in Fahrtrichtung Nürburgring durch. In diesem Bereich gilt eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h außerhalb geschlossener Ortschaften. Innerhalb der Kontrollzeit passierten 437 Fahrzeuge die Messstelle. Davon wurden 57 Fahrzeuge mit einer überhöhten Geschwindigkeit festgestellt. Die schnellste gemessene Geschwindigkeit betrug 115 km/h. Die Polizei Adenau appelliert hier an alle Verkehrsteilnehmer: Fahren Sie stets vorsichtig und rücksichtsvoll - eine zu hohe Geschwindigkeit ist nach wie vor eine der häufigsten Hauptunfallursachen.mehr...

Autofahrer in kurzer Zeit dreifach geblitzt

am 27.04.2022

Autofahrer in kurzer Zeit dreifach geblitzt

Weilerswist-Hausweiler. Am vergangenen Donnerstag (14. April) maß die Polizei Euskirchen auf der Euskirchener Straße in die Geschwindigkeit. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt 50 km/h. Im Rahmen der Kontrolle wurde ein Fahrzeugführer innerhalb von 67 Minuten drei Mal erfasst. Um 11.49 Uhr mit 62 km/h (30 Euro), um 11:52 Uhr mit 74 km/h (115 Euro und einen Punkt) und um 12.56 Uhr mit 66 km/h (50 Euro). Die Geschwindigkeitskontrollen werden in Zukunft fortgesetzt.mehr...

Mayen: Raser war über 40 km/h zu schnell

am 09.01.2022

Mayen: Raser war über 40 km/h zu schnell

Mayen. Am Freitag, 7. Januar, im Zeitraum von 12.40 - 13.30 Uhr, führten Beamte der Polizeiinspektion Mayen eine Geschwindigkeitskontrolle auf der B 258, in Höhe des sog. „Monrealer Dreieck“ bzw. Einmündung L 98, in Fahrtrichtung Nürburgring, durch. In diesem Bereich gilt eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. Insgesamt wurden im o.g. Zeitraum 11 Fahrzeugführer mit einer überhöhten Geschwindigkeit festgestellt. Der schnellste Pkw wurde mit einer Geschwindigkeit von 113 km/h gemessen. Die Polizei Mayen appelliert hier an alle Verkehrsteilnehmer: Fahren Sie stets vorsichtig und rücksichtsvoll - eine zu hohe Geschwindigkeit ist nach wie vor eine der häufigsten Hauptunfallursachen.mehr...

LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
juergen mueller:
Beschämend ist noch gelinde ausgedrückt, was sich im Nachhinein zur Flutkatastrophe da so alles abspielt und herauskommt. Wenn ich mir in Erinnerung rufe, wie z.B. auch ein Herr Lewentz seine angebliche Betroffenheit über das Ausmaß der Flutkatastrophe immer wieder zum Ausdruck brachte (oder war es...

Klima-Demos in Koblenz und Bonn

Herschel Gruenspan:
Trotz Energiemangel demonstrieren Kinder für noch mehr Energiemangel, die unmittelbaren Folgen sind an der Strom- und Gasrechnung ablesbar und bald an immer mehr leeren Regalen im Supermarkt....
juergen mueller:
Bei "WETTEN DAS" mit Gottschalk gab es zumindest Ergebnisse. Das ist hier nicht der Fall. Was hat der U-Ausschuss bisher gebracht ausser: "Keiner will es gewesen sein". An diesem Ergebnis wird sich wohl auch nichts ändern. Die berühmte Nadel im politischen Heuhaufen zu finden, war von Anfang an...
Service