Info des Kannenbäckerland-Touristik-Service

Kostenfrei geführte Wanderungen

Am Samstag, 24. Oktober, um 11 Uhr, Start in Höhr-Grenzhausen am Hotel Heinz

Kostenfrei
geführte Wanderungen

Am Samstag, 24. Oktober wird wieder gewandert. Foto: privat

19.10.2020 - 10:45

Höhr-Grenzhausen. Höhr-Grenzhausen ist der Ausgangspunkt für die 4. Samstag- Wanderung eines jeden Monats.

Start der Wanderung am Samstag, 24. Oktober, um 11 Uhr, ist dabei am Hotel Heinz (Bergstr. 77). Mit einem zertifizierten Wanderführer geht es auf eine ca. 8 km lange Runde. Über die alte Bahntrasse geht es Richtung Hillscheid und zurück über die Vorderste Bach, dem sogenannten Stern und dem Schwarzen Meer wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Es gilt natürlich die Registrierungspflicht, und auch die gebotenen Abstandsregelungen, während den Wanderungen sind einzuhalten.

Eine schriftliche Voranmeldung unter Angabe der Adresse beim Hotel wäre wünschenswert: Hotel Heinz, Bergstr. 77, Höhr-Grenzhausen, Tel. (0 26 24) 9 43 00 oder per Mail an info@hotel-heinz.de

Es reicht aber auch, wenn man am Tag 10 Minuten vor Beginn der Wanderung am Startpunkt ist.

Weitere Informationen zu den anderen Wanderungen oder zum touristischen Angebot im Kannenbäckerland findet man auch unter www.kannenbaeckerland.de.

Pressemitteilung

Kannenbäckerland-

Touristik-Service

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte

Ergebnisse der MTB series 2020 stehen fest

Es hat für einen Podestplatz der SIG Koblenz Racing in der Gesamtplatzierung gereicht

Koblenz. Nur wenige Teilnehmer waren diese Saison dabei, umso mehr wurde um jeden einzelnen Punkt gekämpft. Bis zum Schluss hatte Markus Stoll die Nase vorn und sein Punktekonto bereits mit einer steilen Vorlage gefüllt. Gegen Ende der Saison stand nur noch das offizielle Ergebnis der Teilnahme am 18. Juli 2020 an der Salzkammergut Trophy Individuell aus. Aber würde dieses Ergebnis das Punktekonto noch einmal aufmischen können? mehr...

Erhaltung und Ausbau bestehender Radwege

Auch im Jahr 2021 wird der Etat in Koblenz verdreifacht

Koblenz. Eingestellt waren im städtischen Doppelhaushalt, wie schon 2020, auch für das Jahr 2021 100.000 Euro für die Erhaltung und den Ausbau der bestehenden Radwegeinfrastruktur in Koblenz. Für die GrünenN im Stadtrat eindeutig zu wenig. Auf Antrag der Grünen und der Linken, wurde dieser Posten, mit der Unterstützung der SPD, in den Haushaltsberatungen auf 300.000 Euro verdreifacht. mehr...

Lesen Sie Jetzt:
Umfrage

Wie feiert ihr im Corona-Jahr 2020 euer Weihnachtsfest?

Ich halte die Lockerungen für unsinnig und werde auch dann auf unnötige Kontakte verzichten.
Ich halte mich an die gültigen Corona-Regelungen. 10 Personen unterm Weihnachtsbaum reichen völlig!
Ìch feiere wie immer - wegen eines Virus' werde ich nicht auf geliebte Traditionen verzichten.
Ich nutze die Gelegenheit und erfinde das Fest neu - mit weniger Menschen, die ich umso mehr liebe.
Ich bin mittlerweile völlig von den immer neuen Regelungen verwirrt und weiß gar nicht so genau, was an Weihnachten genau gilt.
Marketing-Tipp "Corona-Spezial": Lächeln
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 
Kommentare

Burgfestspiele- Adventskalender 2020

Christa Spreemann:
Hallo und adventliche Grüße. Ich bin neu zu gezogen , habe aber schon von den wunderschönen Burgfestspielen gehört und würde mich freuen über den Gutschein um mir eine Meinung zu bilden in einer bis dahin hoffentlich coronafreien Spielzeit.Bleiben Sie gesund...
Gabriele Friedrich:
So kann man natürlich auch die Leute ausfragen. Ich glaube kaum das jemand hier schreibt, wie er Weihnachten feiert. Wenn 3 Geschichten hier stehen, schließe ich mich an....
Wally Karl:
Ich glaube nicht das die Politik es darauf anlegt vom Bürger verstanden zu werden. Abgehobene Gespräche werden in Politkreise als adelnd empfunden....
Gabriele Friedrich:
So ein geschwurbelter Text, nur um 100.000 Euro zu verbrennen. Bürgerinformationen sehen anders aus! WO soll WAS gemacht werden? ...
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen