Alle Artikel zum Thema: Rausch

Rausch
Bassenheim: Im Drogenrausch in Unterhose an A48 unterwegs

am 08.05.2022

Bassenheim: Im Drogenrausch in Unterhose an A48 unterwegs

Bassenheim. Skurril und ein gutes Beispiel für den Umgang mit Drogen. Ein Passant meldete eine Person, die lediglich mit einer Unterhose bekleidet auf einem Feldweg nahe der BAB48 stand. Er befürchtete, dass die Person auf die BAB48 laufen könnte, traute sich aber nicht diese anzusprechen. Die unbekannte Person habe dort bereits am frühen Morgen gestanden und man mache sich nun Gedanken. Vor Ort konnten die eingesetzten Beamten die Person feststellen und kontrollieren. Die Person steand offensichtlich unter Einfluss von Betäubungsmitteln. In einer in unmittelbaren Umgebung liegenden Bauchtasche und einem Rucksack, welche der unbekannten Person zugeordnet werden konnte, wurden zwei Tütchen mit Amphetamin und ein „Schniffröhrchen“ aufgefunden. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt. Eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde gefertigt. Die Person konnte nach Anschluss der Kontrolle entlassen werden. Auf die Gefahren der nahen Autobahn wird eindringlich hingewiesen und die Person wurde gebeten, sich anzuziehen.mehr...

LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare

Klima-Demos in Koblenz und Bonn

Herschel Gruenspan:
Trotz Energiemangel demonstrieren Kinder für noch mehr Energiemangel, die unmittelbaren Folgen sind an der Strom- und Gasrechnung ablesbar und bald an immer mehr leeren Regalen im Supermarkt....
juergen mueller:
Bei "WETTEN DAS" mit Gottschalk gab es zumindest Ergebnisse. Das ist hier nicht der Fall. Was hat der U-Ausschuss bisher gebracht ausser: "Keiner will es gewesen sein". An diesem Ergebnis wird sich wohl auch nichts ändern. Die berühmte Nadel im politischen Heuhaufen zu finden, war von Anfang an...
Service