Alle Artikel zum Thema: Unkel

Unkel
Rheinbreitbach: Feuer von Holzterrasse greift auf Wohnhaus über

am 04.09.2022

Rheinbreitbach: Feuer von Holzterrasse greift auf Wohnhaus über

Rheinbreitbach. Am Sonntagmorgen, 4. September um 02:24 Uhc gingen bei der Polizeiinspektion Linz zeitgleich mehrere Meldungen über einen Wohnhausbrand in der Ortslage Rheinbreitbach ein, u. a. auch von der anderen Rheinseite. Der Brand konnte im Bereich der Hauptstraße lokalisiert und innerhalb weniger Minuten durch ein professionelles Agieren der Feuerwehren Rheinbreitbach und Unkel unter Kontrolle gebracht werden. Ein Übergreifen auf angrenzende Gebäude konnte zudem verhindert werden. Aufgrund ungeklärter Umstände geriet zunächst die Holzterrasse des Einfamilienhauses in Brand und schlug auf das Wohngebäude über. Der Gebäudeschaden wird auf 50.000 Euro geschätzt. Die Anwohner konnten sich selbstständig und unverletzt aus dem Gebäude begeben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen bezüglich der Brandursache übernommen. Brandstiftung kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.mehr...

Unkel: Unfallzeuge hindert Autofahrer an der Flucht

am 21.08.2022

Unkel: Unfallzeuge hindert Autofahrer an der Flucht

Unkel. Am Abend des Samstags, 20. August, befuhr ein 72-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Unkel die B42 in Fahrtrichtung Neuwied. Als er die Bundesstraße an der Abfahrt Unkel verlassen wollte, kam er aus nicht abschließend geklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei dortigen Verkehrsschildern. Als er daraufhin seine Fahrt fortsetzen wollte, wurde er durch einen aufmerksamen Verkehrsteilnehmer zum Anhalten gebracht. Da der Unfallverursacher die Fahrt dennoch partout fortsetzen wollte, musste dies durch den Zeugen aktiv verhindert werden, bis die alarmierte Polizeistreife eintraf.mehr...

Rheinbreitbach: Leichtbekleideter Autofahrer betrunken mit 2,34 Promille unterwegs

am 13.08.2022

Rheinbreitbach: Leichtbekleideter Autofahrer betrunken mit 2,34 Promille unterwegs

Rheinbreitbach. Am Freitag, 12. August, wurden der Polizeiinspektion Linz Streitigkeiten mit einem nur mit einer Unterhose bekleideten Mann in Rheinbreitbach gemeldet. Der Mann habe sich anschließend alkoholisiert mit seinem PKW entfernt. Im Rahmen der Fahndung konnte der 46-jährige Mann schließlich an der Halteranschrift in Unkel festgestellt werden und anhand seiner immer noch leichten Bekleidung identifiziert werden. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,34 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Weiterhin wurde festgestellt, dass der Beschuldigte nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis.mehr...

LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
Gabriele Friedrich:
Bekloppte aller Art sind strategisch so aufgestellt, das man täglich 5-6 davon trifft oder mit Ihnen zu tun hat. Krankhaftes Verhalten ist das und unfassbar....
juergen mueller:
CDU in der "DENKFARBIK". Wie gut, dass mich keiner denken hören kann....
Sabine Weber-Graeff:
Das dieser Stadtrat es nun nicht sonderlich mit Grünflächen hat,sollte mittlerweile eigentlich jedem Bürger bekannt sein, Die Befürchtung,dass diese Parkplätze bereits im Vorgriff auf eine "LAGA" 2030 errichtet worden sind,ist nicht von der Hand zu weisen.Das Versprechen eines Provisoriums versehe ich...
Service