RC Herschbroich freut sich auf den ersten Renntag des Bulls-MTB-Cup

„Cross-Country Elite“ trifft sich

Auftakt der Serie am 19. Februar in Adenau

„Cross-Country Elite“ trifft sich

Über 250 aktive Mountainbiker werden für den ersten Renntag in Adenau erwartet. Foto: privat

08.02.2017 - 11:27

Adenau. Am 19. Februar trifft sich die „Cross-Country Elite“ aus Rheinland Pfalz und den benachbarten Bundesländern zum ersten Renntag des Bulls-Cup am Adenauer Schulzentrum. Ab 9:15 Uhr beginnen die Rennen der Mountainbiker auf der bekannten Adenauer Strecke. Neu ist die Klasse U11.


Zum Auftakt starten die starken Nachwuchsklassen U13 bis U 15 und die „Jungen Wilden“ der Fun-Klasse. Dann folgen U11 und das „Kids-Race“ für unsere Jüngsten. Um 11:15 Uhr beginnen U17. Danach gegen 12:15 Uhr folgt der Block U19 – „Damen Elite“ und die „Masters I und II“ mit ihrem Rennen. Es folgt die „Elite Rennen“ um 13:45 Uhr. Dies ist sportlich das Highlight des Tages. Das große Teilnehmerfeld der Fun-Klasse (Start ab 15:15 Uhr ) beendet den ersten Renntag des „Bulls-Cups 2017“ in Adenau gegen 16:30 Uhr.

Der Veranstalter RC Herschbroich erwartet aufgrund der vielen Voranmeldungen am Renn-Sonntag je nach Wetterbedingungen deutlich über 250 aktive Mountainbiker.

Auch zahlreiche Junioren des RC Herschbroich und aus der Region Adenau nehmen den Kurs unter die Räder. Allen voran Jan Lieser. Aber auch Daniela Gerhards (Damen), Niklas Weiss (Herren) und Fabian Ruffen (Fun U40) werden vor heimischen Publikum Akzente setzen. Für die Nachwuchsfahrer (U11 bis U15) ist dies das erste Cross-Country Rennen im Rahmen des „Rheinland-Nachwuchs-Cup 2017“. In die Wertung kommen auch die weiteren Läufe des Bulls-Cup 2017 in Büchel am 5. März, in Boos am 26. März und des Finales am 9. April in Kottenheim.

Auf die Zuschauer warten wieder spannende MTB-Rennen und guter Cross-Country-Sport. Ebenso ist für das leibliche Wohl gesorgt. Die Helfer und das Orgateam um Martin Tillmann freuen sich schon auf die 13. Auflage des Cups. Besonderer Dank gilt unserem Namenssponsor, der „ZEG / Bulls“, der den Cup nun schon zum fünften Mal unterstützt. Dank auch an alle anderen Sponsoren und Helfer, die uns in all den Jahren fantastisch begleitet haben.

Neu in diesem Jahr sind die verbesserte „Bike-Dusche“ und die Parkplatzregelung mit vielen zusätzlichen Parkmöglichkeiten am alten Schwimmbad. Gäste werden gebeten, der Beschilderung zum Wohle der Anwohner zu folgen. Wir hoffen auf tollen Mountainbike-Sport bei guten Wetter- und Rennbedingungen zum Auftakt der Serie am 19. Februar in Adenau. Weitere Infos auf ww.bulls-cup.de.

RC Herschbroich

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte

Gesundheitsamt MYK stellt am 1. und 2. Mai Erfassungssystem um

MYK: Keine Veröffentlichung von Corona-Zahlen

Kreis Mayen-Koblenz. Ab dem 3. Mai kommt im Gesundheitsamt Mayen-Koblenz die bundeseinheitliche Software Sormas für das Kontaktpersonen-Management zur Bekämpfung der Corona-Pandemie zum Einsatz und löst damit die bisher eingesetzten Systeme ab. Aufgrund der erforderlichen Arbeiten können am Samstag, den 1. und Sonntag, den 2. Mai keine Infektions-Zahlen gemeldet werden. Eine der wichtigsten Änderungen... mehr...

- Anzeige -Ein neuer dm-Markt und ein dm Corona- Schnelltest-Zentrum eröffnen in der Moselweißer Straße

Gleich zwei Neueröffnungen in Koblenz

Koblenz. Am Donnerstag, 22. April, öffnete der sechste dm-Markt in Koblenz in der Moselweißer Straße 113. Auf rund 700 Quadratmeter Verkaufsfläche bietet der neue dm-Markt mit mehr als 12.500 Produkten eine breite Auswahl aus den Bereichen Schönheit, Pflege, Baby und Kleinkind, Foto, Ernährung und Gesundheit. Vor dem dm-Markt eröffnet zeitgleich ein Corona-Schnelltest-Zentrum von dm. Hier können sich Bürgerinnen und Bürger kostenfrei von geschulten Mitarbeitern testen lassen. mehr...

Lesen Sie Jetzt:
Umfrage

Der Frühling kommt: Wo befinden sich Eure Lieblingsausflugsziele im BLICK aktuell-Land?

Eifel
Ahr
Mittelrhein
Mosel
Westerwald
Andere
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 
Kommentare
juergen mueller:
Ja, nicht nur in bekannten Problemvierteln sondern auch in Rübenach lodert es. Wer, was sich von einer solchen Aktion was verspricht (oder nicht), wird es wohl selbst nicht wissen. Man kann nur spekulieren, wen und was denjenigen zu einem solchen Vorgehen antreibt. Registriert man, was sich an Jugend...
S. E. K. :
Kann ich nur bestätigen. Bin mit ärztlicher Bescheinigung in Prio-Gruppe 2 (seltene Erkrankung; siehe Öffnungsklausel STIKO zu Einzelfallentscheidung). Impftermin muss vom Gesundheitsamt Siegburg zugeteilt werden. Bekomme einfach keine Antwort vom Gesundheitsamt Siegburg. Vielen Dank auch...so fühlt...

Nach 158 Jahren: MGV Oberlahnstein löst sich auf

S. Schmidt:
‚Danser encore‘: Protest mit Musik - Orchester, Chöre, Bands und Musikschulen werden aufgelöst, in Fashmobs versammeln sich Musiker, Tänzer, Sänger nun an öffentlichen Orte um mit dieser musikalischen Protestwelle auf ihre Probleme aufmerksam zu machen. Diese Art des Protestes startete vor zehn Tagen...
juergen mueller:
Ja, so wird es RÜBENACH auch irgendwann ergehen. Kein Nachwuchs, weil durch neuzeitliches Denken Prioritäten anders gesetzt werden, was man in die alten Köpfe nicht hineinbekommt, die in einer Welt leben, die nicht mehr der Wirklichkeit entspricht, was man nicht wahrhaben will. NEUZEIT - etwas, was...
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlenKommentiert