Biathlon Sport Club Adenau e. V.

Die Sommer – Biathleten des BSC Adenau starten in die neue Saison

Die Sommer – Biathleten des BSC Adenau starten in die neue Saison

Der BSC hat schnell reagiert und streng nach den Corona-Hygieneregeln die Vereinsmeisterschaft 2021 als Auftakt und Test durchgeführt. Foto: privat

13.07.2021 - 12:44

Adenau. Fast 10 Monate gab es für die Sommerbiathleten keine Wettkämpfe mehr. Und nun soll die Saison 2021 gleich mit der Landesmeisterschaft und Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft am 24. Juli im Sauerland starten. Danach sind ab August die Rheinland-Cup – Läufe geplant.


So hat der BSC schnell reagiert und streng nach den Corona-Hygieneregeln die Vereinsmeisterschaft 2021 als Auftakt und Test durchgeführt.

Insgesamt gingen 11 Biathleten an den Start und lieferten spannende Kämpfe, die oft erst auf dem Schießstand entschieden wurden. In der Kinderklasse C war Jonas Körtgen mit dem Lasergewehr mit 9 Treffern sehr zielsicher und siegte mit einer schnellen Laufzeit. Elias Thiesen war zum ersten Mal am Start, setzte 7 von 10 Treffern und konnte zufrieden ins Ziel laufen.

In der Kinderklasse B war Jan Schirmer auf der Laufstrecke zwar wenige Sekunden schneller als Jonathan Schmitt, doch der schoss alle 10 Treffer, Jan gute 6 Treffer, aber in der Gesamtzeit war Jonathan dann der glückliche Sieger. Bei den Schülern lief Lennart Hellenthal eine gute Zeit, doch das Schießen klappt im Training viel, viel besser und so muss noch etwas geprobt werden. Bei Aaron Jonas in der Jugendklasse war sowohl das Schießen als auch das Laufen ganz gut und so kann er hoffnungsvoll ins Sauerland fahren. Anke Schirmer ist wie im Vorjahr eine starke Läuferin, schoss 10 von 20 Treffern, aber auch bei ihr sieht es im Training besser aus.

Für Winfried Hendges war das Laufen noch nie ein Problem, selbst nun in der Altersklasse ist er schnell unterwegs. Mit 9 Treffern verfehlte er die Gesamtzeit von Anke Schirmer nur knapp.

Christian Döring kehrte nach vielen Jahren Pause mit einer tollen Schiessleistung zurück, 17 von 20 Treffern war schon Spitze und das Laufen klappt auch noch.

Mit 5 Teilnehmern wird der BSC nun ins Sauerland zur DM-Quali reisen und für die Laser-Kids geht es dann im August richtig los.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte

Im Kanonenwall gründeten Nachbarn einen eigenen Fluthilfeverein – Mitmachen darf jeder aus Ahrweiler

Ahrweiler: Eine neue Dimension der Nachbarschaftshilfe

Ahrweiler. Eine Geburtstagsparty nach der Flut: In einem Hinterhof in Ahrweiler braten Frikadellen auf einer Grillplatte. Unter dem Pavillon gleich daneben nehmen die Feiernden mit einem Cheeseburger auf dem Teller und einem Bier im Glas auf Bierbänken Platz. Es wird gelacht, zugeprostet und Geschichten werden erzählt. Hinter dem Gasgrill steht Peter Gamb. Ist die Frikadelle für den Burger durch,... mehr...

LG HSC GAMLEN - RSC UNTERMOSEL beim VL „Rund um den Laacher See“

Mit großem Team erfolgreich am Start

Mendig. Die Teilnahme am 45. Lauf „Rund-um-den-Laacher See“ war für das angetretene LG-Team ein Erfolg. Die Lauffreunde von der LG Laacher See mussten in diesem Jahr die Nähe des Laacher Sees coronabedingt verlassen, und auf das Schwimmbad in Mendig ausweichen. Entsprechend gab es eine andere, ungewohnte Streckenführung vom Schwimmbad über die Autobahn hinauf auf die Höhen des Laacher Sees für die... mehr...

Lesen Sie Jetzt:
solidAHRität Shop
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

Kommentare

Flut: Fördergelder können beantragt werden

juergen mueller:
Wann ereignete sich die Flutkatastrophe u. wie lange müssen Betroffene bereits auf die versprochene finanzielle Unterstützung warten? Zu lange. Da muss erst ein Wiederaufbaubeschleunigungsgesetz her. Alleine die Wortwahl verursacht Magenschmerzen, abgesehen davon, dass unter Beschleunigung etwas anderes...
Marlene Rolser:
Gut, dass es eine offizielle Stellungnahme des Bürgermeisters zu all den absurden Behauptungen gibt. Schade, dass die Person,die die Falschmeldung, kurz nach der Flut, über den angeblichen Dammbruch nicht zur Rechenschafft gezogen werden kann. Vielleicht meldet sich ja jetzt noch jemand,der die...
Lothar Skwirblies :
Kenne Jörg schon viele Jahre er ist ein wunderbarer Mensch und mach einen Super Shop DANKE ...
 
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen