SV Boos beim Sellaronda Hero Mountainbike Marathon vertreten

Frank Augel mit toller Platzierung

24.06.2022 - 14:52

Boos. Am 18. Juni nahm das Vereinsmitglied Frank Augel vom Team FBI des SV Boos beim Sellaronda Hero Mountainbike Marathon in den norditalienischen Dolomiten teil. Auf der Kurzstrecke über 60km mussten über vier Alpenpässe knapp 3.000 Höhenmeter überwunden werden. Nach ziemlich genau sechs Stunden erreichte er im Start/Ziel-Ort Wolkenstein im Grödnertal das Ziel und belegte mit Platz 77 von 327 Startern in der Hobbyklasse der Herren eine gute Platzierung.

Für das Team von FBI steht am Wochenende vom 23. bis 24. Juli ein weiteres sportliches Highlight an, das 24h Rad am Ring Rennen auf der legendären Nordschleife.

Pressemitteilung SV Boos

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Stellenmarkt
Weitere Berichte

+++EILMELDUNG +++

VG Adenau: Unfall mit Verletzten am „Brünnchen“

Herschbroich. Auf der B412, Höhe Brünnchen, kam es heute vormittag zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Aktuell befinden sich die Polizei, der Rettungsdienst und die Feuerwehr im Einsatz. Weitere Einzelheiten sind noch nicht bekannt mehr...

Den FWG-Oberbürgermeisterkandidaten persönlich kennenlernen

Bürgersprechstunde mit Christian Greiner

Andernach. Am Samstag, 20. August 2022, steht die Freie Wählergruppe Andernach e.V. (FWG) den Andernacher Bürgerinnen und Bürgern persönlich in einer öffentlichen Bürgersprechstunde zur Verfügung. Die Sprechstunde findet von 10 - 11 Uhr im Fraktionszimmer der FWG im Historischen Rathaus Andernach statt. Als Ansprechpartner steht Oberbürgermeisterkandidat Christian Greiner den Besucherinnen und Besuchern Rede und Antwort. mehr...

#weAHRfamily22 im Bad Breisiger Kurpark

„Factory Reset“ eröffnet Festival

Bad Breisig. Die Bandmitglieder stammen aus Sinzig und Bad Breisig. In der Umgebung haben sie schon einige erfolgreiche Konzerte gegeben. „Factory Reset“ nennt sich die vierköpfige Hardrock-Band. Zum Repertoire zählen englische und deutschsprachige moderne Songs, sowie Klassiker, alle untermauert von kräftigen Gitarrenriffs. Immer öfter werden auch Eigenkompositionen gespielt. Schon beim letztjährigen... mehr...

 
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
Friedrich:
Und warum waren die Türen nicht verschlossen von innen ? ...
Franz-Josef Dehenn:
Dieser Vandalismus im Neuwieder-ZOO geht mal gar nicht. Warum hat die Person das nur gemacht ? Ich kann nur hoffen, das man die Person bekommt und diese eine saftige Strafe bekommt. ...
juergen mueller:
Eine Möglichkeit, unserer Gesellschaft Kultur wieder etwas näher zu bringen. Ich glaube, dass wir einen Kulturverlust in unserer Gesellschaft haben. Die Dinge, die uns umgeben, nehmen wir als selbstverständlich wahr und haben uns abgewöhnt, Fragen daran zu stellen. Alleine auf die Frage: "Interessierst...
Service