Rheinbreitbacher Bürgerverein

Spende für Hochwasseropfer

22.07.2021 - 15:02

Rheinbreitbach. Der St. Josephs Bürgerverein Rheinbreitbach hat nach der Hochwasserkatastrophe kurzfristig beschlossen, die Betroffenen im Nachbarlandkreis Ahrweiler mit einer Spende von 3.500 Euro zu unterstützen. Das Geld wurde auf das Hochwasser-Spendenkonto der Kreisverwaltung Ahrweiler überwiesen. „Wir hoffen auf viele Nachahmer und fühlen mit den betroffenen Bürgerinnen und Bürgern in den Katastrophengebieten“, erklärt Walter Menden, stellvertretender Vorsitzender des Rheinbreitbacher Bürgervereins.


Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte

Kultur- und Heimatverein

Reparatur-Café

Niederzissen. Der Neustart des Reparatur-Cafés in Niederzissen ist gelungen, und deshalb bieten die aktiven Helfer guten Mutes den nächsten Reparaturnachmittag, am Dienstag, 10. August, 16 – 19 Uhr, in der Bausenberghalle Niederzissen an. Allerdings wird es, wie auch beim letzten Mal schon, einige Änderungen geben, die den Ablauf und evtl. Wartezeiten durch Terminvergaben optimieren sollen. So wurde... mehr...

In Zeiten vom Jahrhunderthochwasser im Ahrtal:

Gelebter Katzenschutz

Region. Was aktuell die vielen Ehrenamtlichen der Katzenschutzfreunde Rhein-Ahr-Eifel e.V. leisten, reiht sich nahtlos in den riesengroßen Zusammenhalt der Menschen aus dem Kreis Ahrweiler ein. Nahezu rund um die Uhr sind unsere Helfer im Einsatz, um gefundene oder verletzte Tiere entgegenzunehmen. mehr...

Lesen Sie Jetzt:
Umfrage

Sommerzeit ist Grillzeit: Was kommt bei Euch auf den Rost?

Traditionell Steaks und Bratwurst.
Leicht muss es sein: Fisch und Gemüse
Hauptsache vegetarisch / vegan.
Alles was schmeckt!
607 abgegebene Stimmen
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 
Kommentare

Fluthilfe-Portale für von Betroffene

Gertrud Schop:
Schade, die Telefonnummer war jetzt über 14 Tage richtig und wichtig, da wäre eine automatische Rufumleitung sicher nicht ganz verkehrt gewesen. ...

THW baut Brücken im Unwettergebiet

Monika d.:
Gert Kamphausen, wenn das zurzeit ihre größte Problem ist, dann müssen Sie sich glücklich schätzen. Außerdem was Werbung angeht da haben sie was total durcheinander gebracht....
Gabriele Friedrich:
Herr Kamphausen, die Erwähnung des THW ist keine Werbung sondern ein Lob und eine Anerkennung für die Leistung. Ohne diese Organisation wäre die Lage noch schlechter, als sie schon ist und das THW ist unverzichtbar für unsere Gesellschaft und ebenso für Einsätze im Ausland. Die allergrößte Hochachtung...
Beate J.:
Ehe Herr Kamphausen sich hier wichtig macht, sollte er zuerst mal die deutsche Rechtschreibung und Interpunktion beherrschen. Was das THW als erforderlich ansieht, wird es schon selbst wissen. Beate J....

Spendenkonto für vom Hochwasser Betroffene

Udo:
Ich finde es gut das man spendet, habe es auch schon gemacht.Unser Land muss zusammenhalten. Hans, man braucht keine Spendenquittung, Auszug von Deinen Konto reicht dem Finanzamt. Wird als Quittung akzeptiert....
Hans Kainhuber:
Sieht aus wie auf einen Kriegsschauplatz. Menschen stehen da und haben alles verloren. UNVORSTELLBAR !!! Gerne spende ich für die Betroffenen in Ahrweiler. Habe soeben auf dem Spendenkonto der Kreissparkasse Ahrweiler gespendet. Ich hoffe, dass meine Spende auch ankommt. Eine Spendenquittung wäre...
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen