- Anzeige - Mehrere Bücher zu gewinnen

Von der Fernsehmoderatorin zur Buchautorin

„Herzmalerei“ - ein Roman von Sylvia Bommes

Von der Fernsehmoderatorin zur Buchautorin

19.10.2019 - 16:00

Region. Sylvia Bommes (46) ist durch das SAT.1 Frühstücksfernsehen und die PRO7 Sendung S.O.S. bekannt geworden. Nun hat die sympathische Rheinländerin, die als Kind viel Zeit bei ihren Großeltern im Westerwald verbracht hat, das Mikrofon gegen die Tastatur getauscht. Gemeinsam mit ihrem Mann Marcel Schneider hat sie den Roman „Herzmalerei“ geschrieben. Dafür haben die beiden ein Jahr lang den Alltagstrott hinter sich gelassen und sind nach Mallorca ausgewandert. Auf langen Spaziergängen haben sie über Charaktere und Handlungsstränge philosophiert. Das Ergebnis ist keine übliche Liebesgeschichte, wie der Titel vielleicht vermuten lässt. „Herzmalerei“ sprengt die Grenzen unseres Bewusstseins und entführt uns in andere Welten. In die Zukunft, die Vergangenheit und auf andere Ebenen. Die junge Psychologin Zenia erhält durch mysteriöse Umstände Zugang zu ihrer Seele und erfährt, dass sie in vergangenen Leben öfter ein und dieselbe Seele geliebt hat. Sie trifft auf Nael, der gerade erst aus dem Gefängnis entlassen worden ist und düstere Geheimnisse in sich trägt. Der Roman hat innerhalb kürzester Zeit tausende Herzen berührt.

„Herzmalerei“ ist erschienen im Bucher Verlag - ISBN 978-3-99018-506-3.


Mehrere Bücher zu gewinnen


„BLICK aktuell“ verlost mehrere Bücher „Herzmalerei“. Gewinnen kann, wer folgende Frage richtig beantwortet:


Welche Sendung moderiert Sylvia Bommes auf SAT.1?


Gewinn-Hotline

0137-8260021

(Telemedia interactive GmbH; die Gebühren betragen pro Anruf 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife sind teurer.

Datenschutzinformationen unter: datenschutz.tmia.de)

Die Gewinn-Hotline ist bis Dienstag, 29. Oktober freigeschaltet.

Die Gewinner werden

umgehend benachrichtigt.

Die Teilnehmerinnen

und Teilnehmer des Gewinn-

spieles erklären sich durch ihre Teilnahme damit einverstanden,

dass ihre Kontaktdaten im Falle eines Gewinnes an den Veranstalter übermittelt werden

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Der Bürgermeister der VG Maifeld, Maximlian Mumm, äußert sich in deutlichen Worten zum Bus-Chaos im Landkreis Mayen-Koblenz.

„Probleme beim ÖPNV werden durch den Kreis schöngeredet“

Verbandsgemeinde Maifeld. Seit dem 12.12.2021 herrscht im Kreis das Buschaos. Viel geändert hat sich nach Meinung von Maifelds Bürgermeister Maximilian Mumm nicht. Hier und da sei es sicherlich ruhiger geworden, aber von einem reibungslosen ÖPNV könne man noch lange nicht sprechen. Dies bezieht er nicht nur auf die VG Maifeld, sondern auch auf andere Kommunen. Erschwerend komme nun für ihn hinzu, dass der Kreis offenbar die Probleme jetzt von sich auf die Kommunen abwälzen will. mehr...

Serie von Brandstiftungen nimmt kein Ende

Böswillige Feuerteufel zündeln weiter

Weilerswist. In den vergangenen Wochen wurden im Bereich Weilerswist vorsätzlich Brände im zweistelligen Bereich gelegt. Auch in der vergangenen Nacht ließ es sich der/die unbekannte/n Täter nicht nehmen, mutwillig zu zündeln. In der Vergangenheit betrafen die Brände hauptsächlich Grünflächen. In Einzelfällen war es jedoch dem Zufall zu verdanken, dass sich diese nicht auf angrenzende Waldstücke oder Wohngebiete ausgebreitet haben. mehr...

Hausfriedensbruch: Gruppe steigt illegal in Freibad ein

Daaden. Am Sonntag, 14. August, gegen 02:00 Uhr erhielt die hiesige Polizeidienststelle telefonisch den Hinweis, dass sich eine Personengruppe unberechtigt auf dem Gelände des Freibades in Daaden aufhalten und dort randalieren würde. Die Gruppe sei zuvor über den Zaun geklettert. Bei Eintreffen der Polizei hatte die Gruppe das Freibadgelände bereits wieder verlassen. Diese konnte wenig später in einem PKW mit Kölner Kennzeichen angetroffen und kontrolliert werden. mehr...

 
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
G. Friedrich:
Keine Kameras ? Kein Dienstpersonal, Wachen- irgendwas ? Nichts brennt von alleine in einer Garage....
Friedrich:
Und warum waren die Türen nicht verschlossen von innen ? ...
Franz-Josef Dehenn:
Dieser Vandalismus im Neuwieder-ZOO geht mal gar nicht. Warum hat die Person das nur gemacht ? Ich kann nur hoffen, das man die Person bekommt und diese eine saftige Strafe bekommt. ...
Service