Prunksitzung der KG Narrenzunft Remagen

Kartenvorverkauf angelaufen

Kartenvorverkauf angelaufen

Auch die Jeckediz sind mit dabei. Foto: privat

28.11.2023 - 10:13

Remagen. Nach der gelungenen Proklamationssitzung im proppenvollen Foyer der Rheinhalle startet die KG Narrenzunft nun mit dem Kartenvorverkauf für die große Prunksitzung am 20.01.2024.

Sitzungspräsidentin Corinna Schilling hat für die Sitzung in der Rheinhalle ein buntes Programm aus heimischen und Kölner Kräften zusammengestellt. Gemeinsam mit den Formationen wird Prinzessin Natalie I. mit ihrem Hofstaat einmarschieren und die Bühne erobern, bevor Botz un Bötze sowie die Travestieshow mit Christina Sentiaca, Adelheid van Seidennaht und Adora Well Angriffe auf die Lachmuskeln starten. Freunde des Garde- und Showtanzes können sich auf Auftritte der Hafengarde Oberwinter sowie der KG-Eigengewächse Prinzengarde und Magic Dancers freuen. So richtig traditionell wird es mit dem Auftritt des Reiter-Korps Jan van Werth. Musik zum Mitsingen und Schunkeln sowie Gardetanz gehören hier zum festen Programm. Und last but not least werden auch Jeckediz und Kempes Feinest ein buntes Bühnenprogramm in die Rheinhalle zaubern.

Begleitet wird die Sitzung traditionell durch die bekannte Saalkapelle „Wahnsinn Total“.

Kartenbestellungen können direkt über die Homepage www.narrenzunft-remagen.de/saalplan-bestellformular/ vorgenommen werden. Dort kann auch der aktuelle Saalplan eingesehen werden. Die Karte kostet 22,00 Euro - bei einer Bestellung ab 11 Karten reduziert sich der Preis auf 20,00 Europro Karte. Die Bestellungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet und nach Überweisung des Gesamtbetrages können die Karten nach Vereinbarung abgeholt werden.

Die KG Narrenzunft würde sich freuen, zahlreiche Jecken aus Nah und Fern an diesem Abend in der Rheinhalle begrüßen und den Auftretenden so ein volles Haus bieten zu können.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Volumen beläuft sich auf rund 320 Millionen Euro, 60 Prozent entfallen auf die Bereiche Jugend, Soziales und Gesundheit

Ahrweiler: Kreistag verabschiedet Haushalt 2024

Ahrweiler. Der Kreistag hat in seiner Sitzung am 1. März 2024 den Kreishaushalt für das laufende Jahr beschlossen. Dieser umfasst im Ergebnishaushalt Aufwendungen von rund 320,41 Millionen Euro und weist mit Erträgen von rund 295,27 Millionen Euro ein Defizit von rund 25,14 Millionen Euro auf. mehr...

Produktrückruf von Kühne Rotkohl

Bundesgebiet. Kühne ruft „Kühne Rotkohl nach Traditionsrezept“ (720ml im Glas) auch aus dem rheinland-pfälzischen Handel. Grund: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in den Gläsern Glasstückchen befinden. Betroffen ist der Rotkohl mit der Haltbarkeit 15.12.2025 und den Codierungen 15.12.2025 Z 2030 NL23 1 sowie 15.12.2025 Z 2130 NL23 1 am Rand des Schraubdeckels. Die Behörden überwachen den Rückruf. Weitere Informationen unter: mehr...

Anzeige
 

Zeugenaufruf nach verdächtigem Fahrzeug auf der B9

Boppard - Oberwesel. Am Abend des 1. März befuhr ein grauer PKW die B9 in Höhe Sankt Goar in Richtung Bingen. Es konnte beobachtet werden, wie dieser in auffälliger Weise Schlangenlinien und mindestens einmal über die Mittelspur in den Gegenverkehr fuhr. Dadurch musste ein entgegen kommender PKW ausweichen. Zeugen die Hinweise zum möglichen Fahrzeugführer oder Fahrzeugführerin, sowie gefährdeten Personen geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Boppard zu melden. mehr...

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
Kommentare
Tom Warhonowicz:
Mein Name ist Tom Warhonowicz… Trotzdem ein schöner Artikel...
K. Schmidt:
Irgendwie fühle ich mich genötigt, die genannte Mailadresse zu einer Anfrage zu nutzen, wieviel der jetzt festgestellten "zu viel" Bürokratie noch aus den 16 Jahren CDU-Bundesregierung stammt, und auch bei wievielen der kritisierten Regelungen der Ampel die CDU zugestimmt hat. Er hat ja recht, dass...

Equal Pay Day

Amir Samed:
Nur wenn man will, dass gleicher Lohn unabhängig von Arbeitszeit, Arbeitserfahrung, Fähigkeit, Motivation, Art des Berufes, Branche, Bereitschaft zur Weiterbildung, Nachfrage nach der beruflichen Tätigkeit, unabhängig von der Gefährlichkeit und dem Schmutz, der mit der Tätigkeit verbunden ist, unabhängig...
Haftnotiz+
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Service