Ausverkauf der Devotionalien des Pallotti-Kollegs in Rheinbach

Eine über fünfzigjährige Geschichte findet ihr Ende

01.12.2020 - 15:55

Rheinbach. Ab dem 1. Advent und den darauffolgenden drei Sonntagen, wollen die Pallottiner in Rheinbach den Gottesdienstbesuchern die Gelegenheit geben, sich das ein oder andere Erinnerungsstück der Pallottiner in der Aula zu erwerben. Dies sind unter anderem, CDs, Schallplatten, Bücher von Pater Ludwig, Erinnerungsbände von Pater Liedtke, Kreuze mit und ohne Korpus, Bilder, Skulpturen von Pater Ludwig und weitere Devotionalien sowie diverse Kleinteile.


Die Gegenstände können nach eigener Bewertung als Spende für das Jugendzentrum Mbaukwu im Süden Nigerias erworben werden. Bei einigen Gegenständen gibt es eine preisliche Festsetzung, wie zum Beispiel bei den Skulpturen von Pater Ludwig in Ton und Bronze. Diese werden zum Selbstkostenpreis abgegeben. „Aufgrund der Größe der Aula, in der die Devotionalien ausgestellt sind, können nicht alle Gottesdienstbesucher die Gegenstände besichtigen. Voraussetzung sind Registrierung zur Nachverfolgung, Hygieneschutz und Mund- und Nasenschutz sowie entsprechender Abstand von 1,5 Meter zum Vordermann“, so der Verwaltungsleiter Jürgen Wünsch.

Wünsch, der seit achtzehn Jahren in Rheinbach als Verwaltungsleiter tätig ist, ist mit der gesamten Abwicklung des früheren Pallotti-Kollegs betraut.

Hierzu gehörte auch, dass das Schulgebäude, das Kloster und das angeschlossene Internat, das bereits abgerissen wurde.

Die Bänke der Kirche und die Möbel aus den Gebäuden wurden an andere Niederlassungen des Pallottinerordens weitergegeben. Nicht alle Erinnerungsstücke können aus Platzgründen in der Aula aufgebaut bzw. auch gleich mitgenommen werden. Deshalb wollen die Pallottiner ab dem 8.12.2020 nach der Sonntagsmesse unter Corona-Bedingungen auch denjenigen die Möglichkeit geben, die keine Gelegenheit hatten sich die Erinnerungsstücke anzusehen. Hierzu kann mit der Pforte der Pallottiner in Rheinbach, Tel. 02226-80070 ein Termin für die Besichtigung der Gegenstände abgesprochen werden.

Eine weitere Möglichkeit zu den Sonntagsterminen ist Dienstag bis Donnerstag jeweils von 09:00 bis 11:30 Uhr. Die Anzahl der Besucher wird auf 5 Personen und 20 Minuten Aufenthalt je Termin begrenzt.

Zudem weist Jürgen Wünsch darauf hin, dass wegen Corona nur 58 Sitzplätze bei den Messe in der Pallotti Kirche zugelassen sind.

Zu Weihnachten wird die Christmette um 20.00 Uhr stattfinden.

Die Messen an den beiden Feiertagen und an dem darauffolgenden Sonntag sind um 9.30 Uhr.

Die letzte Messe in der Rheinbacher Pallotti Kirche ist am 6. Februar 2021, bei welcher auch die Profamierung (Entweihung) der Kirche stattfindet.

Alfred Eich

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte

Entwicklung der Coronainfektionen im Kreis Ahrweiler

27 Neuinfektionen im Kreis Ahrweiler

Kreis Ahrweiler. Heute gibt es 27 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: neun in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, eine in der Stadt Remagen, sieben in der Stadt Sinzig, zwei in der Verbandsgemeinde Adenau, eine in der Verbandsgemeinde Altenahr sowie sieben in der Verbandsgemeinde Brohltal. mehr...

Zufallsfund von Betäubungsmitteln in Bad Hönningen

Polizei stellt Drogen und Schlagstock sicher

Bad Hönningen. Am Freitag den 22.01.2021 stellten Beamte der Polizei Linz im Rahmen einer Aufenthaltsermittlung deutlichen Cannabisgeruch aus einer Privatwohnung fest. Im Rahmen der anschließenden Durchsuchung konnten nicht unerhebliche Mengen Amphetamin und Cannabis aufgefunden werden. Weiterhin wurde ein Teleskopschlagstock aufgefunden. Alle Gegenstände wurden sichergestellt und gegen den amtsbekannten Beschuldigten ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. mehr...

Lesen Sie Jetzt:
Umfrage

Vorsätze für 2021: Was haben Sie sich fürs neue Jahr vorgenommen?

Gesünder ernähren
Mehr Sport treiben
Mehr Zeit mit Familie und Freunde verbringen
Umweltbewusster handeln
Weniger rauchen / ganz aufgeben
Ich habe keine Vorsätze fürs neue Jahr
Marketing-Tipp "Corona-Spezial": Lächeln
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 
Kommentare
juergen mueller:
Genau, Herr Gelhardt. Auf solche Pseudo- und sogenannte Gesundheitspolitiker kann man gerne verzichten und sollte sich von vorneherein von deren erlesenen Weisheiten distanzieren....
Helmut Gelhardt:
Herr Rüddel, Ihre Dreistigkeit wird nur noch von Ihrer Inkompetenz übertroffen!...
juergen mueller:
Jahrelang ausdiskutiert, wie das so in Koblenz üblich ist. Dann Toilettencontainer hingestellt - fertig. Alles andere regelt sich dann von selbst. Denkste. Ratlos - Tatenlos. Nicht zu Ende gedacht. Was woanders funktioniert - in Koblenz noch lange nicht. Nie daran gedacht, dass hunderte Zweibeiner...
Martina Zeltner:
Ich drücke die Daumen, dass zumindest Urlaub auf dem Bauernhof in Deutschland wieder möglich wird. Viele Grüße Martina Zeltner...
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen