TV-Experte Christoph Bouillon von „Kunst + Krempel“ im Roentgen-Museum Neuwied

Kunstberatung auf höchstem Niveau

Aufgrund der enormen Resonanz ist eine weitere Veranstaltung geplant

Kunstberatung
auf höchstem Niveau

Sechs Stunden lang führte Christoph Bouillon, offensichtlich mit Freude, seine fachkundigen Beratungen durch. Foto: Roentgen-Museum Neuwied

14.09.2018 - 12:42

Neuwied. Der Kunstexperte und Kunstversteigerer des Kölner Auktionshauses Van Ham, Christoph Bouillon, gehört zum Expertenteam der beliebten Fernsehsendung „Kunst + Krempel“ des Bayerischen Rundfunks. Anfang September war er zu Gast im Roentgen-Museum Neuwied und hat dort im prächtigen Festsaal Kunstgegenstände und Antiquitäten fachkundig geschätzt.


Fast 40 Interessenten wurden kostenfrei zu den Themen Glas, Porzellan, Keramik, Silber, Uhren und Möbel beraten. Die Kunstobjekte konnten im Original oder auch anhand von Fotografien vorgestellt werden. Hierunter befanden sich zahlreiche Porzellanobjekte aus dem 18. bis frühen 20. Jahrhundert, historischer Schmuck, Keramik, beispielsweise aus Höhr-Grenzhausen, oder auch Möbel aus der Biedermeierzeit und des Historismus. Ein besonderes Prunkstück war sicher eine der frühesten Wanduhren aus dem 16. Jahrhundert. Christoph Bouillon hat in sechs Stunden ununterbrochen diese Beratungen durchgeführt und den Teilnehmern die vorgestellten Objekte mit großer Fachkenntnis und in einer sehr ansprechenden und freundlichen Art erklärt. Wegen der enorm großen Resonanz ist eine weitere Veranstaltung geplant, die aber voraussichtlich erst im nächsten Jahr stattfinden wird.

Die Besucher der Veranstaltung hatten weiter die Möglichkeit, im Roentgen-Museum die Sonderausstellung „Schichten - Möbeldesign vom Klassizismus bis zur Moderne“ kostenfrei zu besichtigen. Pressemitteilung

Roentgen-Museum Neuwied

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte

Im Kanonenwall gründeten Nachbarn einen eigenen Fluthilfeverein – Mitmachen darf jeder aus Ahrweiler

Ahrweiler: Eine neue Dimension der Nachbarschaftshilfe

Ahrweiler. Eine Geburtstagsparty nach der Flut: In einem Hinterhof in Ahrweiler braten Frikadellen auf einer Grillplatte. Unter dem Pavillon gleich daneben nehmen die Feiernden mit einem Cheeseburger auf dem Teller und einem Bier im Glas auf Bierbänken Platz. Es wird gelacht, zugeprostet und Geschichten werden erzählt. Hinter dem Gasgrill steht Peter Gamb. Ist die Frikadelle für den Burger durch,... mehr...

LG HSC GAMLEN - RSC UNTERMOSEL beim VL „Rund um den Laacher See“

Mit großem Team erfolgreich am Start

Mendig. Die Teilnahme am 45. Lauf „Rund-um-den-Laacher See“ war für das angetretene LG-Team ein Erfolg. Die Lauffreunde von der LG Laacher See mussten in diesem Jahr die Nähe des Laacher Sees coronabedingt verlassen, und auf das Schwimmbad in Mendig ausweichen. Entsprechend gab es eine andere, ungewohnte Streckenführung vom Schwimmbad über die Autobahn hinauf auf die Höhen des Laacher Sees für die... mehr...

Lesen Sie Jetzt:
solidAHRität Shop
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

Kommentare

Flut: Fördergelder können beantragt werden

juergen mueller:
Wann ereignete sich die Flutkatastrophe u. wie lange müssen Betroffene bereits auf die versprochene finanzielle Unterstützung warten? Zu lange. Da muss erst ein Wiederaufbaubeschleunigungsgesetz her. Alleine die Wortwahl verursacht Magenschmerzen, abgesehen davon, dass unter Beschleunigung etwas anderes...
Marlene Rolser:
Gut, dass es eine offizielle Stellungnahme des Bürgermeisters zu all den absurden Behauptungen gibt. Schade, dass die Person,die die Falschmeldung, kurz nach der Flut, über den angeblichen Dammbruch nicht zur Rechenschafft gezogen werden kann. Vielleicht meldet sich ja jetzt noch jemand,der die...
Lothar Skwirblies :
Kenne Jörg schon viele Jahre er ist ein wunderbarer Mensch und mach einen Super Shop DANKE ...
 
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen