Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Archiv
Ausgabe
Jahr
Monat
Tage
0 - 50 von 216 Artikel

Aktuelle Infektionszahlen aus dem Kreis Ahrweiler

07.06.2020 - 16:26h

Freiwilliges Screening verhinderte wahrscheinlich weitere Infektionen

mehr...

Kontrollmaßnamen zur Einhaltung der Corona-Bekämpfungsverordnung in Koblenz

07.06.2020 - 10:30h

Wieder Verstöße gegen die Corona-Maßnahmen am Wochenende

Koblenz. Am vergangenen Pfingstwochenende kam es insbesondere in den späten Abendstunden zu vermehrtem Personenaufkommen am Deutschen Eck. Zu Spitzenzeiten konnten durch den kommunalen Vollzugsdienst etwa 250, größtenteils alkoholisierte Menschen angetroffen werden. Hierbei war eine aufgeheizte Stimmung festzustellen. Die Ordnungskräfte des kommunalen Vollzugsdienst wurden vermehrt beleidigt und provoziert. Es hatte den Anschein, als sollten bewusst Widerstände provoziert werden. mehr...

Schwerer Verkehrsunfall in Vallendar

07.06.2020 - 10:05h

Fahrer schwerst verletzt - 20 000 Euro Schaden

Vallendar. Am 7. Juni  um 1.10 Uhr kam es auf der B 42 in Vallendar zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerstverletzten Person. Ein 30-jähriger PKW-Fahrer aus Bendorf befuhr mit seinem Ford die Bundesstraße 42 von Koblenz aus kommend in Richtung Vallendar. Ersten Ermittlungen zufolge dürfte der Fahrer aufgrund überhöhter Geschwindigkeit am Ortseingang Vallendar den Bordstein einer dort befindlichen Verkehrsinsel touchiert haben und verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er stieß in der Folge ca. 150 m weiter mit einem am linken Fahrbahnrand abgestellten PKW frontal zusammen, der aufgrund der heftigen Kollision wiederum in ein dahinter befindliches Bushaltestellenhäuschen geschoben wurde. Der PKW des Unfallverursachers überschlug sich daraufhin und kam auf dem Dach zum Liegen. Der alleinige Fahrzeuginsasse wurde dabei schwerst verletzt und durch die Feuerwehr geborgen. Er wurde vom Rettungsdienst in das St.Elisabeth-Krankenhaus nach Neuwied verbracht. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und der PKW sichergestellt. Des Weiteren wurde die Erstellung eines Unfallgutachtens angeordnet. Es entstand ein Sachschaden von über 20000 Euro. Die B 42 war für zwei Stunden voll gesperrt. mehr...

In Neuwied hielten zwei „Männer“ die Polizei in Atem

07.06.2020 - 10:06h

Drogen, Unfall und eine Verfolgungsjagd

Neuwied. Am 7. Juni um 6.35 fiel Beamten der Polizei Neuwied ein PKW Subaru auf, der mit zwei jungen Männern besetzt war. Aus der Motorhaube qualmte es. Als die Beamten den PKW und die Insassen kontrollieren wollten, flüchtete dieser und es kam zu einer kurzen Verfolgungsfahrt. Der PKW konnte schließlich durch drei Streifen nach Verursachung eines Verkehrsunfalls gestellt und der Beifahrer festgenommen werden. mehr...

Aktuelle Fallzahlen aus dem Kreis Ahrweiler

06.06.2020 - 15:39h

Zwei neue Infektionen im Kreisgebiet

mehr...

Künstler setzen in der Krise auf neue Event-Ideen

06.06.2020 - 11:53h

Ein DJ trotzt der Corona-Krise

mehr...

Netzwerk geht Neuwieder Weg

06.06.2020 - 11:44h

„Gemeinsam da durch“

mehr...

Riesenrad in Sinzig befördert Gäste in luftige Höhe

06.06.2020 - 11:21h

Ein Hingucker auf dem Kirchplatz

mehr...

Gesundheitschutz steht im Fokus

05.06.2020 - 20:31h

Bad Bodendorf: Schwimmbad bleibt geschlossen

mehr...

Aktuelle Fallzahlen aus dem Kreis Ahrweiler

05.06.2020 - 19:52h

Zwei Neu-Infektionen im Kreisgebiet

mehr...

Aktion des Fördervereins Nauorter Straßenkarneval war ein voller Erfolg

05.06.2020 - 17:06h

„Bunnesopp fä Dähäm“ brachte 500 Euro für den guten Zweck

mehr...

Aktuelle Fallzahlen aus dem Westerwaldkreis

05.06.2020 - 16:53h

Ransbach-Baumbach ist Corona-frei

mehr...

Interview mit der Autorin Beate Ort über ihr autobiografisches Werk

05.06.2020 - 16:13h

Prognose sieben vor zwölf

mehr...

Freizeitbad Brohltal öffnet in den Sommerferien 2020

05.06.2020 - 14:34h

Endlich wieder schwimmen gehen

mehr...

Zoo Neuwied: Verband stellt erstmals Überblick zu Forschungsleistungen vor

05.06.2020 - 14:21h

Mehr als 1.000 Studien in Zoos

mehr...

CDU-Ortsverband Niederbieber –Segendorf mit Torney, Rodenbach und Altwied

05.06.2020 - 13:49h

„Ende gut, alles gut“

mehr...

SPD-Putzaktion in Engers

05.06.2020 - 13:41h

Genossen äußern Bitte an Stadt

mehr...

SPD Neuwied - Sven Lefkowitz im Gespräch mit Josef Kretzer

05.06.2020 - 13:35h

Tourismus Engers schafft finanzielle Vorteile für Stadtteile

mehr...

SPD-Stadtratsfraktion Neuwied

05.06.2020 - 13:22h

SPD spendet Futter für das Neuwieder Tierheim

mehr...

CDU Neuwied

05.06.2020 - 13:13h

Radfahren muss sicherer werden

mehr...

Pfingstrosen-Tradition der CDU Heimbach-Weis/Block auch im Jahr 2020 fortgesetzt

05.06.2020 - 13:05h

Kleines Dankeschön an die Verkäuferinnen im Einzelhandel

mehr...

Renovierung der Kirche in Wierschem

05.06.2020 - 13:00h

Fertigstellung in absehbarer Zeit

mehr...

Wählergruppe Schwarz e.V.

05.06.2020 - 12:55h

Die Arbeiten am Wellinger Hochkreuz gehen weiter

mehr...

Benefiz-Aktion zu Gunsten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) e.V.

05.06.2020 - 12:52h

Waldbaden zur Sommersonnenwende

mehr...

Spende des Handarbeitstreffs Trimbs

05.06.2020 - 12:44h

Neue Sitzbank aufgestellt

mehr...

- Anzeige -St. Nikolaus-Stiftshospital

05.06.2020 - 12:39h

Planbare OPs, stationäre und ambulante Behandlungen wieder möglich

mehr...

Kurfürst-Balduin-Gymnasium Münstermaifeld

05.06.2020 - 12:38h

Kurfürst-Balduin-Schüler mit MINT-EC nach Berlin

mehr...

St. Sebastianus Bruderschaft 1357 e. V. Andernach

05.06.2020 - 12:34h

Sportliches Schießen wieder möglich

mehr...

49 Jahre Stadtverwaltung Neuwied

05.06.2020 - 12:34h

Reiner Bermel wurde überrascht

mehr...

2. Bundesliga Damen: Für die Bäckermädchen ist die Saison nun offiziell beendet

05.06.2020 - 12:31h

„Klassenerhalt erreicht, Saison beendet!“

mehr...

Fairtrade-Stadt und Fairtrade-Landkreis Neuwied

05.06.2020 - 12:29h

Roll-up erklärt Fairen Handel

mehr...

CDU Andernach lädt zum digitalen Austausch

05.06.2020 - 12:16h

Diskussion zu Andernacher Grundschulen

mehr...

Kitas starten am Montag mit einem eingeschränkten Regelbetrieb

05.06.2020 - 12:16h

Betreuungsangebot in Form von Betreuungssettings

mehr...

Zukunftsperspektiven für das Stadtorchester Andernach in Pandemie-Zeiten?

05.06.2020 - 12:13h

Enger Austausch miteinander

mehr...

Förderverein „Sankt Firminus Kirche Pillig e.V. gegründet

05.06.2020 - 12:13h

Für den Erhalt der Kirche als Ort des Gebetes

mehr...

FWG AG „Fahrradmobilität“ und „ProRad Andernach“engagieren sich gemeinsam für ein fahrradfreundliches Andernach

05.06.2020 - 12:10h

Mit Fahrrad und Notizblock durch die Stadt

mehr...

Altenzentrum St. Stephan

05.06.2020 - 11:57h

Nach 43 Jahren verabschiedet sich Gertrud Hüttges

mehr...

Interessengemeinschaft Mörz e.V.

05.06.2020 - 11:55h

Mörzer Online-Galerie zum Joseph-Wolf-200-Jahr

mehr...

Marc Frings ist seit einem halben Jahr Generalsekretär des ZdK

05.06.2020 - 11:53h

Andernach, Ramallah, Berlin

mehr...

Stadtverwaltung dehnt ihre Öffnungszeiten wieder aus

05.06.2020 - 11:51h

Besuch weiterhin nur nach Terminvereinbarung und mit Maske

mehr...

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

05.06.2020 - 11:50h

Wahl von Grundstück und Grundriss

mehr...

Platzkonzert im Seniorenzentrum Münstermaifeld

05.06.2020 - 11:49h

Musikgenuss unter freiem Himmel

mehr...

Pfarreiengemeinschaft Ochtendung-Kobern

05.06.2020 - 11:45h

Gottesdienste werden gefeiert

mehr...

Persönliche Beratung in dringenden Fällen wieder möglich

05.06.2020 - 11:43h

Angebot erweitert

mehr...

Ok4.tv Offener Kanal Andernach Bürgerfernsehen

05.06.2020 - 11:39h

Programm-Vorschau

mehr...

„Klima-Coach“-Projekt: Verwaltung spart zwei Tonnen Kohlenstoffdioxid ein

05.06.2020 - 11:34h

Stadt Andernach treibt Klimaschutz voran

mehr...

Alte Milchbank im Oberdorf aufgearbeitet

05.06.2020 - 11:32h

Eine schöne Erinnerung an das frühere Dorfleben

mehr...

Kreis Neuwied möchte Modellregion für Gesundheitsversorgung und Digitalisierung werden

05.06.2020 - 11:18h

Gute Gesundheitsversorgung darf keine Frage des Wohnortes sein

mehr...

- Anzeige -Bereits zum dritten Mal verloste BLICK aktuell Blumenarrangements für den öffentlichen Raum

05.06.2020 - 11:10h

Leuchtende Farben schmücken Andernach

mehr...

Rhein-Lahn-Kreis informiert

05.06.2020 - 11:04h

Nächste Stufe der Schulöffnungen startet am Montag

mehr...

0 - 50 von 216 Artikel
Umfrage

Debatte in Bundesländern um Abschaffung der Maskenpflicht - Was sagen Sie?

Nein, auf keinen Fall.
Ja, ich bin dafür.
Lieber eine Empfehlung statt Pflicht.
aktuelle Beilagen
 
Kommentare
Gabriele Friedrich:
[ Zitat ] Abschließend war es für die Mayener Sozialdemokraten eine Selbstverständlichkeit, die Aberkennung der „Ehrenbürgerschaft“ von A. Hitler mit zu beschließen [ Zitat Ende ] Herzlichen Glückwunsch an die SPD und die Stadt Mayen. Nach 75 Jahren! hat man einem Mörder und Volksthyrannen die Ehrenbürgerschaft aberkannt. Und wie lange dauert es, bis die Mayener eine Kritik annehmen und einmal drüber nachdenken? Wie lange braucht es denn, eine Stadt kaputt zu machen, Kopfsteinpflaster wie in Kaisers Zeiten durch die gesamte City zu tackern, das sich jeder Gehbehinderte den Hals bricht und sich mit dem Rollator die restlichen Knochen bricht ? Warum ist Mayen immer noch so rückständig? Mayen bietet immer noch keinen Service, keinerlei Kommunikation und keine Einkaufsmöglichkeit für alte Menschen. Sollen wir raus aus der Stadt- wie im Mittelalter ? Flanieren in Mayen? Geht nicht mehr, und was wollt ihr dann mit einem Hotel? Erstmal die Ruinen abreißen und die Eigentümer in die Pflicht
K. Schmidt:
Mit anderen Worten: Die 5 AfD-Stadtratsmitglieder bilden gegenüber den anderen 43 die absolute Mehrheit. Denn so wie sie abstimmen, darf schließlich kein echter Demokrat abstimmen. ergo: Politisches Kasperletheater, allerdümmster Art. Und wiedermal Stärkung einer Partei, die doch angeblich niemand stark haben will.
Helmut Gelhardt:
Wer sich in die Hände der Rechtsreaktionäre, hier der AfD, begibt, kommt politisch in deren Händen um. Das hätte gegolten für die Papaya-Koalition unter der Führung des CDU-Fraktionsvorsitzenden im Neuwieder Stadtrat, Herrn Martin Hahn, der vor dem 'Abwahlverfahren Mang' bewusst in Kauf genommen hat, Bürgermeister Mang, SPD, mit Hilfe der AfD zu stürzen. Und das gilt gleichermaßen jetzt für Herrn Bürgermeister Mang, der es jedenfalls im Ergebnis hingenommen hat, dass seine Abwahl nur mit der Enthaltung der AfD verhindert wurde. Die Schändlichkeit der maß- und zügellosen Treibjagd gegen Mang durch in erster Linie sich christliche Demokraten nennende Personen im Neuwieder Stadtrat bleibt bestehen! Das sich als Bürgermeister Stützen-lassen durch die rechtsreaktionäre AfD ist für Herrn Mang als Sozialdemokrat absolut undenkbar! Es gibt kein richtiges Leben im falschen. Für Herrn Martin Hahn nicht.Und für Herrn Mang nicht. Am Abwahl-Abend hat die AfD obsiegt. Das ist niemals hinnehmbar!
Achim Kämpflein:
Wow - was für ein Verbrechen! Hat die Polizei nichts bedeutsameres zu berichten, als sich mit einer solchen Pressemeldung lächerlich zu machen?
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Anzeige Online bestellen

Geben Sie Ihre Anzeige in wenigen Schritten einfach selbst auf - Rund um die Uhr auf unserer Online-Anzeigenaufgabe! Wählen Sie hier einfach die passende Rubrik aus.