Alle Artikel zum Thema: Pkw

Pkw
Andernach: Brandstiftung durch Mädchen zerstört Schuppen

am 08.05.2022

Andernach: Brandstiftung durch Mädchen zerstört Schuppen

Andernach. Die Integrierte Leitstelle Koblenz meldete am Freitag, 6. Mai gegen 21.07 Uhr einen Brand eines Baums, welcher auf einen Schuppen bzw. Garage übergeschlagen sei. Die Feuerwehr sei bereits vor Ort. An der Brandstelle konnten eine Menge Schaulustiger und Zeugen angetroffen werden. Auch das Feuer war größtenteils gelöscht. Der Brand zerstörte einen Schuppen vollständig und griff auf diverse Hecken über. Die Flammen waren teilweise bis zu ca. 3 Meter hoch. Unmittelbar an dem Schuppen befindet sich eine Reihe Garagen. Bei ungehindertem Brandverlauf hätte der Brand mit Sicherheit auf diese Garagen übergegriffen. Weiterhin wurde ein im Garten abgestellter Pkw in Mitleidenschaft gezogen. Der Brand selbst wurde nach Zeugenangaben in dem Schuppen ausgelöst, welcher an der Garage stand. Videoaufzeichnungen aus Tatortnähe zeigen zwei junge Mädchen, welche zur Tatzeit ein zufällig aufgefundenes Stück Stoff spontan entzündeten und dann in Richtung Tatort weitergingen. Eines dieser jugendlichen Mädchen konnte noch vor Ort identifiziert werden.mehr...

LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare

Zu Besuch in der Frankensiedlung

Mathias Heeb:
Ja, es waren schöne Stunden mit den Kindern der Klasse, manche haben gefragt, ob sie nicht 3 Tage hier bleiben könnten. Was hätte man alles für Möglichkeiten mit diesem Projekt, immer noch und wird auch so bleiben absolutes Unverständnis über die Entscheidung des Gemeinderates der Grafschaft aufgrund...
Mathias Heeb, Grüner Fraktionsvorsitzender:
Von meiner Seite konnte ich mit Johannes Jung aus dem „rebellischen Dorf Eckendorf“ immer gut auskommen. Hoffe für ihn, dass er etwas andere Wege findet für die CDU Grafschaft, ihm alles Gute für die Zukunft, so fair sollte man sein....
K. Schmidt:
"So sei eine Seilbahn vom Tal aus zur Saffenburg, zur Burg Are oder zum Krausbergkopf bei Dernau zur touristischen Erschließung durchaus vorstellbar,..." - Bis vor 10 oder 11 Jahren gab es in Altenahr noch eine Seilbahn, die wurde dann aufgegeben weil mangels Fahrgästen kein wirtschaftlicher Betrieb...
Service