Grüner Ortsverband Vallendar

Mit neuem Vorstand in den Bundestagswahlkampf

Mit neuem Vorstand in den
Bundestagswahlkampf

V.l.: Helge Ritzki, Katrin Pletsch, Carmen Bohlender und Norbert Scheidweiler. Foto: privat

30.07.2021 - 09:51

Vallendar. Rechtzeitig vor dem Start in den Bundestagswahlkampf haben die Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen des Ortsverbands Vallendar ihren Vorstand turnusgemäß neu gewählt. Die Mitgliederversammlung fand Anfang Juni Corona-bedingt als Videokonferenz statt.


Carmen Bohlender aus Vallendar, Stadträtin und Beigeordnete in der Verbandsgemeinde Vallendar- wurde in ihrer Funktion als Sprecherin wiedergewählt, genauso wie Helge Ritzki, Stadtrat in Vallendar, als Schatzmeister bestätigt wurde.

Neu in den Vorstand als gleichberechtigte Sprecherin gewählt wurde Katrin Pletsch und als Geschäftsführer bestätigt wurde Norbert Scheidweiler, der diese Funktion gut ein Jahr zuvor von Stadträtin Leonie Halter übernommen hatte.

Die digital durchgeführte Wahl musste gemäß der Satzung im Nachgang per Brief und in geheimer Form durchgeführt werden. Die Ergebnisse bestätigten sich und alle nahmen ihre Wahl an. Der nun handlungsfähige Vorstand besteht jeweils zur Hälfte aus Frauen und Männern und hat seine Arbeit, insbesondere mit Blick auf die anstehende Bundestagswahl im September, mit großer Motivation aufgenommen.

Ausgeschieden aus dem Vorstand war zuvor der Beigeordnete der Stadt Vallendar und Mitglied im Verbandsgemeinderat Vallendar, Andreas Wandow, der in bewegenden Worten die Gründe für seine Entscheidung vorgetragen hatte. Aufbauend auf den Erfahrungen der Landtagswahl im Frühjahr, bei der die Grünen in der Verbandsgemeinde Vallendar deutliche Zuwächse hatten, fühlen sich die Mitglieder für den Wahlkampf gut gerüstet. Auch die Erfolge in der kommunalen Ratsarbeit in Vallendar und Urbar lässt die Grünen selbstbewusst in den Wahlkampf starten. Sie wollen vor allem ihre inhaltlichen Positionen im Bereich Klimaschutz, sozial-ökologischem Umbau und Transformation der Wirtschaft in eine nachhaltige und klimaschützende Zukunft mit den Menschen diskutieren.Pressemitteilung

Bündnis 90/Die Grünen

Ortsverband Vallendar

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte

AC Mayen-Kartjugend beim Finale der ADAC Mittelrhein-Meisterschaft

Mayener Karttalent für Deutsche Kart-Slalom-Meisterschaft qualifiziert

Sommern/Mayen. Die Kart-Slalom-Meisterschaft des ADAC Mittelrhein e.V. ging mit dem 2. Endlauf der Regionen A und B am Sonntag, dem 12. September ins Finale. Das letzte Rennen der Meisterschaft wurde vom HAC Simmern durchgeführt und entschied die Qualifikation für weitere Meisterschaften. mehr...

RC Remagen-Sinzig und Bad Neuenahr-Ahrweiler unterstützen schnell und unbürokratisch

Fluthilfe: Rotary Clubs sammeln über 1 Mio. Euro an Spenden

Remagen/Sinzig. Schnell, unbürokratisch und für viele Betroffene der Flutkatastrophe eine große Unterstützung: Die Rotary-Clubs in Remagen-Sinzig und Bad Neuenahr-Ahrweiler sind seit Wochen damit beschäftigt, Spendengelder für die Flutopfer im Ahrtal zu sammeln, auszuzahlen und Projekte zum Wiederaufbau ins Leben zu rufen. „Von der riesigen Hilfs- und Spendenbereitschaft der Menschen in ganz Deutschland und sogar darüber hinaus sind wir überwältigt. mehr...

Lesen Sie Jetzt:
solidAHRität Shop
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

Kommentare

Kreis ermöglicht Verkauf von Ufergrundstücken

Barbara Falk:
Eine sinnvolle Maßnahme. Wiederherstellung des Zustandes vor der Flut kann nicht das Ziel sein. Es braucht aber auch neue Siedlungsgrundstücke, zu einem fairen Preis....
Frau Heidtmann:
Sehr schöner Artikel Danke Ihnen. So ist er der Mann für alle Fälle :) ...
Peter Gregorius:
Ich wohne weit weg von diesem schlimmen Ereignis, aber wenn ich sehe welche Solidarität da vorherrscht, kann ich nur sagen: wir halten zusammen egal woher wir kommen, egal wohin wir gehen-wir alle sind Menschen und brauchen Unterstützung in der Not- und genau da zeigen wir wie zivilisiert wir in Deutschland...
 
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen