Herren 60 II des TC Rhein-Wied souveräner Aufsteiger

Mit Entschlossenheit zum Sieg

Mit Entschlossenheit zum Sieg

Neben Mannschaftsführer Horst-Manfred Klaes in der Mitte freuen sich (v.l.) Manfred Rößler, Wolfgang Hamm, Klaus-Wolfgang Müller und Werner Lausberg. Dazu kamen mit Wolfgang Glaß, Rolf Weiler, Ernst Peschke und Wolfgang Runkel weitere wichtige Spieler zum Einsatz.privat

Neuwied. Nach Training und gemütlichem Ausklang präsentieren fünf Spieler der Herrenmannschaft 60 II des TC Rhein-Wied Geschlossenheit und gute Laune auf der Tennisanlage in Irlich.

Richtungsweisend zum Aufstieg in die B-Klasse erwies sich der vorentscheidende knappe Auswärtssieg bereits am zweiten Spieltag gegen die SG Vallendar 83/Koblenz-Asterstein, wo zunächst nur ein Einzel siegreich beendet werden konnte. Aber konzentriert und entschlossen entschied man letztlich noch beide Doppel für sich, sodass ein wichtiges 8:6 zu Buche schlug. Dadurch besonders motiviert, wurde auch in Folge kein Punkt abgegeben. Nach dem überzeugenden Abschluss als souveräner Tabellenführer steht dem Antritt in der höheren Klasse 2019 nichts mehr im Wege.

Pressemitteilung TC Rhein-Wied